Wir fahren nach Kroatien!

Nein, wir nicht, aber eine junge Familie.



Ein nette, sehr aparte Sizilianerin mit ihrem Mann und ihrem Sohn. Sie haben diesen Wohnwagen, der schon 20 Jahre alt ist, günstig erworben.



Die junge Frau, hat diesen Wohnwagen wunderschön hergerichtet. Hat die braunen Schränke weiß gestrichten und hat einen neuen Bodenbelag verlegt.


Der Wohnwagen ist ein Schmuckstück geworden. Der Traum der jungen Frau war es, einen Wohnwagen besitzen.
Die Polster der Sitzecke werden nächstes Jahr dann neu bezogen. Das hat nicht mehr gereicht, aber sie wurden gereinigt. Sieht doch schnuckelig aus. 



Den Wohnwagen habe ich lange Zeit auf dem Parkplatz in der Nähe stehen sehen und ich habe immer wieder eine Frau darin gesehen.

Bis ich vor ein paar Tagen mal nachgefragt habe und heute zeige ich dir bei 


diesen Wohnwagen, mit dem die junge Familie demnächst nach Kroatien fährt. Viel Arbeit, aber sie hat sich gelohnt.

In dem Wohnwagen ist es so schnuckelig und schön. Allerdings ich habe schon im Boot in der Kajüte Probleme, wenn es über zwei Tage geht und wir deshalb immer ins Hotel gehen. Es wird mir einfach zu eng. Aber für so eine junge Familie sicherlich ganz toll.



Aber für eine junge Familie ist das sicherlich ganz toll. Es ist alles da, von der Nasszelle, dem WC, einem Gasherd.
Der Erlaubnis zur Veröffentlichung der Bilder in meinem Blog habe ich von der jungen Frau bekommen. 

Ich wünsche Euch Dreien eine gute Fahrt und kommt gesund wieder. 



Kommentare

  1. So hergerichtet gefällt mir ein Wohnwagen auch!
    Das ist der jungen Frau ganz toll gelungen, ich bin echt begeistert !
    Liebe Sonntagsgrüße

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich toll und hat die Frau wirklich klasse gemacht. Hell und freundlich kann es nun auf die Reise gehen. Mir gefällt sowas sehr gut, habe ich auch schon gemacht und sogar noch viel enger in einem Van. Fand ich auch superklasse, auch wenn eng. Da bin ich sehr flexibel und vor allem ist man so ungebunden. Auf meiner Liste steht immer noch: einmal von Ost nach West CDN im Van, mit Zwischenstationen an den Orten wo ich schon gewesen bin ;-)

    Danke dir für das schöne T und dass du wieder mit dabei bist.

    Viele Sonntagsgrüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    ganz großes Lob für diesen Einsatz, es hat sich wirklich gelohnt. Es ist so hübsch geworden, zweckmäßig und wohnlich.
    Da bleibt ja nur noch, der Familie eine gute Fahrt zu wünschen, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass sie sich ihren Traum erfüllt hat.
    Liebe Grüße1

    AntwortenLöschen
  5. Absolut top - damit würde ich auch gern verreisen, wobei ich bereits ein Norwegenfamilienabenteuer in einem Wohnmobil hinter mir habe, das ist aber schon wieder sooooolange her :) LG Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva,
    als unser Sohn noch klein war sind wir auch immer mit dem Wohnwagen nach Ungarn gefahren. Das waren schöne Zeiten! Aus diesem Grund finde ich das Innenleben de Hobby's auch so interessant! Ach, was haben sich die Zeiten geändert, denn eine eingebaute Toilette gab es damals nur in den neuesten Wohnwägen und war purer Luxus!
    Weiß gestrichen sieht die Einrichtung jetzt sehr einladend aus, gefällt mir!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. wie schön ..
    der sieht wirklich sehr gemütlich aus

    ja wir waren auch 2 mal mit dem Wohnwagen unterwegs..

    mit einem 2000 er BMW
    4 Kinder auf der Rückbank bis an die Ostsee ;)
    heute gänge das gar nicht mehr

    mein Traum wäre ein Wohnmobil ..es müßte auch gar nicht groß sein .. ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. wouw...gelungen dieser Anstrich - (liebe Eva) das sieht einladend - freundlich und überhaupt nicht beengt aus u.auch wenn der Wohnwagen "alt ist, - mit so einem gefährt in den Urlaub zu fahren, ist immer Luxus pur was Freiheit und Unabhängigkeit angeht. Die weisse Touilette darin begeistert mich besonders, auch das Rosen-blümchenmuster der Sitzgelegenheiten, romantisch-verspielt udn sehr süss, darin fühlt man sich bestimmt leicht und wohl. Mittlerweile gibt es ja jede menge Wohnmobile die mehr im Kommen sind, die allerdings konsten fast so viel wie ein kleines Haus und sind mordsmässig übertrieben luxioriös eingerichtet, muss gar nicht sein, als Family würde ich den Zugwagen vorziehen!...liebe Grüße - welch ein schöner und informativer beitrag - danke
    Angelface

    AntwortenLöschen
  9. Na, aber Hallo, liebe Eva.
    Das Ergebnis der Farbkur kann sich aber wirklich sehen lassen. Ganz toll.
    Da wünsche ich der jungen Familie eine gute und pannenfreie Reise und schönen Urlaub.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.