Schmetterling flieg!

Ich mag Schmetterlinge und diese Gattung hier seit ein paar Tagen ganz besonders


muszla konscha
und
musculus 

 Phantasienamen




Im Keller hatte ich noch Miesmuscheln vom Urlaub auf Fehmarn gefunden, das ist aber auch schon lange her. Aber was Frau hat, das hat sie und das verwahrt sie.




Gottseidank, denn ich habe Schmetterlinge aus Muscheln gebastelt.
Den einen aus echten Miesmuscheln und den anderen aus gekauften Muscheln.




Die Rahmen vom Schweden mag ich nicht so sehr, weil ich schon so manchen Nagel hab hängen lassen.

Aber hier fand ich sie ganz gut und noch für etwas anderes, das zeige ich noch. 

Nicht schwer zu machen, hübsch sieht es aus und vor allem, es ist mal was anderes.
Ideen habe ich genug aber leider nicht immer die Zeit dafür und seit gestern ist es halt so. Der September, der wird es in sich haben!





:-))

Was in der Sisley Tasche ist, das verrate ich dir Ende des Monats

Der Beitrag geht heute an den Creadienstag und zu
 Niwibos Stranddeko



Kommentare

  1. Was für reizende Muschel-Schmetterlinge, liebe Eva. Ich bin begeistert. Eine wunderbare maritime Deko - perfekt für den Sommer. Und Du warst auf Fehrmarn? Herrlich dort nicht wahr?! Wir waren schon einige Male in Heiligenhafen.. ein Katzensprung mit der Fähre entfernt. Nur schön! Liebe Grüße und einen feinen Dienstag, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war ich schon zweimal einmal am Wulfener Hals und das andere Mal in
      Petersdorf. War jedesmal ein schöner Urlaub, damals allerdings nicht mit dem schönenwilden Mann, der kam später und er hat halt mehr die Berge und seinen Bodensee mit seinem Segelboot im Kopf. Kommt auch wieder, ist auch schön.

      Lieben Gruß Eva
      ich gleich bei dir vorbeischaut und sich gleich bedankt.

      Löschen
  2. Das finde ich eine klasse Idee die ich bestimmt auch mal aufgreifen werde^^ Muscheln gesammelt habe ich auch immer schon, und im Bad in einem Glas stehen welche noch aus dem Roten Meer (Saudi Arabien). Sind schon sozusagen Antik (über 30 Jahre her). Solche Bilder dort zusätzlich aufzuhängen müsste auch gut aussehen^^.

    Danke dir für die Inspiration liebe Eva.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Da muß man erst mal drauf kommen... Ja, Ideen hast Du, liebe Eva und setzt ja auch noch reichlich davon um. Die Phantasienamen sind zu köstlich. Habe mein Morgenschmunzeln Dir zu verdanken ;-)...

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag auch Schmetterlinge...weißt du ja und diese hier sind ganz besonders hübsch. Hab ich noch nie gesehen. Urlaubsschmetterlinge...:-) Der Miesmuschel-Schmetterling würde auch eine prima Libelle abgeben, wenn du die untersten zwei Reihen weglässt...:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,

    das ist eine wunderschöne Idee und Du hast sie auch einfach perfekt umgesetzt. Das gefällt mir ausgezeichnet und ich würde sagen: wird zur Nachahmung empfohlen!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Idee und Inspiration für meine Muscheln - ich muss ja auch immer welche sammeln, wenn wir Urlaub am Strand machen.
    Aber auf diese Idee wäre ich nicht gekommen und dann so schöne Namen.
    Gleich 2 Sachen auf die Du neugierig machst, den Inhalt und der September - ich hoffe Du nimmst Dir nicht allzuviel vor.
    Liebe Grüße und danke für den Buchtipp
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Welch eine bezaubernde Idee, liebe Eva...da muss frau erstmal drauf kommen. In den Rahmen vom Schweden machen sie sich wirklich klasse - eine wunderbare, nachahmenswerte Inspiration. Schone deine Kräfte für den September und lass es dir gutgehen.
    Viele liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Eva,
    was für eine hübsche Idee mit den Schmetterlingen. Ich könnte mir vorstellen, es auch einmal zu versuchen. Muscheln bringe ich immer aus dem Urlaub am Meer mit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Idee. Merke ich mir für den Strandurlaub vor! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  10. ...Schmetterlinge aus Muscheln, liebe Eva,
    das ist ja mal eine schöne Idee und sommerliche Dekoration...klasse,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Oh .das ist toll, nun weiß ich was ich mit meinen Muscheln noch alles machen kann. Im gals habe ich sie auch stehen. Danke für die Inspiration, liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen, das ist eine tolle Idee. Da muss ich in den nächsten Tagen mal unsere Tüten durchsuchen, ob ich auch etwas passendes finde.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    was für eine hübsche Idee.
    Das finde ich ja so was von toll.
    Besonders der mit den Miesmuscheln ist klasse.
    Auch als Sommerpost in einer Miniversion fände ich die Idee super.
    Danke für die Inspiration, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Das nenne ich mal kreativ! Eine wirklich tolle Idee :)
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  15. Auf die Idee muss man erstmal kommen, Eva. Ich bin begeistert!
    Ob ich auch noch Muscheln im Keller habe?
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. was für eine tolle Idee
    die halten still und fliegen nicht weg ;)
    alte Muscheln habe ich auch noch irgendwo

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine kreative Idee, liebe Eva,
    und natürlich wieder einmal wirklich perfekt umgesetzt.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.