Was lange währt, wird endlich fertig.


Naja, ich bin ja nicht so der Schnellstricker und Schnellhäkler, das war aber auch ein recht großes Werk und immer habe ich auch keine Lust zum Handarbeiten.


Die Wolle hatte ich mal im Februar 2017 in Ludwigsburg bei Wolle Rödel gekauft. Dort kaufe ich meist meine Wolle, weil das Geschäft sehr schöne Wolle hat und auch weil die Beratung sehr sehr gut ist und wenn es Probleme gibt, helfen die Damen einem auch weiter. 



Ich suche mir ja meist Muster raus, die nicht kompliziert sind und das war das Muster auch nicht und nur zwei Teile, die zusammengehäkelt werden.



Der Poncho lang eine geraume Zeit in der Ecke und nun ist er fertig, freu!




Gehäkelt habe ich den Poncho mit der Wolle Creative Cotton Print in Rot und einem Farbverlaufsgarn. 



Mir gefällt der Poncho und ich fühle mich sauwohl darin und habe mich gestern mal gleich fotografiert und da das Wetter nachmittags recht gut war, auch noch Zuschauer gehabt, denen
der Poncho auch gefallen hat. 



Den behalt ich aber selbst. 







Vielleicht kann man die wunderschönen Holzohrringe sehen,
die ich von Attila und Veronika erworben habe.
Es werden nicht die letzten sein. Sie sind so wunderschön und gefallen mir sehr gut. 



Hier kannst du sie sehen:


 Mein Poncho geht heute an den Creadienstag  

und natürlich auch zu Anne, die das Projekt von Jutta übernommen hat.

Ich sehe Rot

Kommentare

  1. Guten Morgen Eva, was für ein toller Poncho. Der ist Dir super gelungen. Die Farbe zu dem weissen Outfit ist wirklich der Hammer. Und die Präsentation genial, an Dir ist ein Model verloren gegangen. Oder eigentlich nicht, Du bist ja hier.
    Die Ohrringe sind auch sehr schön. Was man aus Natur alles machen kann :)
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      vielen Dank. Ich bin ganz überglücklich, dass dir der Poncho gefällt.
      Ich brauch Zeit zum Foto machen, sonst wird es nix und dr Mo isch ja net do, so habe ich Zeit.

      Allerdings habe ich ca. 350 Bilder gemacht und das ist die Ausbeute. Die anderen Bilder waren aber auch nicht mal sooo schlecht.

      Den nächsten Sommerpulli gibt es dann im Winter. :-).
      Grüßle Eva

      Löschen
  2. Rot und weiß ist eine tolle Kombination.der poncho ist dir sehr gut gelungen.manchmal dauert es halt länger bis ein Projekt fertig ist,ich kenn es ja bei mir :))) aber wie man sieht,geduld u Ausdauer zahlen sich halt aus.
    Schönen Dienstag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anna,
      gegen deine Handarbeitskünste ist das aber wirklich nix.

      Was du so alles an Mustern kannst.

      Ich bin mal gespannt.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Gerade eben hast Du mich so lieb angelacht, liebe Eva, da musste ich sofort zurücklächeln. Deine Häkelei ist wundervoll und kleidet Dich sehr. Und wie Du da auf dem Feldweg Deine Pirouetten mit Schwung und Elan drehst finde ich einfach bezaubernd. Liebe Eva, vielen lieben Dank für Deine lieben Genesungswünsche. Sie haben mir so gut getan!! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Dein Poncho sieht sehr frisch aus, liebe Eva und steht Dir auch gut. Beim Handarbeiten habe auch keine Lust auf komplizierte Muster. So einen Poncho habe ich mal meinem Erstgeborenen in Blau im Patentmuster gestrickt. Hat lange Zeit treue Dienste geleistet und war sehr praktisch. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. ...steht dir wirklich gut, dein Poncho...und schön gemodelt hast du auch wieder,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Eva,
    ein tolles Teil hast du da gehäkelt. Rot ist echt deine Farbe! Steht dir sehr gut.

    Ich wünsche dir eine schöne kurze Woche.
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Der Poncho samt Schwungvollen Bildern gefällt mir sehr gut, Rot kleidet dich ungemein. Die Ohrhönger, sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,

    das muss viele, viele Stunden gedauert haben, diesen tollen Poncho zu machen! Die Farbe steht dir super! Zu deinem Haar und auch überhaupt zu deinem Typ. Er lässt dich strahlen - aber du strahlst ja sowieso! Danke für die gelungene Präsentation unserer Ohrringe - mit deinem schönen Lachen kommen sie besonders schön zur Geltung :D Und schön auch, sie mal vor schwarzem Haar zu sehen. An einem Schneewittchen wie dir gefallen sie mir sehr.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, liebe Eva!

    Perfektion in jeder Hinsicht - ein rot-weiß-roter Poncho, passend zum weißen Outfit und den Schuhen, schwarze Haare, ein Lächeln im Gesicht.......war das jetzt ein Fotoshooting
    für eine Modezeitschrift??? ;-))
    Toll hast du das hinbekommen, inklusive der gar nicht statischen Präsentation.
    Du könntest ohneweiteres noch einen Nebenjob lukrieren - Model für Kleidung der jung gebliebenen Ladies - wär doch was - oder?

    Liebe Grüße und hab eine schöne Zeit
    Herzlich Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abwarten Elisabetta, der Nebenjob ist in Bearbeitung. Grinsekatze!!
      Kleidung für die Frau ab 70 Jahren. In zwei Jahren ist es soweit.
      Ich fang schon mal vorher an.

      LG
      nein ernsthaft es ist was in Bearbeitung.

      Löschen
  10. Hallo Eva,
    ein toller Poncho und er steht Dir hervorragend, gerade mit Deinem schwarzen Haar kommen die Farben so richtig toll zur Geltung.
    Und schön präsentiert, ein toller Farbpunkt gegen die etwas grauen Wolken :)

    Liebe Grüße sendet
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Eva,
    egal wie lange es dauert, jetzt ist das Teil fertig und
    ich muss sagen, der Poncho gefällt mir - vor allem
    die rot/weiß Kombination.
    Den würde ich auch nicht mehr hergeben ;-)
    Lg und einen gemütlichen Nachmittag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  12. Super, der Poncho, die Ohrringe und vor allem deine Präsentation. Man kann deine Drehungen richtig sehen. Hoffentlich wurde es dir nicht schwindlig beim drehen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia,
      nein, mir wird nicht schwindelig, ich kann mich eine ganze Weile im Kreis drehen, ich habe das beim Orientalischen Tanz gelernt. Das ist so ähnlich, wie die Derwische, die sich permanent im Kreis drehen. Nur so lange kann ich es natürlich nicht.
      Es ist ein Prozess, den man lernen kann und während man sich dreht, geht man in sich und schaut nur in eine Richtigung bzw. schließt die Augen. Die Augen müssen sozusagen auch ruhen. Ich kann das eine ganze Weile, allerdings nicht dabei lachen. Aber es geht schon.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  13. Hallo liebe Tina, mich freuts immer, wenn ich Handarbeiten sehe, bin ich doch selbst "rund um die Uhr" am stricken i.ä. Da hast du aber Glück mit dem WolleRödel in Ludwigsburg. Bei dem in Karlsruhe ists gerade umgekehrt. Also kaufe ich dort höchstens Sockenwolle.
    Dein Beitrag zu ROT ist klasse, so schöne Aufnahmen. Die Brille gehört also auch ins Projekt :). Ach ja, ein Ohrringfreak bin ich auch. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    mit dem häkeln geht es mir ganz genauso, es braucht alles Zeit bei mir. Aber ich bin total neidisch auf dein Werk und könnte gleich loslegen:))) Ein Träumchen auf das du Stolz sein kannst.
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  15. Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an. Hammer schönes Teil. Und häckeln ist ja auch heftig. Da kann ich nicht mit reden. Aber meine Strickjacke wartet auch darauf weiter gestrickt zu werden. Seufz
    Alles perfekt. Das Wetter, das Model und der Poncho.
    Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Herzlich Willkommen zu meinem übernommenen Projekt von Jutta!
    Was für ein schöner Poncho. Obgleich ich alles an Handarbeiten beherrsche ist das Häklen nie meins gewesen. Ich bin eher die Nähtante und früher habe ich sehr viel gestrickt und gestickt.
    Bist ja doch sehr pünktlich mit deinem Beitrag, aber bei mir hast du alle Zeit der Welt. Ist ja keine Olympiade ;-)

    Ich freue mich auf ein nächstes Mal
    und sende herzliche Grüße aus Kiel

    Anne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva,
    der Ponco ist wunderschön und steht dir ausgezeichnet.
    Ja Rot, das ist deine Farbe :)
    Bei Wolle Rödel kaufe ich auch gerne ein, allerdings bekomme ich das meiste was ich anfange nicht fertig. Das bringe ich dann zu meiner Mutter und ein paar Tage später hab ich es dann wieder. Fertig und vernäht :) ja so klappt das Häkeln und Stricken auch bei mir.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Eva,
    ich handarbeite wegen der Augen ja gar nicht mehr und kann nur alle bewundern, die so kreativ sind. Auf jeden Fall passt er ausgezeichnet zu dir und deiner weißen Hose.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  19. Der Poncho ist wirklich toll geworden und steht dir sehr gut! Das schöne an "einfachen" Mustern ist ja, dass das Ergebnis trotzdem raffiniert aussehen kann. ;)

    AntwortenLöschen
  20. Toller Poncho liebe Eva,
    steht Dir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  21. ein wunderschöner sommerleichter Poncho ist das geworden
    und seit Februar ist doch nicht einmal sooo lang ;)
    (meine UFOs schmoren da viel länger)
    er steht dir sehr gut
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Eva oh der Poncho ist dir aber toll gelungen.Sieht klasse aus und steht dir.Ich kaufe auch fast alles beim Wolle Rödel,habe ich ja in der Stadt direkt neben meinem Arbeitsplatz.Dir einen schönen Sonntag.Lg Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.