Die Blüten des Schlafbaumes bzw. Seidenbaumes


Ich war heute beim Schlafbaum, im letzten Post zu Ghislanas 
Mein Freund der Baum 

habe ich davon berichtet. 

http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2017/06/mein-freund-der-baum-51.html#comment-form 





Die Knospen sind aufgegangen.



Im Moment ist es nur ein kleinerer Teil des Baumes, aber warte ab, bald blüht und duftet der
ganze Baum.



Aus so kleinen Bällchen wächst so eine Blüte. 
Ich finde es wunderbar.  






Ich bin mal gespannt, ob Jemand noch so einen Seidenbaum hat oder findet. 

Um was es bei dem Schlafbaum geht? Schau bitte hier:



Bis morgen zum Creadienstag.

Kommentare

  1. Das sind wunderschöne Fotos. Es ist mir eine Freude, sie zu betrachten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Schlafbaum?? Guck erschrocken.. nein, ich hoffe nicht, dass sein Anblick müde macht, liebe Eva! Ich habe heute Abend noch so viel vor ;)) Wunderschöne Fotos.. die fedrige Leichtigkeit ist einfach herrlich!! Liebe Grüße in den Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. wow
    was für tolle Blüten
    so einen Baum habe ich noch nicht gesehen ..
    bei mir duftet im Moment das gelbe Labkraut
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. danke für die erleuchtung. ich habe letztes jahr im urlaub einen gesehen und wusste nicht, was das für ein herrlich blühender baum ist. http://www.facileetbeaugusta.de/2016/11/budapest-teil-21-schlogarten-godollo.html

    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    danke für diese herrlichen Bilder von traumhaft schönen Blüten!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Solche Blüten habe ich noch nie gesehen - wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
  7. Blüten von vollkommener Schönheit, und tatsächlich fällt es einem schwer zu glauben, dass die aus solchen winzigen Knübbelchen kommen ;-) LG Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für wunderbare Fotos. Eine echte Schönheit hast Du da ins Visier genommen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva