Spargel-Tomaten-Pizza

Spargel esse ich für mein Leben gerne. Ob nun Grün oder Weiß.

Zur Zeit ist mir der Grüne Spargel fast lieber, weil man den gut verarbeiten kann.



Den weißen Spargel esse ich gerne mit neuen Kartoffeln oder ein Sauce Vinaigrette oder
mit Sauce Hollandaise, allerdings ist diese mir oft zu fett.

Ich mach die Hollandaise aber auch selbst, die fertig gekaufte soll aber auch nicht schlecht sein.




Spargelrezepte kannst du hier finden:





Spargel-Tomaten-Pizza ist sooo lecker:

45 Minuten, Geh- und Backzeit: 2 Stunden, ergibt
4 Portionen

500 g Mehl
30 g frische Hefe
1 Prise Zucker
1 TL Salz
2 EL Olivenöl


600 g grüner Spargel
6 Tomaten
300 g Mozzarella
150 g Creme fraiche
Salz, Pfeffer
4 EL Olivenöl
2 TL getrochneter Oregano


Backblech


Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit Zucker, 3 EL lauwarmem Wasser und wenig Mehl verrühren.
Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

Salz, Olivenöl und 250 ml warmes Wasser zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten, dabei den Teig mehrmals kräftig kneten, damit er elastisch wird. Den Teig zu einer Kugel formen. Die Kugel mit etwas Mehl bestäuben und mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde zur doppelten Grüße aufgehen lassen.

Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und die Stangen klein schneiden. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden, ebenso den Mozarella.

Den Backofen auf 225 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Die Teigkugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, dann dünn ausrollen und mit
 Creme fraiche bestreichen. 


Die Pizza mit Olivenöl beträufeln und mit Mozzarella belegen. 


Die Pizza im heißen Ofen 20 Minuten backen. Mit etwas Oregano bestreut servieren.






Kommentare

  1. Nomnomnom.. was für eine bildhübsches Rezept, liebe Eva, und ich bin mir sicher es schaut nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch mega lecker. Da möchte man gleich zu greifen. Danke für's Rezept. Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Eva,
    hmmm, total lecker sieht die Pizza aus...direkt zum Anbeißen. ;-) Danke für dein Rezept, das werde ich am Wochenende ausprobieren - ganz ehrlich ... grünen Spargel hab ich noch nicht gegessen.
    Dir einen netten Tag - lieben Gruß Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    die Pizza sieht total lecker aus und Spargel esse ich sehr, sehr gerne, hatten wir erst Gestern. Ich habe schon lange keine Pizza mehr gegessen, irgendwann hatte ich einfach zu viel davon, aber die Bilder Deiner Pizza machen mir doch wieder Appetit.
    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Da läuft einem ja schon morgens das Wasser im Munde zusammen, liebe Eva.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist auch eine tolle Idee, liebe Eva, den grünen Spargel mal auf Pizzateig zu packen.
    Dein Rezept nehme ich mir gleich mit. Leider kann ich meinen Mann nicht so richtig für grünen Spargel begeistern, aber ich denke, in dieser Form wird er ihn auch mögen.
    In Schleswig-Holstein gab es viel Spargel bei den Bäckern zu sehen, d.h. sie haben ihn in allerlei Backwaren eingebacken, was man bei uns so gar nicht kennt.

    Hmmm....mir läuft beim Anblick deiner Bilder wirklich das Wasser im Mund zusammen. :-)

    Liebe Grüße und dir einen schönen Tag
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wirklich lecker aus. Mir geht es ähnlich wie dir. Den weißen Spargel esse ich hauptsächlich klassisch und den grünen nehme ich für diverse Salate bzw. Gerichte.
    Aber noch bin ich beim Frühstücken ;-)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag (juhuuu, die Sonne scheint)
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Mmh das klingt ja sehr lecker, als Pizzabelag hätte ich an Spargel nicht unbedingt gedacht, aber ja das werde ich mal ausprobieren!

    Nun auch hier liebe Grüße von

    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    da kann ich ja gar nicht hingucken!
    Jetzt um die Mittagszeit knurrt mir da echt der Magen, wenn ich deine leckere Pizza sehe :-)
    Bei uns gibt es heute auch grünen Spargel, allerdings erst etwas später!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Eva,
    hmm lecker, selbstgemachte Pizza... sowas mag ich und dann noch mit Spargel... eine gute Idee.
    Jetzt bekomme ich Appetit, aber ich hab keinen Spargel im Haus... also werde ich mir das Rezept aufschreiben und für den Samstag aufheben.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Das werde ich ausprobieren und dann kommt noch ein bisschen Parmaschinken drauf, glaub ich. Leckerrrrrr.
    Danke für das Rezept.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    du hast mir richtig Hunger gemacht mit deiner tollen, so besonderen Pizza
    und ihrer schönen Präsentation!!!
    Diese Variante kannte ich noch gar nicht, auch mit der Creme fraiche mal etwas ganz Anderes!!!!
    Vielen lieben Dank dir!
    Eine schönen, erholsamen, sonnigen Abend wünsche ich dir,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mich sehr über deine Zeilen gefreut liebe Eva!
      Ich wünsche dir viel Kraft. Auch mir ist gerade alles
      zu viel was mir abverlangt ist!
      Schaffs gut, das wünsche ich dir von Herzen!

      Löschen
  12. Animiert durch Dein köstliches Rezept, habe ich heute in abgewandelter Form etwas mit Mürbeteig und Gemüsebelag kreiert - auch sehr lecker! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Sieht das lecker aus, liebe Eva!
    Grünen Spargel esse ich viel zu selten, fällt mir dabei auf. Weißen Spargel gibt es derzeit gut einmal die Woche ;-) Hab Dank für dieses feine Rezept!

    Ich freue mich sehr zu hören, dass mein Flur dich in deine Kindheit zu versetzen mag. Diese alte Garderobe möchte ich auch nicht mehr missen!
    Recht hast du, wir sollten uns immer wieder mal bewusst machen, wie gut es uns geht und auch, dass wir frei sind. Pass du auch gut auf dich auf, liebe Eva!

    Liebe Grüße und hab noch eine schönen Woche ... Frauke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    die Spargelpizza sieht so lecker aus! In der Art hab ich auch schon öfters welche geamcht, es schmeckt einfach super lecker und so frisch! Bei Pizza nehm ich aber auch nur den grünen Spargel, der weiße ist besser zum so essen, als Gemüse oder Salat :O)
    Hab einen wundervollen und genußreichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. das sieht aber lecker aus..
    ich mag Spargel auch
    esse aber eher den weißen
    die Soße dazu mache ich mir auch selber als weiße Soße mit wenig Butter ;)
    leider kann ich ihn nicht oft essen
    da dann bei mir die Gicht durchschlägt
    (die ich sonst gar nicht habe ;) )
    mein früherer Hausarzt hat immer gesagt: wenn die Leute wüßten wie ungesund Spargel ist würden sie ihn nicht essen..
    er hatte sogar in der Zeitung darüber geschrieben..
    die hiesigen Spargelanbauer waren nicht so begeistert ;)
    aber der Mensch läßt sich ja selten von dem abhalten was ihm schmeckt..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.