Eine Gloriosa gibt sich die Ehre

Die Gloriosa (Gloriosa superba) oder auch Ruhmeskrone ist eine Pflanzenart aus der Familie der Zeitlosengewächse. 
 




Ich habe noch etwas zur Dekoration gesucht und fand diese Vespergurken im Kühlschrank und ich finde, es passt. Sie durften nach dem Fototermin wieder heraus.


Auch die Spiegelung an der Wand ist Absicht. 
 






Zeitlosengewächse sind eine Familie, die zu den Lilienartigen Pflanzen gehört.  

Ich wollte schon immer eine und als ich sie am Mittwoch beim Floristen in Ludwigsburg gesehen habe, mußte sie mit. 



Die Gloriosa bekommt man auch als Topfplanze und man kann sie in den Garten pflanzen und sie scheint recht robust zu sein.





Die Gloriosa ist eine krautige, rankende Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 2 m erreichen kann. 


Nun  habe ich mal so eine Gloriosa, die das schöne Label von Holunderblütchens Blumentag ziert und da geht der Post heute auch hin. 



Holunderblütchen
Blumentag 



Floral Friday

Nächste Woche hoffe ich, dass die Pfingstrosen soweit sind.
Da habe ich eine Idee.

Nova macht zur Zeit aus familiären Gründen eine Blogpause. Trotzdem werde ich ein Zitat im Bild zeigen.

Wir waren am Samstag in einer wunderbaren Ausstellung.
Da werde ich morgen drüber berichten und den Post wie immer auch zu Andrea schicken.

Ein kleiner Vorgeschmack hier:







Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Eva,
    wie schade, dass die Gurken zurück in den Kühlschrank mussten.
    Sie sehen interessant in der Vase aus.
    Was ist das noch für ein Bündel, welches ebenfalls die Gloriosa begleitet?
    Nun weiß ich auch endlich, wie Holunderblütchens Blumenlabel heißt.
    Dir einen guten Start ins Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine gelungene spannungs-und kontrastreiche Kombination, liebe Eva !!!
    Der zarte Euphorbienzweig ist das I-Tüpfelchen, klasse :-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Helga,
      ich freue mich, wenn es dir gefällt.
      Das spornt mich einfach an, etwas zu machen.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Hallo liebe Eva,
    als ich das erste Foto sah dachte ich "nanu Gurken im Glas mit Blumen... was hat das zu bedeuten *g* "
    Aber nun weiß ich Bescheid und sie machen sich prächtig als Deko. Könnte man sogar auf Leinwand ziehen und dann an die Wand hängen... ist ein absoluter Hingucker.

    Deine Gloriosa sieht wunderschön aus und so zart

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. ...das ist ja mal eine besondere Idee, liebe Eva,
    Dekoration mit Gurken in der Vase...sieht lustig aus...die Blüte ist schön,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Guten liebe Eva,
    was für eine Schönheit in deiner Vase! Herrlich anzusehen und die Gurken dazu eine witzige Idee. Ich glaube, diese feine Blume hätte ich auch mitgenommen!
    Ich bin gespannt auf deinen morgigen Post!
    Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Eva,
    Deine Bilder sind einzigartig - der Gurken wegen ;-)) - aber bitte was passiert mit der Blüte nach dem Fotoshooting? Sie verblüht einfach heimlich still und leise? oder könnte sie auch weiter gezogen werden?
    Ein traumhaft schönes Exemplar!

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum soll die Blüte heimlich still und leise verblühen? Sie steht hier bei mir auf dem Tisch und ich freue mich sehr daran. Ich denke, dass die Blüte mindestens eine Woche hält.
      Blumen auf dem Tisch zu haben ist für mich einfach Lebensqualität und ich stelle sie ja nicht nur auf den Tisch, ich überlege mir etwas dazu.

      Weiter gezogen, keine Ahnung, ich weiss, dass sie auch als Topfpflanzen gekauft werden können.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Eva;)
    WOW, was für eine Schönheit hast Du uns gezeigt:)bin ganz sprachlos und gleichzeitig sehr angetan und dann noch die Dekoration mit Gurken:) KLASSE
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes WE.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    da ist dir ja eine herrliche Kombination gelungen. Gurken zusammen mit dieser wunderschönen Lilienart sind ein echter Hingucker! Toll sehen die Blüten aus und Deine Dekoration ist einfach perfekt.
    Ich bin jetzt schon gespannt auf den Bericht über die Ausstellung....
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Die Gurken!!! Ich kann gar nicht mehr wegsehen.
    Diese Mischung schaffst nur du. Und ich muss sagen es gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-)) ich arbeite gerne an Blumen mit Obst und habe da schon wieder eine neue Idee,
      solche Sachen. Schaun mer mal, was noch so kommt.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  10. Liebe Eva,
    jetzt weiß ich endlich wie die Blumen von Helgas Bild heißen.
    Dein Strauß ist der Knaller und die Gurken echt eine coole Idee.
    Für den Garten könnte mir die Gloriosa gut gefallen.
    Tolle Fotos!

    liebe Grüße und dir ein schönes Muttertags-Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nicole,
      viele Spaß beim Bloggertreffen.

      LG Eva

      Löschen
  11. Was für eine Schönheit, liebe Eva! Stolz und elegant ragt sie aus der schlichten Glasvase empor.. wundervoll! Genau wie Deine Idee mit den Gurken übrigens. Was für eine witzige Überraschung! Ganz liebe Grüße und ein zauberhaftes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Eva,
    ich mag ja die etwas ausgefalleneren Blüten und Gloriosa bekommt man nicht überall als Schnittblume, höchstens auf Vorbestellung...zumindest bei uns hier in der Kleinstadt.
    Werde nächstes Jahr mal gelbe oder rote Tulpen mit den entsprechenden Paprika kombinieren :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. wow
    die Blume trägt ihren Namen zu Recht
    die Gurken habe ich erst auf den 2. Blick als solche erkannt ..
    wer rechnet schon damit sie in einer Vase zu sehen ;)

    ein absolut gelungenes Bouquet

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva, Gurken in der Vase. Auf welche Ideen du immer kommst. Toll sieht das ganze aus. Sofort habe ich an deine Äpfel im Glashafen gedacht. Die Gloriosa sieht elegant aus. Solch einen langen Zweig habe ich noch nie im Blumeladen gesehen. Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße! Schäfchen

    AntwortenLöschen
  15. Unglaublich auf was für Ideen Du kommst :) , die Gurken in der Vase sind der Knaller ..dazu die zarten Stiele der Blume , sehr schön
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Eva,
    was für schöne Idee mit der Gloriosa. Ich habe sie noch nicht gekannt.
    Einen wunderschönen Muttertag wünscht dir Dorothea :-)
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.