Was ist Kommunikation?

Kommunikation ist die Verständigung zwischen Menschen mit Hilfe der Sprache und Gesten.

Die Kommunikation ist unterschiedlich, sie kann böse sein, hilfreich, gut und auch viel liebes zeigen.

Zum Beispiel die Kommunikation zwischen Menschen und Katzen. Das ist das berühmte Blinzeln mit den Augen, 
Akif Pirincci 

https://de.wikipedia.org/wiki/Akif_Pirin%C3%A7ci
(ich habe alle seine Katzenkrimis gelesen)


sagt hier immer "Katzen katzen" dazu.  
Man blitzelt und schaut die Katzen an und sie erwidern dieses Blinzeln. 
Unsere Katzen machen das und ich habe unseren Henry inzwischen soweit, dass er das sogar mit mir macht. 
Das ist eine Auszeichnung. 
Penelope macht es schon so lange mit mir. 
Katzen blinzeln dich an und die Augen werden ganz schmal, das bedeutet: Ich fühle mich wohl und ich mag dich.
Gibst du dieses Blinzeln zurück, dann bekommst du es wieder. 



Ein interessantes Thema, das uns Lotta heute zum Ende des Monats zur Aufgabe gegeben hat. 
Kommunikation kann Gerüchte verbreiten und Spekulationen und auch das Wort Gottes ist
eine Kommunikation.

Dire Staits haben einen interessanten Song über die Kommunikation geschrieben.



Weiter geht es ein Bild von einem Ehepaar, das ich am See im Leudelsbachtel getroffen habe und ich das so fotografieren durfte. Auch eine nette Kommunikation.


Kommunikation zwischen Herr und Hund


Viele unterschiedliche Kommunikationen, die Leute waren alle damit einverstanden, dass sie fotografiert wurden. 
Vielen Dank dafür, nicht Jeder ist damit einverstanden und auch von hinten ungefragt fotografiert zu werden, ist manchmal gar nicht so erlaubt.






Hier wird ordentlich kommuniziert!?










Und noch ein paar Bilder zur Kommunikation. Am Palmsonnag nachmittags sind wir noch auf die Räder gesessen und sind geradelt. Dabei kamen wir an einem Garten vorbei, in dem viele Menschen gefeiert haben.



Ich bin da ja nicht so und habe angehalten und kurz gefragt: "Darf ich Sie fotografieren, ich möchte gerne Bilder für ein Projekt machen".  "Ja, aber klar, kommen Sie herein, wir feiern gerade ein wenig."

So nette Menschen, es war schon sehr schön. 
Sie haben uns auch zum Essen eingeladen, aber Fleisch ist so nicht das unsrige. Aber wir haben etwas getrunken. 
Vielen Dank für die Einladung! 

Bitte kein Wort zur Tischdeko!! :-))))) 
Das war so schön, das spielte das keine Rolle. 
Spontan und ohne besondere Deko ist manchmal auch schöner, als wenn alles so perfekt dekoriert ist.


Es stelle sich heraus, dass es Griechen sind, die den Palmsonntag feierten und ich durfte fotografieren und ich hoffe, dass sie heute auch die Bilder sehen und ich bedanke mich recht herzlich dafür, dass ich die Bilder habe machen dürfen. 



Das war nun mein Beitrag zum Thema Kommunikation. Mir hat es Spaß gemacht und ich bin gespannt auf weitere Themen von Lotta. 



Kommentare

  1. Große Klasse, liebe Eva. Du warst wieder sehr fleißig! Einfach herrlich finde ich deine letzten Bilder...und wie du dazu gekommen bist. Ich glaube, Hund und Kameras fördern die Kommunikation, wenn man unterwegs ist...;-). Einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. STimmt, ich habe zwar keinen Hund, aber wenn Personen mit einem Hund unterwegs sind, dann kann man schon Kontakte knüpfen.

      Vor allem die Kamera macht auch viel aus und ich bin absolut kein Mensch, der kommunikationsscheu ist.
      Ich habe da absolut keine Probleme und vor allem das Lachen, mit dem kann man auch sehr viel erreichen.

      Tolle Themen hast du wieder und es macht unglaublich viel Spaß, darauf einzugehen.

      Vielen Dank
      lieben Gruß Eva

      Löschen
  2. Klasse, so wie ich es mag. Auch ein Grund warum ich diese Insel, die Menschen und vor allem auch hier im Ort so liebe. Genauso sind die Menschen....kommunikationsfreudig, egal ob man eine Person kennt oder nicht. Da gibt es auch schon mal Einladungen wenn man an einer Begebenheit vorbeikommt.

    Ein Mensch der auf andere Menschen zugeht und schon eine gewisse Ausstrahlung besitzt kann mit anderen Menschen und Tieren kommunizieren, sie spüren es einfach.

    Nochmal schönen Sonntag und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig Nova, ich rede meist mit den Tieren und nicht mal der Schwan hat mir etwas getan. Ich sollte es wohl mal mit Löwen probieren. ;-)))
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
    2. Liebe Eva,
      das ist ein Beitrag, der mir besonders gut gefällt.
      Vor allem diese Spontanität, dass sich die Leute bereit
      erklärt haben, dass du fotografieren darfst usw.
      Tischdeko hin oder her ;-) ich musste echt lachen.
      Kommunikation ist für Mensch und Tier einfach unerlässlich,
      egal in welcher Form.
      Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
      Lg Sadie

      Löschen
    3. Sadie bei dieser Herzlichkeit und auch Freude, ist eine Tischdeko überhaupt nicht wichtig. Absolut nicht, ich denke, dass auch auf den Bildern zu sehen ist, wie herzlich diese Menschen uns aufgenommen haben.
      Es war so eine Freude auf beiden Seiten.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Liebe Eva,
    ein wunderbarer Beitrag, er strahlt Herzlichkeit förmlich aus. Ja, so ist Familie, so sind Südländer. Wir Nordländer kapseln uns in unseren vier Wänden oder mit Hecken geschützten und uneinsehbaren Gärten ab.
    Ich habe in Holland oftmals, wenn wir nur durch einen öffentlichen Park spaziert sind,
    und Südländer haben gegrillt, Einladungen bekommen zum Mitessen und Trinken. Das würde unsereins niemals einfallen - ehrlich!

    Über die Deko musste ich herzlich lachen - spontan - kein chi chi , einfach so.

    Liebe Grüße und "nochmals" einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, Elisabetta, ich war schon auf Gartenfesten, da konntest du vor lauter
      Deko nichts essen. Alles war so voll mit Deko, nicht schön.

      LG Eva

      Löschen
  4. Genau so funktioniert Kommunikation am besten, ohne Vorurteile, offen und herzlich.
    Die Bilder von den Zuhörerinnen sind auch gelungen, weil richtig zuhören gehört auch zur kommunikation.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva lach das Blinzeln kenne ich auch.Hat mein Kater immer gemacht mit mir und Minzi macht das auch.Ich wusste das es bedeutet,ich bin dein Freund,ich mag dich.Nur Minzi macht das immer mit den Fliegen,die sie dann fängt und frisst.Was soll man da wohl verstehen.Bestimmt ich habe dich zum fressen gerne 😂

    AntwortenLöschen
  6. die sache mit den katzen wusste ich gar nicht. das ist ja cool!! kommunikation ist einfach überall - oder wie paul watzlawick so schön sagte: man kann nicht nicht kommunzieren :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja eine Menge tolle Bilder zu dem Thema Kommunikation.
    Klasse.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.