Wenn wir es recht überdenken .....

hat Herr Heine doch recht?



Ein weiteres Sprichtwort wäre ja noch 
"Kleider machen Leute" von Gottfried Keller aus der gleichnamigen Erzählung von ihm. Aber!!!???

Ich finde meist ist wirklich der erste Eindruck entscheiden, das kommt nicht immer auf die Kleidung an, sondern auf andere Dinge, z.B. Ausdruck, Ausstrahlung, Anstand, Benehmen usw. 

Auf die Marke kommt es doch gar nicht an. Wie sagte man früher: "was nützt mir der Tiger im Tank, wenn ein Esel am Lenkrad sitzt!" 





 

So um nun zum eigentlichen Grund meines heutigen Outfitpostes zu kommen.

Mit Outfit war ich bislang etwas sparsam, weil es mir auch zu frisch, war draußen Fotos zu machen und ich bin auch ehrlich manchmal zu faul dazu.



Ich dachte nie, dass ich mir so eine Hose kaufe, aber ich habe festgestellt, dass ich diese Jogginghose doch ganz gut tragen kann und sie mir ganz gut passt. Normalerweise trage ich keine Jogginghosen (früher waren das Trainingshosen) und ich finde die Bezeichnung total doof. Denn zum Joggen trägt man enganliegende Hosen und vor allem Funktionskleidung, zumindest ich. 
Aber sie heisst nun mal so. Eine Jogginghose, die man auch im normalen Leben tragen kann und von der Firma S.Oliver. Ich war froh, dass ich diese Hose noch erwischt habe, ohne diesen Streifen, den man auf den Hosen immer sieht. 

Diese Hose wird auf den Hüften getragen, was mir nichts ausmacht, ich mag die Hüfthosen schon seit ewigen Zeiten.
Die Hose hat übrigens einen kleinen Gummibund, was ich eigentlich gar nicht mag. Aber ich bin sehr zufrieden mit der Hose, sie ist bequem und ich kann sie bei meinen Einsätzen locker tragen, sie macht alles mit. 


Dass ich natürlich noch ein wenig auf dem Spielplatz gespielt habe, ist doch klar, muß doch üben, wenn ich mit dem Enkel unterwegs bin. Fotografieren und sich auf dem kleinen Teller zu halten, ist gar nicht soo einfach und dann auch noch eine entsprechende Figur bzw. Gesicht zu machen. Das ganze Gestell dreht sich dann auch noch.

Ich durfte mir bei der Firma Vögele eine wattierte Jacke heraussuchen und habe mich für diese Jacke in schönem Blau entschieden, das mir sehr gut passt. 
Diese Jacke trage ich nun seit einer Woche mit einem T-Shirt mit kurzen Ärmeln drunter. Übergang ideal. Sie ist wattiert mit einer Wattefüllung, nein kein Daunen, das trage ich nicht. 

Die Firma Vögele befindet sich nicht unweit meiner Wohnung in einem Industriegebiet in Bietigheim und ich kann dorthin zu Fuß gehen bzw. mit dem Fahrrad fahren. Die Verkäufer sind freundlich und zuvorkommend und es macht schonSpaß dort einzukaufen.

Bei Nova habe ich mich vorher erkundigt, ob ich das mit der Werbung heute darf. 


Bei der Firma Charles Vögele kann man auch online bestellen und sie haben sehr schöne auch qualitativ gute Sachen, so wie z.B. meine Jacke.

Ich setze hier einen Link und arbeite nicht mit "HIER" sondern es kann sich Jeder überlegen, ob er den Link anklicken will oder nicht. Das möchte ich meinen Lesern schon anbieten. Ich möchte immer vorher sehen, was ich anklicke.

Schaut mal rein, an klicks verdiene ich nicht, dafür steht diese schöne Jacke. 

:-)))



Auf die vergangene Woche werde ich nächste Woche eingehen, da gibt es eine ganze Menge zu berichten. 

Ein wenig Musik heute.


Der Schlußchoral aus der Johannespassion von Bach ist besonders schön. 


Ach Herr lass dein lieb Engellein....
Es ist so wunderschön und so zart und in der Mitte mit einem kraftigen Forte. 

Hier in einer Aufnahme mit dem Chor der St. Michaeliskirche in Hamburg



Ich bin ganz begeistert und freue mich auf unsere beiden Konzerte und vielleicht  mag wieder - so wie beim Weihnachtskonzert - eine Bloggerin oder auch mehrere, zuhören. Ich würde mich freuen. 


Schuhe Reebok
Bluse Comma
Schmuck Pandora
Hose S.Oliver und
Jacke Charles Vögele 
  
Uhr, wie immer Polar Loop II, der hat sich bewährt und ich könnte nie mehr ohne ihn sein. Hier kann ich meine Schrittzahl, meinen Kalorienverbrauch und meine Aktivität jeden Tag ablesen, ich trage den Loop Tag und Nacht man muß ihn nicht mal zum Duschen abnehmen. 

Kommentare

  1. Stimmt absolut, und ich finde es wird viel zu viel Hype um Mode gemacht. Zumindest wenn man sich die Medien (egal welche) anschaut. Es sollte sauber sein (bei dementsprechender Arbeit auszuschliessen). Für mich hat immer schon der Mensch selbst gezählt, egal was er getragen hat und auch wie. Jacken betreffend trage ich noch immer die Meinen aus D. auf, und ich persönlich würde mich auch immer schwer tun Bekleidung online zu bestellen. Ist halt nicht mein Ding. Ich muss anfassen sowie anprobieren können.

    Klasse gemacht dein ZiB, gefällt mir und ich danke dir dafür.

    Hab noch einen schönen Tag und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Eva, toll siehst wieder aus mit dem Outfit absolut übergangsmäßig fit im doppelten Sinne. Chic mit der Hose, die ich für mich übrigens schon länger entdeckt habe. Ein Modelabel aus München fertigt solche Hosen nämlich schon seit geschätzt ewigen Zeiten. Zum Kichern finde ich, dass diese altforderen Gummizughosen nun von der Jugend auserkoren wurde, was die älteren Herrschaften aus Bequemlichkeit tragen. Sie sind " hip". Dein ZiB total klasse dazu in Wort und Bild.

    Die Tage klettern die Temperaturen tatsächlich empor und der Garten ruft. Übrigens steht auch inzwischen meine Antwort/ Gedanken zu Deinem netten und kontemplativ interessanten Kommentar.

    Nun wünsche ich Dir noch schnell ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,

    du siehst wirklich sehr gut aus in den Hosen. Stylisch würden junge Leute sagen. Auch wenn ich solche Hosen bequem finde und ich sie gern tragen würde, so sehen sie an mir nicht vorteilhaft aus. Zumindest noch nicht...mal schauen in ein paar Monaten, denn ich hoffe das sich das nämlich ändern wird mit Disziplin un Durchhaltevermögen. ;-)
    Für mich sind es nicht Kleider, aber gepflegtes Aussehen sehe ich als ersten Eindruck. Eine gewisse Ausstrahlung kann das Äussere ganz wegblenden. Der wahre Anstand und Sein eines Menschen erkenne ich erst richtig wenn ich diese Person ein Stück kennenlernen durfte. Die Erfahrung zeigt mir das so manches Schein ist und unter der Oberfläche oft anderes zu erkennen ist. ;-)

    Charles Voegele ist natürlich bei uns in der Schweiz eine bekannte Firma für Kleider und Schuhe. Schon unsere Eltern habe da eingekauft. Kleider kaufe ich mittlerweile kaum mehr da ein, aber Schuhe finde ich meist bei Schuhe Voegele.

    Wünsche dir ein sonniges erholsames Wochenende.
    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,

    den Anfang von deinem Post fand ich besonders schön.
    Nein du bist nicht nackt und die blaue Jacke steht dir sehr gut. Eine tolle bemerkenswerte Frau hat mich hier angelacht.
    Ja Ausdruck, Ausstrahlung, Anstand, Benehmen, usw. macht einen Menschen aus. Leider sind heute viel zu viele Kinder fixiert auf Markenkleidung. Finde ich schade, da sich nicht alle so etwas leisten können.

    Ich wünsche dir ein schönes, sonniges, frühlinghaftes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  5. Nun habe ich aber sehr gelacht und ohne Jacke wäre es wie bei "Des Kaiser's neue Kleider", eine tolle Idee wie Du das umgesetzt hast liebe Eva :))
    Nein auf Marken achte ich auch nicht, die Qualtität muss stimmen, meine Kleidung muss schon etwas länger halten und auch einiges mitmachen (jedenfalls im Alltag).
    Wie Du die Fotos so hinbekommen hast das ist ja echt toll, eine schicke Oma auf dem Spielplatz! Da wird sich Dein Enkelchen bestimmt freuen, wenn Du so aktiv mit dabei bis!
    Liebe Grüße zum WE
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. So ist es, liebe Eva, wir kommen alle nackt zur Welt und Kleider machen nicht unbedingt Leute.
    Ob nun jemand Designer Klamotten trägt oder andere ist nicht entscheidend, seine Ausstrahlung ist es, die darüber entscheidet, ob man diesen Menschen sympathisch empfindet oder nicht.

    Mit deinem tollen Outfit, das dir hervorragend steht, bist du bestens gerüstet, um mit dem Enkel auf dem Spielplatz herumzutollen. :-)
    Blau und auch Rot sind Farben, die dich sehr gut kleiden. :-)

    Viel Spaß heute bei der Probe!

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    da hat er RECHT der Herr Heine...
    Schön, dass du nun ein Outfit für dich zusammengestellt hast, in dem du dich wohl fühlst...
    Auch ich finde es kommt auf den Menschen an, nicht darauf von welcher Firma er Kleidung trägt...
    Nur so viel...
    Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende,
    herzliche Grüße schick ich dir,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
  8. Du siehst gut aus, aber pass schön auf, dass du dich nicht erkältest, denn das Wetter schlägt schnell wieder um.
    Und mit den beiden Sprichwörtern hast du den Nagel auf dem Kopf getroffen!
    Lieben Gruß Gerda :)

    AntwortenLöschen
  9. Na wenn das mal nicht die perfekten Klamotten für einen Tag am Spielplatz sind.
    Lange wird es nicht mehr dauern. Die Hose steht dir, ich mag sie.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. ...und wie recht er hat!

    Dir ein wundervolles Wochenende!
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    es ist eine reine Freude zu sehen, wie viel Lebensfreude du ausstrahlst.
    Deine Kombi ist wunderschön, steht dir gut und ist offensichtlich alltagstauglich. Der Frühling schenkt uns Musik in der Luft, gell.
    Und wir tanzen gerne mit!
    Lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva,
    dem Zitat von Heine muss man zustimmen ;-)
    Die Jacke ist toll, passt dir sehr gut.
    Ich war schon in dieser Kirche, aber leider nicht bei
    einem Konzert, obwohl Chorgesänge machen mich immer
    etwas traurig, keine Ahnung wieso.
    Schönen Abend für dich.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva, Du siehst klasse aus in dieser Hose. Schön mit der Bluse und den Sneakers. Richtig styisch und doch komfortabel, wenn Du mit Deinen Enkeln unterwegs bist.
    Schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  14. die Jacke und die Hose stehen dir sehr gut..
    die blaue Jacke ist so ein richtiger Farbtupfer..

    da ich selber ein Modemuffel bin
    achte ich auch bei Anderen nicht so genau drauf was sie anhaben..
    ein offenes freundliches Gesicht
    und Herzenswärme ist mir da viel wichtiger ..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmmhhh, muß ich nun annehmen, dass alle Menschen, die etwas mit der Mode gehen, oder sich gerne kleiden,
      ein falsches Gesicht und das Herz nicht auf dem rechten Fleck haben? Das eine hat doch nichts mit dem anderen zu tun.

      Nur weil ich mich nicht - aus welchen Gründen auch immer - zieht man immer wieder dieses Klischee heraus.

      Wer weiß, was der Grund dafür ist. Ich werde mich allerdings noch mit 80 Jahren und älter - falls ich das erlebe - modisch kleiden. Deshalb bin ich auch ein ganz böser Mensch und kümmere mich nicht um meine Mitmenschen.

      Ich habe fertig

      LGEva

      Löschen
  15. Schaut fesch aus, liebe Eva. Ich nenne das Wohlfühlmode und trage solche Sachen total gerne.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.