DU magst Küchenkräuter?

Dann ist dieses Buch 



Backen mit Kräutern und Blüten 

Kaffeeklatsch mit Frischekick 

von 

Petra Katrin Scott



das Richtige für dich. 



Essbare Blüten, dann versuche doch etwas Neues und backe leckere Kuchen, Tartes oder Kekse mit
Basilikum, Holunderblüten, Lavendel oder noch vielen anderen Kräutern.



Frisch, leicht, bunt.

Über 40 Rezepte wunderbare Rezepte zeigen, wie einfach es ist. 



Das ich gerne auch etwas ausprobiere und gerne backe, war ich hoch erfreut, als mir Frau Mund vom
Ulmer Verlag dieses Buch zugeschickt hat. 





Es ist sehr angesprechend aufgemacht und im vorderen Teil gibt Petra Katrin Scott eine kleine Kräuterkunde, wie man am besten Kräuter auf dem Balkon oder im Garten überwintert.

Für mich natürlich hochinteressant, weil ich ja nur einen Balkon habe und ich werde mit Sicherheit auch dieses Jahr wieder Kräuter auf dem Balkon ziehen.

Das Buch ist jeweils in Käuterabschnitte eingeteilt und gibt zu jedem Kräuter eine spezielle Einführung über Heilsamkeit und Verwendung. 
Zugleich findest du dann jeweils die entsprechende Rezepte. Lecker!




Natürlich habe ich auch ein Rezept aus diesem Buch gleich mal ausprobiert und habe die

Petersilien-Rechtecke 
mit weißer Schokolade 




 ausprobiert. Ich habe allerdings Dreiecke gemacht.
Aber die sind genausogut wie Vierecke.



Ich habe extra für diesen Petersilienkuchen mein schönes Porzellan von Herend

http://rundumludwigsburg.blogspot.de/search?q=Herend 

"Das Petersilienmuster" herausgenommen, weil ich finde, dass das so wunderschön dazu passt.

Das Herend Service und das Dekor Petersilienmuster war das Lieblingsservice des Kaisers Franz Josef von Österreich.
 



Wer jetzt meint, er könne sich das nicht vorstellen? Ich konnte es auch nicht, aber es schmeckt genial, die weiße Schokolade und die Petersilie harmonieren großartig zusammen.

Aber es gibt noch viele andere Kräuterrezepte, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Zum Beispiel Orangenkuchen mit Joghurt und Ringelblumenblüten. Viele Kräuter, die man im Garten hat. Natürlich muß man bei bestimmten Sachen noch warten, aber du wirst von nun an immer wieder einen Käuterkuchen bei mir finden. 









Lass dich überrraschen, so wie du dich mit diesem Buch überraschen lassen solltest. 

Erschienen ist es im Ulmer Verlag und es kostet 19,90 Euro.




Ich danke Frau Mund und dem Ulmer Verlag für dieses Buch, das mich so wunderbar überrascht hat. 







Kommentare

  1. Ja, mag ich und gebe beim kochen eigentlich immer frische Kräuter dazu. Habe ja aber auch den Vorteil dass ich sie das ganze Jahr über im Garten halten kann.

    Damit gebacken habei ich allerdings noch nicht, backe aber auch selten. Dennoch ein Tipp es mal auszuprobieren.

    Dir einen schönen Tag wünschend sende ich viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja eine leidenschaftliche Bäckerin u von daher muss ich das unbedingt ausprobieren. Danke für die tolle Präsentation liebe Eva.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    ein wunderbares Buch, das umgehend auf meiner Wunschliste landet - Infos, Rezepte und Illustration klingen spannend und machen neugierig ... so könnte das mit meiner Kräuterzucht sicher besser gelingen als in den Jahren zuvor. ;-)
    Deine Präsentation mit dem Petersilienmustergeschirr ist das I-Tüpfelchen.
    Einen schönen Tag wünsch ich dir,
    liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  4. Mit Kräutern koche und backe ich auch richtig gerne.
    Und bald geht die Saison ja wieder richtig los.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich Petersilie mit weißer Schokolade, liebe Eva!?? Das nenne ich ein außergewöhnlich. Vielen Dank für den schönen Buchtipp! ♥ Herzliche mobile Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ich auch Nicole, aber klasse und ich bin halt auch experimentierfreudig, aber es hat klasse geschmeckt,
      wirklich.

      Freuen tue ich mich auf die Erdbeeren mit Schokolade.

      Aber da müssen wir noch warten.

      Habe gerade an dich gedacht.

      Lieben Gruß Eva
      die den Enkel bespasst.

      Löschen
  6. Hallo Eva
    Küchenkräuter müssen einfach sein,
    besonders mag ich Thymian, Petersilie,
    Liebstöckel und natürlich auch die italienischen Kräuter.
    Interessant, dass der Kaiser das "Petersilienmuster" bevorzugt hat ;-)
    doch Kräuter in Kombination mit Schokolade kann ich mir gar nicht vorstellen,
    man sollte aber für alles offen sein.
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie


    AntwortenLöschen
  7. Küchenkräuter mag ich auch sehr gerne und so ein Dreieck käme jetzt genau richtig :)
    Schönen Mittwoch wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. das liest sich ja sehr interessant..
    Schokolade mit Petersilie?? ;)
    etwas mit Ringelblumen zu backen kann ich mir aj noch vorstellen
    aber du hast es ja ausprobiert und bestätigst dass es schmeckt ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva, der Kuchen ist interessant, ich denke mit neutralem Teich kann man vieles mit verschiedene Kräutern backen. Ich habe sie im Sommer im Garten. Bei manchen muss man sicher aufpassen, dass es nicht bitter wird. Da fällt mir ein , ich könnte meine Kräuter mal in einen Post einstellen. Manche die sich mit Kräutern nicht auskennen, wissen nicht wie sie aussehen. Mach ich doch glatt.Schokolade mit Schärfe geht ja, aber mit Kräutern ist mir neu.
    Danke Dir für die Ideen.
    Lieben Gruß in den Abend, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Hach, gleich das erste Bild mit Schokotarte und Erdbeeren und Minze hat mich angesprochen.
    Das ist ja lecker.
    Aber auch Deine Dreiecke sind bestimmt sehr gut.
    Ein schönes Buch, das kommt mal auf meine Liste.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. ich koche selten, aber wenn, dann gerne. Mit Backen hab' ich's gar nicht.
    Verwöhnt durch meine Nachbars/Freundin, deren Leidenschaft Mehlspeisen und Süßgebäck sind
    und ich seit Jahren von ALLEM was sie herstellt etwas bekomme. ;-)
    Das Kochen mit Kräutern in der konventionellen Küche mache ich auch, aber Petersilie und Schokolade, da passe ich *gg*

    Liebe Grüße und Guten Appetit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Petersilie! Mit Schokolade habe ich sie allerdings noch nicht probiert :-D Überhaupt klingt das von dir vorgestellte Buch sehr interessant! Und deine dreieckigen Rechtecke sehen köstlich aus!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    danke für diese wunderbare Buchvorstellung! Ich liebe Kräuter und freue mcih auf die Zeit, wo alles wieder frisch wächst! Diese Petersiliendreiecke sehen köstlich aus! Da bekomme ich direkt Lust, sie nachzubacken! Das Buch werde ich mir auf jeden Fall anschauen ( auch, wenn ich mir einen Koch-und Backbüchereinbkaufsstop auferlegt habe *lach* )...
    Hab einen zauberhaften Donnerstag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.