Das Krainer Widderchen an der Scabiose

Das Krainer Widderchen habe ich zum ersten Male 2016 bei einer Bergwanderung bei Mittenwald gesehen.
Ich bin ganz begeistert von diesem Schmetterling.


Ich mag aber auch das Lila der Scabiosen.
Die roten Punkte auf dem Widderchen sind schon einen Blick wert, weil jeder anders ist und niemals rund.  





Berichtet habe ich dann hier davon, steht auch näheres über diesen Schmetterling.



 


Ich zeige heute nur die Bilder für dem Schwarz-Weiß-Focus von Christa.  












Vielleicht kennst du das Widderchen noch nicht, oder?


Kommentare

  1. Schaut auch schön aus und klasse für den Fokus. Wird sich Christa bestimmt freuen. Ich kenne es schon, aber durch Bilder von Bloggern und einem Freund der sich in D. der Schmetterlingsfotografie "hingibt".

    Schönen Wochenstart und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    klar kenne ich Widderchen, habe sie auch schon selber fotografiert(http://www.peiter-family.de/Fotogalerie/details.php?image_id=734) aber euer Krainer Widderchen kannte ich noch nicht.
    Tolle Bearbeitungen hast du gemacht. Sie gefallen mir alle sehr gut.

    Liebe Montagsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Eva,
    bevor ich das Schmetterlingshaus besucht hatte kannte ich ihn nicht.
    Im Schmetterlingshaus kann man so viele Arten von Schmetterlingen sehen, die man nie in der freien Natur zu sehen bekommt.
    Seitdem gehe ich jedes Jahr einmal hin und bewundere diese hübschen Falter.

    Dein Falter sieht auch wunderschön aus und Du hast ihn sehr gut getroffen!
    Auch Deine Fokusarbeiten sehen alle TOLL aus!

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Ein Mkro am Montag ;.D Und dann auch noch ein Widderchen! Ein schöner Einstieg in die neue Woche!
    Gefällt mir, liebe Eva!
    Liebe Grüsse sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Gm liebe Eva,also das schöne Tierchen hab ich noch nie gesehen .eignet sich ja prima für den schwarz-weis- Fokus.schöne Bilder hast du gemacht.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  6. Wollte mich nur kurz zurück melden und einen guten Wochenstart wünschen. Ja ich kann mich noch dran erinnern an diesen schönen Schmetterling, er macht sich auch bei Deinen "Fotospielereien" sehr gut!
    Nun werden wir uns wieder öfter lesen, ich wünsche Dir einen schönen Tag und sende liebe Grüße
    Kirsi
    (die es heute noch ein wenig ruhiger angehen wird, waren doch anstrengende Tage ;-)

    AntwortenLöschen
  7. liebe Eva, was man aus dem Widderchen so alles machen kann, zeigst Du hier sehr schön. Ja, die roten Punkte sind wie Kleckse dahingemalt.
    Habe ihn schon mal gesehen in einem Schmetterlingspark.
    herzliche Grüße in die Woche, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Von diesem Schmetterling habe ich noch nie gehört und gesehen habe ich ihn auch noch nie. Er ist schön. Auch ohne Farbe.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. Von diesen Widderchen gibt es etliche Sorten und einige habe ich auch schon vor die Linse bekommen. Dein Krainer Widderchen, liebe Eva, war sogar 2008 Insekt des Jahres, also muss es ein ganz besonderes sein! Noch müssen wir ein bisschen warten, bis sie wieder fliegen.

    Wunderschön ist es und die Punkte auf den Flügeln laden geradezu ein, sie in den Fokus zu nehmen. Mir gefallen aber all deine Bearbeitungen sehr sehr gut. :-)

    Liebe Grüße, einen guten Start in die neue Woche und ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganz toller Schmetterling ist das. Habe ihn noch nie gesehen. Fein wie du ihn in den Fokus genommen hast. Kann mich aber für kein einzelnes entscheiden, sie sind alle schön.

    Hab eine schöne Woche
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Eva,
    wollte mich bei Dir melden und mich ganz Herzlich für Deinen Besuch und lieben Kommentar bedanken.
    Ein Widderchen kenne ich leider nicht , hab auch noch nie gesehen. Tolle Aufnahmen hast du gemacht, sehr schöne Fotos.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    in der freien Natur habe ich diesen auffälligen Schmetterling noch nicht gesehen. Deine Fotos zeigen die ganze Schönheit des Falters.
    Hab einen guten Wochenstart
    und liebe Grüße
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    Deine Bilder sind wiedereinmal excellent, wobei ich die Fokusbearbeitung gar nicht meine, denn die gibt mir nichts.
    Die Informationenn, die Du bringst sind immer eine Bereicherung für mich. ;-)
    Liebe Grüße und hab' eine gute, erlebnisreiche Woche
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Eva,
    ich kann mich an den Post erinnern, schön das Du das Widderchen nochmal zeigst.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva
    Was ich bei dir immer alles nachlesen muss ;))) So viele schöne Beiträge, ich komme dazu einfach zu wenig an den Computer. Dieser Schmetterling gehört zu meinen Lieblingen, leider habe ich ihn schon lange nicht mehr angetroffen. Müssen ja auch die entsprechenden Wiesen für ihn vorhanden sein. Was für ein Lichtblick an diesem grauen Tag.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      du mußt doch nicht :-)). Der eine möchte Information, der andere nicht. Kein Mensch wird zu irgendetwas gezwungen.
      Ich schreibe sehr gerne und informiere mich auch und deshalb lerne ich hier auch.

      Den Schmetterling habe ich hier auch noch niht gesehen, mal sehen, was ich im Schmetterlingshaus der Wilhelma sehen werde und vor allem im Leudelsbachtal.

      Ich finde Information zu machen Dingen eben wichtig, aber lesen muß du nicht. Du kannst auch nur die Fotos anschauen.

      Lieen Gruß Eva
      :-)))

      Löschen
  16. Liebe Eva,
    ich liebe Schmetterlinge, aber dieses hübsche, bunte Widderchen kenn ich noch gar nicht. So so tolle Fotos hast Du gemacht, liebe Eva. Sie tun richtig gut.
    Sei herzlich gegrüßt von
    Regina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Eva,
    das Widderchen ist mir bisher noch nie begegnet( und es ist soooo hübsch), aber was nicht ist wird hoffentlich noch werden!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.