Windlichter mit Regenhut

Sicherlich erinnerst du dich noch an meinen Adventskranz mit Hasendraht. 

Da ich noch eine große Rolle mit Hasendraht habe, habe ich mir überlegt, was ich noch  machen könnte und mir kam die Idee Windlichter mit Regenhut zu basteln.


Dazu habe ich noch zwei Weckgläser gefunden, die einen Deckel haben. 


Habe den Draht abgemessen, eine Röhre geformt und den Hasendraht um das Glas gebunden. 



Nach oben habe ich den Draht verengt und den Deckel mit eingebunden.




So hat das Glas einen Regenhut und die Kerze geht nicht aus, wenn es regnet.


Wer will kann in das Glas noch etwas Sand streuen und die Kerze darauf stellen.
Ich habe hier ohne Sand gearbeitet. 


Dazu noch ein wenig Holz- und Zapfendeko fertig. 




Meine Idee und für mich, geht es heute an Rundumsweib.


Es folgen noch weitere schöne Dinge mit Hasen- oder Kaninchendraht. 






Ein  wunderschönes englische Weihnachtslied hier  mit Loreena Mc Kennitt

God Rest Ye Merry Gentlemen. 

Mal was anderes als das ausgelutschte 

We Wish you an Merry Christmas. Grrr! 


Wunderschön. Ich mag dieses englische Weihnachtslied sehr. Es stammt aus dem 18. Jahrhundert und war eine Reaktion auf die eher düsteren Coräle der Kirche.

Charles Dickens zitierte dieses Lied auch in seiner Weihnachtsgeschichte.  


 

Loreena McKennitt - God Rest Ye Merry Gentlemen

 Dazu gibt es am Sonntag eine nette Geschichte aus der Krippe.

 


  


Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Eva. Wie wunderbar stimmungsvoll heute Deine Musik ist. Ich mag Loreena Mc Kennitt so gerne! Dankeschön! Deine Windlichter finde ich wunderschön. Was für eine tolle Idee, denn Deckel als Regenschutz mit einzubauen. Ich finde das kühle Blau der Decke passt richtig gut zu dem Draht, dem Glas und den weißen Kerzen. Ganz liebe Grüße in den frühen Morgen, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Richtig coole Idee Eva und es sieht so toll aus.
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Klar, an den kann ich mich noch erinnern, und eine wirklich coole Idee mit den Windlichtern. Im Dunkeln kommen sie besonders gut zur Geltung.

    Hab einen schönen Tag und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    sehr schöne Idee und ich kann auch noch etwas von Draht gebrauchen.

    Aber du machst auch alles, finde ich sehr gut.

    Lieben Gruß Bido

    AntwortenLöschen
  5. wie genial .. hihi.. auch bei Schneefall zu gebrauchen..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    so eine einfache und tolle Idee. Da ist die Kerze geschützt und es schaut sowohl bei Licht, als auch im Kerzenschein super aus. Die Idee muss ich mal im Hinterkopf behalten.
    Einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  7. guten Morgen, liebe Eva,
    das sieht ja toll aus, eine wirklich gute Idee und noch sehr dekorativ dazu! Die Holz- und Zapfendeko runden das Bild wunderschön und gemütlich ab!
    Danke auch für das wunderschöne Weihnachtslied. Ich kenne die Geschichte von Charles Dickens nur zu gut, aber an dieses Lied konnte ich mich nicht erinnern ...danke für's erinnern :O) Bestimmte Lieder, Songs kann man wirklich nicht mehr hören ...
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.