Die Farbe "Braun" in der Mode

oder Schokolade zum Anziehen.

Bei Ines Meyrose kann man bis zum 12. Dezember noch seinen Beitrag zu o.g. Thema posten und das mache ich nun mal heute, obwohl mein Blog hier absolut kein Modeblog ist. 






Dass ich mich sehr gerne nett und auch modisch kleide, ist ja auch kein Geheimnis und ich denke mal obwohl ich ein Wintertyp bin, kleidet mich auch Braun. Wobei ich diese Farbe nun nicht unbedingt zu meinen Lieblingsfarben zähle. Aber mit den Farbentypen bin ich eh auf Kriegsfuß, ich kann angeblich auch kein Orange tragen und es kleidet mich vorzüglich.


Ich glaube nicht, dass man hier immer danach gehen kann.
Der Wintertyp hat auch eine weiße Haut, meine ist dunkel, also das ist so unterschiedlich.

Ich kombiniere Braun gerne mit diesen Stiefeln, die auch von Paul-Green sind und die ich im September 2012 gekauft habe. Ich trage meine Sachen schon sehr lange und bin froh, dass meine Kleidung mir noch nach Jahren passt.



Gelb kleidet mich angeblich auch wundervoll, ich mag aber Gelb so gar nicht, obwohl ich eine Jacke in Gelb habe, die ich selten trage. Wobei ich die gelbe Jacke doch ganz gut zu Braun tragen könnte?


----------------------------------------------------------------

Wenn ich an "Braun" denke, dann denke ich auch immer an einen Herrn Schicklgruber aus Braunau am Inn, das ist eine Stadt in Österreich, dort ist er geboren. In Wien hat er laut der exzellenten österreichischen Schriftstellerin 
Brigitte Hamann seine Lehrjahre verbracht und hat sich dort zu dem entwickelt, was er geworden ist. 


Nun in Braunau ist ja auch Braun drin. Wobei die Stadt und auch die Farbe Braun nichts dafür können, für solche Zwecke verwendet zu werden.

 Zur Zeit werde ich sehr mit dieser Zeit konfrontiert und ich stoße mehr und mehr auf heftigen Widerstand seitens mancher Persönlichkeiten, ist schon interessant und schade, dass man darüber nicht öffentlich schreiben darf.  

Und es macht mir ein wenig Sorge wie sich in der Welt alles so entwickelt!


Jede Demokratie ist nur so gut, wie die Vertreter, die dahinter stehen und die Vertreter wählt das Volk . 
 -------------------------------------------------------------





Gegen wir nun wieder zu Braun in der Farbe. Da habe ich doch einiges und sogar eine Tasche in Braun und die Paul-Green Schuhe, die ich seit Anfang 2013 habe und die ich immer sehr gerne trage, weil sie so bequem sind.



Ja, Strümpfe und Stulpen sind auch dabei. 



Sogar Halterlose, das trage ich auch sehr gerne. 


Und die Liebeskind Tasche habe ich in einem der letzten Monate 2012 gekauft, als ich noch gearbeitet habe und das ist jetzt auch schon vier Jahre her.



Die braune Mexx-Hose habe ich schon seit 2012 im Schrank.

Dazu habe ich noch eine brauen Cashmere Pullover und die passenden Stiefel. Die habe ich hier schon mal gezeigt. 


Als ich das Thema gelesen habe, habe ich mich entschlossen hier mitzumachen und das vor kurzen gekaufte Shirt von Comma kam mir auch gerade recht. Ein gemustertes Shirt oder eine Bluse? Bei mir eher selten, 
aber es gefällt mir. 

Braun mit Schwarz, ja das passt.

Ich gehe gerne einkaufen und schaue mich um und dann hüpft halt ab und an mal ein Shirt in die Einkaufstasche ohne, dass ich es denn wollte. Aber bis zu 70 Teilen im Jahr, das kaufe ich bei weitem nicht, wie ich neulich mal auf einem Blog gelesen habe.

So bin ich denn an einem etwas wärmeren Tag auf die Straße gegangen und habe fotografiert.




Ich knipse immer selbst mit dem Infrarotteil und bin ganz zufrieden mit den Aufnahmen. 

Zur Schokokolade hier esse ich am liebsten Halbbitter Schoki mit einem hohen Schokianteil.
Einerseits, weil ich das gerne esse und diese Schoki  nicht so dick macht, wie eine Vollmilchschoki
und ich achte auch darauf, dass die Schoki kein Palmöl enthält.

Palmöl wird in der Industrie gerne verwendet, weil es billig ist und ist sogar in den angeblich hochwertigeren Schokoladen, die lasse ich aber inzwischen links liegen, weil Palmöl absolut nicht umweltfreudlich ist.

Es wäre schön, wenn alle darauf achten würden, wo denn überall Palmöl enthalten ist. Leider ist es so, dass man den Kindern, die gerade diesen Nikolaus möchten, schwer erklären, warum man den nicht kaufen möchte. 
 
So, nun sehen wir uns mit Outfit erst am 11. Türchen wieder. 
Ich denke, es wird ganz lustig werden. 


Ich weiß, ich muß zum Frisör, das erledige ich dann am Mittwoch. Wir haben nächste Woche Taufe und da habe ich das ein wenig hinausgezögert. 

Das nächste Outfit kommt am  11. Dezember schaun wir mal, dann  wir es in Rot sein. 

Kommentare

  1. Das Schokobraun steht Dir ausgezeichnet, liebe Eva! Es lässt Deine schöne Augen warm glänzen. Also, ich mag es ;)) Und bald schon ist Taufe.. hachz.. da freue ich mich schon drauf.. auf Deine Tischdeko und auf "Beinahe"-Aufnahmen Deiner Lieben. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Eva, toll siehst Du aus in dem Outfit. Ich denke die gelbe Jacke hätte tatsächlich gepasst :)
    Stiefel und Tasche sind auch super. Ich mag braun gerne und weiss gar nicht weshalb ich so wenig braun im Schrank habe.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ich trage in den Wintermonaten auch sehr gerne braun, ob Hosen, Rollkragen, Jacken, Schuhe, Shirts, die dürfen im Sommer aussen vor bleiben. Schokolade betreffend bin ich da nicht so "wild" drauf d.h. ab zu zu mal ein "Jieper" drauf und dann ist es aber auch wieder für lange Zeit gut. Dafür aber auch gerne mal einen Kakao, vor allem auch im Winter und dann heiß.

    Wünsche dir dann mal viel Spaß beim Friseur, lass dich ordentlich verwöhnen.

    Hab einen schönen Tag und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Moin Eva,
    wenn ich an Braun denke, denke ich das: *Braun ist keine Farbe, sondern ein Zustand....*

    Ich überlege gerade, was ich an braunen Kleidungstücken hatte...
    Mir fällt nicht ein Stück ein... Nichtmal braune Schuhe hatte ich.
    Von Handtaschen ganz zu schweigen... Die Dinger mochte ich nie. Da muss man immer so drauf aufpassen, sie nicht zu verlieren
    oder irgendwo liegen zu lassen. Entspanntes Shoppen eht anders *zwinker

    In deinem Outfit siehst du wirklich chic aus. Komisch, es ist bei mir oft so, das mir manche Dinge an Andren besser
    gefallen als an mir selbst.

    Naaa, auf dein rotes Outfit freue ich mich schon...
    Ist ja an einem ganz besonderen Tag.
    Hab einen schönen Tag, und erhol dich erstmal von *du weisst schon was*!
    Hoffe du hast dich nicht doll erkältet uns es war nur ein leichter Anfall von *Schnöff*!

    Liebe Grüße zu dir sende,
    Britta


    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass Du bei der #schokoladezumanziehen dabei bist! Deine braunen Sachen passen doch ganz wunderbar. Ich esse lieber Nougatschokolade - auch wenn Zartbitter gesünder sein sol.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    Sehr chic, und ganz gelungene Fotos.
    herzlichst Ute

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    auch ich mag braun sehr gerne - aber dann das gebrannte "Umbra Braun", was es auch früher reichlich in meiner Kleidung gab. Heute eher weniger, was keiner Absicht geschuldet ist. Was die liebe Politik anbelangt, versuche ich mich eher in Blogs zurückzuhalten. Jeder hat halt seine ureigenste Meinung, und wenn die zu stark voneinander abweichen, gibt es keine Übereinstimmung. Mir reicht es, 1 mal am Tag die Nachrichten zu verfolgen, um schlechte Laune zu bekommen. Mehr brauche ich davon nicht. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  8. Das steht Dir unheimlich gut und ich könnte mir vorstellen, dass eine gelbe Jacke genau die richtige Ergänzung wäre. Was den Ort Braunau angeht... Das ist ein weites Thema. Wir müssen nur alle wachsam bleiben. Der Ort kann nichts dafür.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. Ach Eva,
    Du schaust doch in allem gut aus, diese Kombi finde ich auch klasse, aber besonders haben mir es heute die Stiefel und die Tasche angetan.
    Einfach nur schön...
    Ich trage kaum Braun, eigentlich eher Beige.
    Und schade, dass Braun immer mit dem Herrn aus Braunau verbunden wird.
    Hat die Farbe nicht verdient.
    Dir einen schönen Termin beim Friseur und lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Farbe hat es tatsächlich nicht verdient. Aber jede Richtung hat halt ihre Farbe
      Gelb, Rot, Grün usw.

      Ich bin ein so sehr infiziert, denn was ich nun alles entdecke, da vergeht mir alles ein wenig und ich wollte damit auch auf die kommenden Wahlen nicht nur in Österreich aufmerksam machen.

      Passt auf!

      Vor allem auch darauf aufmerksam machen, dass nicht nur für Deutschen "Braun" waren.
      Ich werde demnächst mal einen langen sehr sehr lange Post darüber schreiben, denn das was ich so lesen, das ist so übel.
      Lieben Gruß Eva, die mehrer Tage im Ludwigsburger Staatsarchiv verbracht hat.

      Ich habe so einen dicken Hals.

      Lieben Gruß Eva,
      es ist vieles nicht bekannt und ich darf leider auch nicht über alles schreiben.

      Löschen
  10. Dein Outfit, liebe Eva, gefällt mir, auch mit den braunen Schuhen. Und die Fotos sind sehr schön. Ich stelle mir gerade vor, wie Du in Gottes freier Natur verschiedene Posen machst, mit der Kamera flirtest, sie anlächelst... Beige- und Brauntöne kommen in meiner Kleidung überhaupt nicht vor. Das war schon immer so. Aber meiner Schwiegertochter stehen diese Farben sehr gut. Einen schönen Tag und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  11. Das haben wir ja gemeinsam, den Wintertyp und das Gruseln vorm politischen Braun...
    Ich selbst mag die Farbe bei meiner Kleidung gar nicht, seit ich mal sündhaft viel Geld für einen braunen Mantel in meiner Schwangerschaft ausgegeben habe, den ich unbedingt wegen des Schnittes haben musste, der mir aber gar nicht stand. Dauernd wurde ich gefragt, ob mir schlecht sei...
    Ein bestimmtes Schokobraun geht. Und das kombiniere ich auch nur mit Schwarz, so wie bei dir. Aber momentan habe ich gar nichts in der Farbe, auch keine Schuhe oder Taschen.
    Die Bluse ist sehr hübsch und ich finde, du solltest öfter Muster tragen. Auf dein Tauf - Outfit bin ich gespannt. Auf den angekündigten Post auch.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva wow siehst echt toll aus und das braun steht dir echt gut.ich mag kein Braun ,weil ich als Kind alles in braun anziehen musste.ich habe am liebsten dunkelgrau und rosa und schwarz.Und dann gestreifte T-Shirts.Wünsche dir noch einen schönen Abend,Lg Elke

    AntwortenLöschen
  13. You are precious and I love brown too :-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva, ich bin ja immer wieder erstaunt, dass du so genau weißt, wann du deine Kleidung gekauft hast.
    Aber sehr schick alles, steht dir absolut.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      ich kaufe das meiste bei Breuninger und da kann ich immer wieder auf die Rechnung schauen. Aber ganz bestimmte Kleidungsstücke, die habe ich noch gekauft, als ich gearbeitet habe und das war vor vier Jahren. Vieles weiß ich aber auch nicht mehr. Bei Breuninger kaufe ich alles mit der Karte und da bekomme ich dann am Ende des Jahres einen Bonus,
      auf das, was ich gekauft habe in Form eines Geburtstagsgutscheines. Dieses Jahr waren das immerhin 40 Euro. :-))))
      Lieben Gruß Eva

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.