Zuckerbüsche an Artischocken....


mit zarten Eichenblättchen und Sedum
serviert in der Suppenschüssel.



Die Zuckerbüsche, die Wappenblume Südafrikas eine Protea.





Das Wappen symbolisiert die Veränderungen in Südafrika und dient der Identifikation aller Südafrikaner. 
Protea: Schönheit des Landes und Aufblühen der Bevölkerung als Nation. 






Ganz spät noch mein Shelfie für den Oktober für Kebo, mit Quitten und Kürbissen.
Ich bin zur Zeit im Quittenfieber und morgen gibt es da was zu lesen und zu gucken. 

 Schwarz-Weiß ist auch nicht zu verachten.
Mein Stillleben

  

 http://kebohoming.blogspot.de/2016/10/mein-shelfie-im-oktober-die-blatter.html

Meine Shelfies 
1. Halbjahr 



2. Halbjahr, den Juli habe ich leider verschlagen,
aber hier von August bis Oktober


 Der Oktober ist schön herbstlich angehaucht.
  

Kommentare

  1. so schöne herbst blumen & früchten ins haus gebracht *
    deine herbst*schüssel ist wunderbar geschmückt !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Wieder wunderschöne Deko fürs Wochenende :)
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. So schnell wird eine meist im Schrank stehende Suppenschüssel zum tollen Dekoelement. Toll gemacht!!

    Alles schöne Dekorationsideen die sich wundervoll machen.

    Hab einen schönen Start ins Wochenende, lass dir alle Zeit der Welt, gell.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Moin Eva,
    ach herje... Aber ich bin mir sicher, du schafst das schon! Ich sach nur *Mä...r*. Schöner Wohnen ist anders :o)

    Ich will eigenlich später zum Pferdemarkt. Aber es ist so kalt und junge Hunde regnet es auch.
    Mal sehen, wenns nicht aufhört, geh ich wieder kuscheln mit Pubsie.

    Zuckerbüsch. Hab ich ja noch nienich gehört. Gesehen aber schon öfter mal bein Einkauf. Sie
    sieht sehr elegant aus mit den lila Disteln ( ? ) und macht sich toll in der Suppenschüssel!
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße zu dir sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Britta, das sind Artischocken, keine Disteln.

      :-)))

      Mein Stillleben.

      LG Eva

      Löschen
  5. So große Blütenköpfe sind das Richtige für die Terrine! Gut gemacht!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein hübsches Arrangement! Die ungewöhnlichen Blüten passen wirklich gut zu der schönen, klaren Form der Suppenschüssel. :)

    AntwortenLöschen
  7. Eine hübsche Zusammenstellung und viele Infos.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva :9

    das ist ja ein geschmackvolles Gericht , hört sich gut an und sieht gut aus .
    Proteen mag ich auch , mein Mann war in Südafrika und war erstaunt wo sie dort überall wachsen . Bin gespannt was Du mit Deinen Quitten machst ... ich liebe Quittengelee , aber leider ist es bei uns sehr schwer an Quitten zu kommen , hatte vor zwei Jahren einen ganzen Korb voll und konnte schwelgen . Jetzt sind die Vorräte aufgebraucht . Aber ich habe mir in diesem Jahr einen Quittenbusch in den Garten gepflanzt , es war eine Quitte dran ,a ber die ist leider abgefallen . Im nächsten Jahr wird es bestimmt besser .
    Wünsche Dir einen schönen Tag und schicke liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje,
      schau morgen mal hier rein, da habe ich einen Quittenpost. Wir haben Quitten ohne Ende - zwar nicht soviel wie letztes Jahr - aber ich habe inzwischen Quittengelee und noch vieles andere gemacht. Sie sind halt so schwer zu verarbeiten und ich habe mir auch schon fast den Finger abgeschnitten. :-))

      Baden-Württemberg ist auch ein gutes Quittenland, morgen dann bei mir der Quittenpost.

      Ich würde dir ja meinem Dschinn vorbeischicken mit dem fliegenden Teppich und Quitten, aber der sitzt bei Nicole, Frau Frieda immer noch im Kamin, bislang ist er leider nicht mehr aufgetaucht.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  9. Wow, liebe Eva, da hast Du uns ja etwas ganz Kostbares und Tolles 'aufgetischt'!
    Wunderschön! Ja, einfach nur wunderschön!
    Gegenfrage: Und was machst Du eigentlich im Winter, wenn keine Blumen mehr blühen?
    Man kann ja nicht nur den ganzen Tag joggen oder walken. Irgendwo hat die Kondition
    ja auch Grenzen...
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Jaaa, ist schon gut, es war ja nur eine Frage.
      Und Walken kann man schon wunderbar im Winter auch wenn es etwas kühler ist.

      Bei minus 20 Grad walke ich dann auch nicht mehr, das ist mir dann doch zu kalt.

      :-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  10. Deine Shelfiereihe ist klasse. So kann man das Shelfie durch die Jahreszeiten begleiten ;-)
    (und auch für dich im Rückblick sehr interessant, oder?)
    Dein Herbstshelfie gefällt mir ganz besonders gut!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Die Artischocken in eine Suppenschüssel zu arangieren finde ich einfach wunderbar, liebe Christel! Die üppigen Blütenköpfe werden so auch wunderbar getragen, nicht wahr! Ein herrliches Shelfie.. ja, der Oktober bringt den Herbst mit! ♥ Ganz liebe Grüße und ein feines Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicole hat dich mein Dschinn so durcheinandergebracht??? :-)))

      Löschen
  12. Liebe Eva,

    da hast du ja wieder etwas tolles arrangiert. Auf was für Ideen du immer kommst! Wieder schön herbstlich, obwohl ganz anders als vor 2(?) Wochen der "gefüllte" Kürbis. Du hast ja kräftig zugegriffen, was der Herbst und die Natur so bieten - Kürbisse, Kastanien, Quitten ... Dein Shelfie gefällt mir auch. Ich bin schon gespannt, was du mit Herbstastern vorhast. Ja, du machst immer neugierig auf weiteres, so wie auch auf die Quitten. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  13. eine wunderschöne Deko
    gefällt mir sehr gut
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderbare Komposition, liebe Eva !!! Diese Proteenart hatte ich noch nie in der Vase, aber das wird sich ändern ;-)
    Herzliche Grüsse und eine gute Nacht, helga

    AntwortenLöschen
  15. Das mit der Suppenschüssel finde ich eine ziemlich gute Idee! Sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.