Ich hätte das niemals so getragen ABER

Tina hatte vor einiger Zeit Mustermix im Angebot und da mir das ganz gut gefallen hat,
dachte ich,

"das probierst du auch!"







Da wird ja heute auch noch das Zitat im Bild haben, habe ich für Novas Aktion natürlich auch ein Zitat im Bild. Ich hoffe Nova, dass ich trotzdem bei dir bleiben darf. Es ist ebenfalls ein Mustermix mit Fischgrat und einem Tupfenshirt. Den Fischgratrock habe ich auch schon ewig, da ich etwa passendes wollte habe ich mir von Opus dieses Tupfenshirt dazu gekauft.

Opus hat so wunderbare, schicke und elegante, zeitlose Mode. 
https://www.casual-fashion.com/de_de/opus?adword=DE/Acquisition/SEA/Adwords/(B)%20Opus%20-%20DE&gclid=CjwKEAjwj92_BRDQ-NuC98SZkWYSJACWmjhldgnc-I_RyIlnEZK6f_tqmzKyQep55JTgQ7kaFKU-choCl87w_wcB 


Schnell gestern von diesem Outfit mit dem Handy ein Foto gemacht.






Ausprobiert habe ich aber gleich am letzten Sonntag dieses Outfit, das ich auch zum Singen im Gottesdienst am Erntedankfest getragen habe. 


Allerdings zu groß gemusterte Teile usw. trage ich dann doch nicht, es muß einfach zusammenpassen. Zu wirr wäre mir zuviel. 
 


Schwarz wie gewünscht im Chor, war es auch, aber warum denn nicht auch mal mit Muster. Bin zwar aufgefallen, aber durchaus positiv und es gab positive Reaktionen, was mich schon froh stimmen lässt.

Es handelt sich um einen Glockenrock aus feinstem Jersey aus der Kollektion von Uta Raasch von Peter Hahn. Der Rock ist ca. drei Jahre alt und ich hatte ihn noch nicht einmal getragen. Warum ich ihn gekauft habe, weiß ich heute auch nicht mehr. Da hing er nun und eigentlich war er bereit zum Abmarsch nach Polen, weil ich immer dachte, er trägt so sehr auf. Macht er aber gar nicht.
Dazu habe ich dann die fein gemusterte Bluse von Zero herausgesucht, die auch schon mindestens drei Jahren in meinem Besitz ist.


Ja ja, meine Fahrradwaden, die sind halt da.
Da sieht man halt, dass Frau nicht nur 10 Kilometer fährt. 



Ohne Inspiration hätte ich das niemals zusammen getragen. Was die Bluse allerdings hat, ist, dass sie hinten ein anderes Muster hat. Aber ich meine, dass das gar nicht so schlimm ist.




Und, da nun Fischgrat wieder modern wird, habe ich den Rock herausgesucht, der ist nun auch schon ewig alt, wird aber gerne getragen und dazu habe ich mir dann beim Einkaufsbummel ein getrupftes Shirt dazu gekauft. Aber Fischgrat kann man ja immer tragen. Da habe ich noch einen Mantel, der ist auch schon viele Jahre alt und wird immer gerne getragen. Vor allem freut es mich, dass das alles nach Jahren noch so gut passt. Frau muß im Alter nicht unbedingt auseinander gehen.




Zusammen getragen habe ich es noch nicht, werde es aber tun und dann auch zeigen. Dann ist die Aktion von Tina wahrscheinlich schon vorbei, aber das macht nichts. Überlegt habe ich mir auch, wieder etwas mehr Outfit, vor allem jetzt im Winter zu zeigen.

Dazu trage ich meine selbstgemachte Filzkette.  




Übrigens, ich habe Falten und das macht mir gar nichts aus, ich werde im Dezember 67 Jahre alt und wer da keine Falten hat, hat niemals gelebt bzw. gelacht. Wegspritzen oder sonst was, das würde ich nur tun,
wenn ich Tränensäcke hätte. Alles andere muß nicht sein. Ich gehe also straff auf die 70 zu. Irgendwie schon komisch, da geht es mir so, wie manchen Frauen, wenn sie 50 werden.



Nach dem Gottesdienst habe ich mich auf den Feldweg begeben und habe Fotos gemacht. Der Wind wehte ziemlich stark und ich hatte Angst, dass die Camera und das Stativ umfallen würde.

Ich war doch recht froh, dass ich meine neue Bikerlederjacke, die so finde ich - recht gut zum Outfit passt - dabei hatte.

Die Lederjacke ist eigentlich für Herren, aber sie hat mir so gut gefallen, weil es ein so tolles und weiches Leder ist, sowas wollte ich schon immer haben.

Neu dazu auch meine Stiefeletten, die ich kürzlich mit meiner Freundin zusammen gekauft habe.
Ich habe schon ewig keine Stiefeletten mehr gekauft, aber bei denen war das Liebe auf den ersten Blick.

Die Links dürft Ihr gerne aufmachen, ich bekomme nichts dafür. Die Stiefeletten sind so bequem, damit könnte ich 1000 Kilometer gehen. Paul Green eben.


Hier gibt es den Mustermix im Detail


Ich weiß, eine rote Musterbluse mit Tüpfchen hätte auch gepasst, aber das gibt es dann ein anderes Mal. So eine Bluse habe ich auch. ;-)

Von Opus hätte ich mir gerne diesen Mantel gekauft

https://www.casual-fashion.com/de_de/opus/frauen-mode-news-trends/outdoor-kollektion#modal-222983646-900 

Da er aber mit Daunen gefüllt ist und auch nicht angeben ist, woher die Daunen kommen, habe ich vom Kauf abgesehen.
Ich kaufe grundsätzlich keine Daunen mehr, wenn ich nicht weiß, wo sie herkommen. Zu grausam ist die Sache.

Auch der Preis lässt mich nichts gutes ahnen. Normalerweise sind gute Daunen teuerer.

Es ist eine Sauerei und das mitten in Deutschland. 
Normalerweise ist Lebendrupf nicht erlaubt, aber viele Züchter halten sich dran. Ich sehe vom Kauf von Daunen ab. 
Auch bei Bettzeug. Wer Daunen kauft, sollte sich das einmal ansehen.



Weil auch diese Daunengeschichte etwas mit Umwelt usw. zu tun hat, verlinke ich  mich mal bei Rostrose, wenn sie ihren ANL wieder veranstaltet.

Und ich schaue mal, ob ich bei Andrea nicht eine Tasse Kaffee bekomme.  


    




Kommentare

  1. Guten Morgen,
    gerne drücke ich die Daumen, dass es bei dir nicht regnet. Soll der Regen heute hier runterkommen. Da ich heute keine OutdoorAktivität geplant habe, ist mir das Wetter egal.

    Und ganz ehrlich. Dein erstes Outfit gefällt mit deutlich besser als das Zeite. Ich mag Punkte, aber irgendwie sind die mir auf dem Rock zu heftig! Und Falten?! Naund?! Das gehört daru. Ich binn 55 und kann auch welche aufweisen. Mir machst das nichts.

    Lieben Gruß Marion,
    die deinen Hinweis mit den 800g in dem Kommentar bei mir nicht versteht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schau ich nochmals bei dir vorbei.

      LG Eva

      Löschen
  2. Tolles Kostüm. Ich schlafe in Wolle. Die Decke ist sogar selber gemacht aus Wolle von den Schafen meines Bruders. Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Schönes Wochenende! Regula

    AntwortenLöschen
  3. Klar bekommst du eine Tasse.
    Schick siehst du aus.
    Und Falten gehören doch dazu. Nachdem ich die Madriderinnen gesehen habe, mit welcher Grazie die unterwegs sind, egal welchen Alters, denke ich öfter, hier kann sich manche Frau eine Scheibe abschneiden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,du siehst einfach nur chick aus von Kopf bis Fuß.das du zu deinen Falten stehst finde ich Klasse.und was deinen wadeln betrifft, Sport formt :))von daher ich hab die auch,sehen allemal besser aus als so dünne soletti :)))
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  5. In Bezug auf Mustermix muss man einfach mutig ausprobieren und was beim ersten Anblick so scheint, als würde es nicht miteinander harmonieren, stellt sich, zieht man die Teile zusammen an, auf einmal ganz anders da.
    Mir gefallen deine Kombination sehr gut und prima, dass der Rock nicht Richtung Polen abwanderte, denn er steht dir ausgezeichnet. Die Lederjacke passt perfekt zum Rock und dem hübschen Shirt. :-)

    Bezüglich der Falten sehen ich das so wie du. Es liegt in der Natur der Sache, dass sie im Alter einfach da sind.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post und Fotos. Schön wie Du zu Deinem Alter stehst. Könnten sich viele etwas abschneiden.
    Ich drücke Dir den Daumen, das der Regen bald aufhört.
    Schönes Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie man es nimmt liebe Sylvia, mit grauen Haaren kann ich mich noch nicht abfinden, da färbe ich jeden grauen Ansatz weg.

      Ich denke ich mach das auch noch, wenn ich 100 bin und das noch kann. Der Friseur macht es ja.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  7. Ob mit Falten oder mit großgepunktetem Roch, gut schaust du aus..............

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  8. So einen ähnlichen Schwarz Weiss gemusterten Glockenrock habe ich vor Jahren einmal im Urlaub gekauft und weisst du was, ich trage den immer nur im Urlaub. Also das Outfit mit dem Fischgratrock finde ich sehr schick.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Wow Eva diese Mustermixkombis sehen einfach klasse aus. Wie toll das alles zusammen harmoniert. Der Punkterock ist beschwingt und sieht toll aus. Da trägt nix auf. Nur nicht nach Polen schicken, der hat sooo viel Potential!
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende , liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Das sind alles ganz tolle Einzelstücke die man auch beliebig kombinieren kann, einfach eine perfekte Kombinationsmöglichkeit, die ruhig in D bleiben darf, weil sie dir sehr sehr gut steht.
    Nachdem mir bei einer Chemo die Haare ausgefallen waren, verzichte ich auch auf das Färben und trage, obwohl noch einiges jünger, mit stolz erhobenem Haupt meine komplett grauen Haare. Manchmal erhält man sogar dafür Bewunderung. Aber ich denke auch, dass es wohl für den Körper so besser ist, zumindest für meinen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Arti,
    das wußte ich nicht und für dich ist es doch eine sehr gute Entscheidung. Ich hatte eine Kollegin, die schon mit 40 Jahren ganz graue Haare hatte und sie hat prima damit ausgesehen, auch vielleicht deshalb, weil man sie nicht anders kannte.

    Ich färbe sie und das Gift, nun ja, bislang habe ich keine Begleiterscheinungen, manche Leute rauchen, manche Leute trinken.
    Manche ernähren sich nicht gesund.

    Ich färbe mir die Haare. :-))

    Lieben Dank und Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  12. Wow...liebe Eva...darf ich es äussern...du bist ja ein toller Feger. ;-))
    Hätte dir nie dein Alter gegeben...naja hab auch nie darüber nachgedacht. Grosses Kompliment auch an dein Outfit. Der Rock steht dir hervorragend ob in Schwarz oder im Mix.
    Ich muss gestehen, dass meine Haare schon silbergrau sind und ich sie seit einigen Jahren schon so trage dabei bin ich erst 50ig. Aber seit ich weiss dass ich mehrere autoimmunen Krankheiten habe , möchte ich mir so wenig unschädliches wie möglich zu gute kommen lassen. Ich hatte die Haare übrigens vorher auch meist schwarz gefärbt. :-)

    Ganz liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      des hosch aber nett gschriaba.

      Weiß du wie mich der Gefährte nennt. ER sagt "mein liabs Fegerle" zu mir.

      Ja, mit den Haaren, das muß man selbst entscheiden.

      Herzlichen Dank für den Kommentar, ich muß wohl doch mehr Outfit-Posts machen :-)))).

      Wir haben von zuhause sehr gute Gene mitbekommen, sowohl vom Papa als auch der Mamma. Meine Mutter war zeitlebens eine sehr schicke Frau und trug hohe Schuhe bis ins Alter. Sie starb mit 86 Jahren und ich hoffe ich schaffe das so wie sie auch, da habe ich noch 19 Jahre zu leben. Das reicht dann auch. :-))
      So lange werde ich aber nicht mehr bloggen.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  13. Das sieht - in welcher Kombination auch immer - jeweils pfiffig und chic aus, liebe Eva! Und wenn Du möchtest, können wir von Deiner Kollektion hier gerne noch ein paar Bilder zum Interview einpflegen...

    http://aged-lifestyle.blogspot.de/2016/07/blogview.html


    Besonders mag ich das Bild mit Deinem bezaubernden Lächeln! Das muss unbedingt noch hinzu! Und von Deinem gefilzten Halsschmuck bin ich ebenfalls überzeugt: Fantastisch.

    Die Kollektionen von Vivienne Westwood vor dem geistigen Auge, die mir stets gefallen haben, finde ich das Zitat ganz klasse!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    schön, dass du es ausprobiert hast und so viel Freude dran hast am Modeln und Fotografieren und am Tragen!!!!
    Es ist dir richtig anzusehen....
    Gelungene Mixtur in Kombination kann ich da nur sagen, steht dir gut!
    Super Worte für dein ZIB wie passend...
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  15. Moin Eva,
    beide Outfits gefallen mir, gerade weil es so *frech* wirkt! Ja, ab und zu sollte man einfach mal mutiger sein!
    Deine Kette finde ich echt stark!
    Einfach chic siehst du so aus und Bestätigung hast du ja auch vom Chor bekommen!
    Weiter so, das kannst du tragen!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Britta,
      wenn dir die Kette gefällt, kann ich dir gerne zeigen, wie ich sie gemacht habe. Ist wirklich kein großes Problem und das kann Jeder.

      Lieben GRuß Eva

      Löschen
    2. Die ist wirklich schick! Kompliment!!!

      Löschen
  16. Also Eva....Dein Mustermix gefällt mir sehr...besonders das Erste :)

    und wenn ich´s sagen darf.... toll hast Du Dich gehalten...RESPEKT!

    schönes Wochende von
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. Danke für Eure lieben Kommentare. Ich werde ganz Rot. Von den Hessigheimer Felsengärten zurück bin ich kaputt, ist schon anstrengend so eine Gruppe Leute durch die Felsengärten zu führen.

    Ich wünsche schönen Abend und gehe jetzt auf das Sofa, ich bin schon etwas groggy.

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Eva,
    WOW in dem Alter noch so schick und fit... gratuliere! Ich hätte Dich für mind. 10 Jahre jünger eingeschätzt.
    Meist liegt es auch am Äußeren und wie sich jemand kleidet wie alt man ihn schätzt. Ich kenne junge Leute, gerade mal 30 Jahre, die sehen aus wie 50jährige, weil sie sich gehen lassen.
    Du hast bestimmt auch gute Geene und dann hälst Du Dich ja auch fit wie ich weiß.
    Dein Outfit sieht TOLL aus und es steht Dir auch.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. Klar darfste, und ein klasse ZiB hast du aus dem "Mustermix" gemacht. So isses, man muss ausprobieren, und wenn ich überlege was damals so verpönt war, schon allein grün und blau zu tragen (grün und blau schmückt die Sau). Heute ist sovieles erlaubt und du hast tolle Kombinationen gezeigt. Gefällt mir, so wie auch das ZiB für das ich dir danken möchte. Danke dass du mit diesem Post dabei bist.

    Herziche Sonntagsgrüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Eva,

    danke fürs Demnächst-Verlinken des Daunenbeitrages bei ANL; ich finde das Rupfen der armen Tiere auch sehr, sehr schlimm. Auch dein Kleidungsteil dieses Posts passt übrigens gut zu ANL, sind deine Kleidungsstücke doch allesamt schon eine Weile getragen und somit nachhaltig genützt. Übrigens finde ich deine Mustermixe toll und deinen Tupfenrock sehr, sehr schön. Also bitte bloß nicht aussortieren!

    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Eva,
    ein bisschen Mustermix kann nicht schaden wie man sieht. Tolle Outfits hast Du da zusammengestellt.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Eva,
    ich glaube, Du kannst anziehen was Du willst und es steht Dir?
    Mir gefällt´s!
    Die armen Tiere tun mir leid.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Eva,
    ich bin mal wieder schwer begeistert.
    Die Outfits sind einfach nur WOW!
    Die Lederjacke ist der Hammer, der Tupfenrock so süß, die Filzkette ist auch ein Will-Haben-Teil und Opus geht einfach immer.
    Davon habe ich auch ein paar Teile und finde sie immer chic und zeitlos.
    Wenn jeder mit fast 70 so gut aussehen würde, auch, was wären wir für ein tolles Deutschland...
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicole ich bin noch keine 70, erst 67 Jahre alt. Die Filzkette ist selbstgemacht.
      Aber dankeschön.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  24. Liebe Eva-Maria, das Outfit ist echt super! Wenn man es nicht übertreibt, kann so ein Mustermix ein wahrer Hingucker sein. Wirklich toll!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.