Selbstgestrickter Pulli

Ab und zu stricke ich ja auch einmal und wenn dann eher etwas nicht zu kompliziertes.
Ich muß aber zugeben, dass ich mit Mustern auf Kriegsfuß stehe, deshalb stricke ich immer geradeaus, wie ich immer sage.




Diesen Pulli habe ich vor einiger Zeit mal angefangen zu stricken, dann ist mir das Garn ausgegangen und ich habe es über viele Umwege nun wieder bekommen. Gottseidank und so habe ich das Teil fertigstricken können.



Einfach und für mich auch von der Passform und vom Gefallen passend. Den selbst Pulli habe ich dann gleich auch in Weiß gestrickt.


Da gefällt er mir aber nicht so gut.

Gestrickt in einem leichten Bauvollbändchenart mit etwas Glitzer drin, sieht man aber kaum. Ich finde, dass die Wolle auch in einfacher Strickweise ein schönes Maschenbild ergibt.



Die Hose ist eine Hose der Firma Angels vom Schnitt her eine Skinny, die schon über
8 Jahre alt ist. Diese Form und auch die Farbe kommen nie aus der Mode. 

Haltbar und genial und sie passt immer noch und auch wieder!


Creadienstag 
Dienstagsdinge


Sie sind nicht selbstgestrickt und vor allem nicht einfach gestrickt.

The Cordettes mit "Lollipop"
 Die Single von 1958, da war ich 9 Jahr alt,
sie lief auf dem Plattenspieler rauf und runter. 




Das mag ich ganz besonders

The Ronnettes "Be My Baby"
 Die Sängerin und die Schminktechnik an den
Augen. Ich mache heute noch den Liedstrich und dem Schwung nach außen. Was haben wir auf dieses Lied
getanzt, lieber Bernhard!!!! :-))))) 
Das sind Erinnerungen. 



Esther Ofarim hat das so wunderbar auch gekonnt.  



Und das lieber Bernhard war es dann auch! ;-))


Entschuldigt, das waren so Erinnerung an bestimmte Musiktitel. 
Wenn ich so manches höre, dann kommen die Erinnerungen.

Kommentare

  1. Schaut schön aus und steht dir auch gut. Ich stricke selten d.h. ab und zu bekomme ich mal einen "Anfall" und dann ist es mir auch schon mal passiert dass ich mich ohne Anleitung an Zopfmuster rantraue und beim ersten Mal hat es auch sofort geklappt. Ansonsten aber auch eher schlicht oder so "verrückte" Wolle die gleich ein Muster hervorbringt.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Pulli! Und die Esther Ofarim....ja, damals war die Welt noch voller Hoffnung für mich...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Pulli ... den würde ich auch sofort tragen!
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir gut!
    Ich bin auch keine Musterstrickerin (na schön, ich stricke ja generell sehr selten).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    dein selbstgestrickter Pulli steht dir fantastisch! Gefällt mir sehr gut, besonders zur weißen Hose passt er hervorragend!
    Oh, danke für die wunderschönen Songs ...ich liebe so alte Lieder *schwärm* und auch meine Kinder...Wir haben eine CD mit alten Songs im Auto und "Lollipop" und "Mr. Sandman" lieben meine Kinder ganz besonders....
    Danke für zeigen und herzliche Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Es muss doch nicht immer oberkompliziert und ausgefallen sein ....
    ... meine Mama sagt immer : schlicht und ergreifend ; )) - das hat doch was ; ))
    Der Pulli steht dir hervorragend und
    der Musik lausche ich jetzt ,
    viiele GRüße sendet dir Miri

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.