Buttermilch mit Aprikose


Mag ich und nett dekoriert, das trinken wir sehr gerne. Ist erfrischend und gut und wer
will kann noch etwas Marillenlikör würzen.





Das mag ich aber nicht nur Mittwochs. 

Rezept, ganz einfach
1 Liter Buttermilch,
ein paar pürierte Aprikosen fertig.   






Kommentare

  1. Ich mag Fruchtbuttermilch sowieso total gerne, liebe Eva! Und wenn sie dann noch so wunderschön in Szene gesetzt ist, schmeckt sie sicherlich doppelt so gut ;)) Mmmmhhh!! Ganz liebe Grüße aus den Ferien, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. hmmmmmm, das möchte ich auch mal probieren ;-) einen schönen frischen tag dir - liebe grüße ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Ihr Beide danke, aber es ist nicht mehr da. Ich machs mal wieder, dann kommt vorbei.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Die Mörike- Aussage hast du gut gewählt!
    Einen schönen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Das eine Glas ist für mich, oder? ;-))
    Könnte ich jetzt gut gebrauchen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    schön, dass du mich schon vermisst hast... das freut mich! :-) Ich werde mich bemühen, wieder mehr anwesend zu sein. Zur Zeit habe ich trotz Ferien, Sommer, Sonne ziemlich viel um die Ohren. *grrrrr* :-( Aber es wird schon....
    Deine Marillenbuttermilch schaut super lecker aus, die mach´ ich mir auch!!!... ich habe erst vor kurzen einen Marillenlikör selbst angesetzt ...ich musste nur lachen, weil ich heute morgen den selben Gedanken hatte und alles für eine Erdbeerbuttermilch eingekauft...(da ist er schon wieder der gleiche Gedanke! ;-) )
    Ich wünsche dir alles Liebe und auf ein baldiges Wiederlesen!
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. MHHHH leckaaa hob scho seit JAHREN koa BUTTAMILCH mehr trunga,,,,
    schmeckt sicha guat mit der KOMBI,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.