Monatscollage und 12-tel Blick Juli 2016


Die Monatscollage für Juli eine schöne Aktion bei Birgitt



Der Juli war recht spannend, viel erfreuliches und nicht so erfreuliches.

So war ich doch zwei Tage am Stück und immer tageweise dann mit dem Enkel beschäftigt. Ein liebenswertes Kind sehr wissbegierig und neugierig und somit sehr anregend.

Und ich war im Urlaub im "Blauen Land" da war auch die Freude wieder mit dem "Blauen Reiter" einen Tag in Murnau zu verbringen und Gabriele Münter zu besuchen, eine Malerin, die ich sehr verehre auch ihre Bilder gefallen mir sehr gut. 

So war ich in den Bergen und bin gewandert, habe viel gesehen, viele Menschen kennengelernt und auch noch im Karwendel eine Tour ganz hoch oben gemacht. Darüber werde ich auch noch berichten.

Ein schöner Juli war aber es trotzdem. Mal sehen, was der August uns bringt.


Nun aber noch den 12-tel-Blick bei Tabea

Ich war gestern 27.07.2016 noch im Leudelsbachtal und habe vom Biotop dieses Bild um 18.00 Uhr gemacht. 
Es hat sich nicht viel verändert. Nun gehts dann bald wieder abwärts und ich bin gespannt


Es waren zwar Leute da, aber eben nicht an dieser Stelle.
Für das Jahr 2017 werde ich mir mit Sicherheit einen anderen Platz suchen.


Die 12tel Blicke im vergangenen Halbjahr.







Heidrun

hat eine Interview mit mir gemacht. Danke Heidrun, mir hat es sehr großen Spaß gemacht.
Schaut mal rein.



Dann habe ich meine neue Brille abgeholt und ich bin total mit ihr zufrieden. 
Mein Sohn meinte zwar man sieht keinen Unterschied, aber die Form ist anders mehr geschwungen und die Bügel sind pink. Mir gefällt sie sehr gut. 

Ja, ich habe eine richtig schöne Farbe bekommen, da freue ich mich drüber. Zuhause kann man auch schön Braun werden.





Kommentare

  1. Hallo Eva,
    das war ja ein abwechslungsreicher Monat mit allen Höhen und Tiefen für dich, Yeh, du hast ganz in meiner Nähe im blauen Land einen Tag verbracht. Murnau ist eine Reise wert. Dein 12/ tel Blick ist für mich sehr interessant, gibt es doch auch in Murnau ein Moor.
    Schöne Sommertage noch für dich.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      richtig in Murnau gibt es auch ein Moor. Kandinsky und Münter haben davon auch Bilder gemalt und ich muß auch hier noch einen Bericht schreiben. Kommt alles noch, so schnell kann ich auch nicht. :-)

      Aber es gibt verschiedene Berichte schon. U.a. auch hier

      http://rundumludwigsburg.blogspot.de/2016/07/der-blaue-reiter.html,

      wenn es dich interessiert. Das Blaue Land ist total schön und interessant.
      Lieber Gruß Eva

      Löschen
  2. Ich wünsche für den August alles Liebe und vor allem Besserung für deine Schwiegertochter. Die Gesundheit ist das Wichtigste und es wäre so schön wenn ihr endlich genesend geholfen werden könnte und sie danach einen entspannten, erholsamen Urlaub machen könnten. Drücke dafür ganz feste die Daumen.

    Tolle Ausflüge gemacht gab es aber auch schöne Momente die dir ein wenig Ablenkung schenkten. Mit der Brille hätte ich zuerst auch so reagiert wie dein Sohn, aber dann doch deutlich zu sehen das die zweifarbig ist. Ich selbst kann mich noch nicht wieder mit den größeren Gestellen anfreunden, von daher trage ich meine "kleinen" Brillen immer noch. Die Einzigste größere Brille ist eine Sonnenbrille die ich mir vor guten 30 Jahren zugelegt habe. Sozusagen eingemottet ist sie jetzt vom Gestell wieder modern ;-)

    Bräunemässig bin ich in diesem Jahr noch nicht einmal in der Sonne gelegen. Ist so wenn man hier länger lebt und zeitlich noch nicht an der Playa war aber auf den freien Stellen kommt sie dann auch an wenn ich draussen arbeite.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön lieben Nova,
      es geht ihr wirklich nicht gut. Sie ist sehr schwach und eine OP, die drei Stunden dauert, ist schon recht heftig.
      Gottseidank sind Ferien und mein Sohn kann das Kind versorgen und ist da, wenn sie eventuell wieder nach Hause kommt.
      So wie es aussieht, weiß man das noch nicht. Die Oma hilft ja gerne aus, aber hat halt auch ihr eigenes Leben.

      Nochmals Danke und einen lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Ein sehr abwechslungsreicher Monat mit erfreulichem und unerfreulichem.
    Für deine Schwiegertochter wünsche ich recht baldige Genesung. Geht doch die leidige Geschichte nicht spurlos an dem kleinen Ole vorüber. Wie schön für die junge Familie, dass du so spontan einspringst und es dir einrichtest da zu sein wenn sie dich brauchen.
    Dein 12tel Blick gefällt mir nach wie vor gut und die Veränderungen die die Natur mit sich bringt sind gut sichtbar. Die Zweifel am eigenen Blick kommen fast bei allen vor, ist bei mir nicht anders.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Monat, wenn auch nicht ohne Sorgen! Ich hoffe, es geht aufwärts...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    eine wunderschöne Collage!!!
    Ja und mit Höhen und Tiefen gestaltete sich wohl dein Juli. Ich wünsche deiner Schwiegertochter alles alles Gute und hoffe, dass sie doch noch bald in einen gemeinsamen Urlaub starten können.
    Dein Urlaubsziel fasziniert mich ebenfalls, dort muss ich auch noch unbedingt hin ins blaue Land.
    Ich stell es mir total schön vor!!!!!
    Eine gute Zeit wünsche ich dir und einen schönen Start in den August.
    Deine neue Brille steht dir übrigens sehr gut, Klasse siehst du aus!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    da wünsche ich deiner Schwiegertochter auf diesem Weg eine schnelle Besserung.
    Deine neue Brille sieht toll aus. Besonders schön finde ich die farbigen Bügel!
    Hab es fein!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    es tut mir leid zu lesen, dass der Juli nicht nur Erfreuliches für Dich gebracht hat. An dieser Stelle gute Besserung an Deine Schwiegertochter, ich hoffe, sie kommt bald wieder auf die Beine.
    Dein 12tel-Blick gefällt mir sehr gut, die Veränderungen sind gut ersichtlich und Du hast recht: Jetzt geht es langsam abe sicher schon wieder "rückwärts". Die Tage werden auf jeden Fall schon merklich kürzer. Mir macht's nichts aus, ich freue mich auf den Herbst, da die Sommerhitze nicht so meins ist.
    Hab einen schönen Tag.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  8. Die neue Brille steht dir ausgezeichnet!
    Ich hoffe, deiner Schwiegertochter geht es bald wieder besser.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva, das tut mir sooo leid für deine Schwiegertochter. Krankenhaus ist ja ohnehin schon kein Zuckerschlecken,
    aber dann noch mit kleinem Baby. Ich finde das wirklich grausam.
    Und was die Brille anbelangt, kann ich nur sagen: Männer sehen ja NIE einen Unterschied! (Augenroll)
    Obwhol ich in deine alte Brille sehr verliebt bin, mag ich die neue auch (naja, bis auf das Pink ;-)
    Und nun spurte ich zum Interview, bin schon neugierig.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Halllo,
    vielen Dank, ich habe die Grüße weitergeleitet und meine Schwiegertochter bedankt sich. Es geht hier um eine Niere.
    Klar kann man mit einer Niere leben, aber die Aussicht nur noch eine zu haben, ist nicht gerade prickelnd.
    Ich weiß immer nicht, was der liebe Gott sich dabei denkt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva, was für ein wundervoller Monat Juli - abgesehen natürlich davon, dass es Deiner Schwiegertochter so bedauerlich schlecht geht! Längst habe ich geglaubt / gehofft, dass es ihr wieder besser geht!! Alles erdenklich Gute für sie 💐

    Und die neue Brille finde ich große Klasse! Sie scheint von den Gläsern her ein wenig kleiner zu sein, jedoch das kann auch täuschen...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. ...wie schade für deine Schwiegertochter, liebe Eva,
    dass sie so lange im Krankenhaus bleiben muß...gerade jetzt mit dem kleinen Kind...ich wünsche ihr alles Gute und baldige Genesung...
    deine Monatscollage ist sehr schön und erzählt von den freudigen Momenten, auch wenn der Juli durchaus nicht nur erfreulich war,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    eine schöne Monatscollage hast du da zusammengestellt, und auch wenn es ein sorgenvoller Monat war, so wünsche ich deiner Schwiegertochter baldige Genesung und euch allen viel Kraft und Energie.
    Die Brille gefällt steht dir gut und das Pink finde ich klasse!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Schicke Brille. Mit deiner Schwiegertochter, dass tut mir Leid. Weiß ich doch gerade selber, wie es sich anfühlt...
    Deinen 12tel Blick, finde ich super, auch wenn er dir scheinbar nicht gefällt.
    Liebe Grüße und es wird bestimmt aufwärts gehen,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Dann trotzdem noch alles Gute für deine Schwiegertochter...hoffentlich geht es ihr bald besser, auch wenn die Niere nicht mehr zu retten ist.
    Ich finde, die Veränderung in der Natur immer spannend...das sieht man doch auch auf deinem 12tel Blick. Die Farben sind jeden Monat anders.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.