Die evangelische Kirche in Mittenwald und Ihr Friedhof

Wer Mittenwald besucht, sollte es nicht versäumen, die evangelische Kirche zu besuchen, die
Martin Luther schon auf seiner Reise von Rom 1511 über die Alpen zurück nach Erfurt, zurück besucht hat. 






Leider konnte ich die Kirche innen nicht fotografieren, weil halt evangelische Kirchen außerhalb des Gottesdienstes meist geschlossen sind.



So habe ich mir den wunderschönen und sehr gepflegten Friedhof mit den vielen schmiedeeisernen Grabkreuzen angesehen.



Ganz besonderes beeindruckt hat mich eine Grab einer Frau, die genau so alt war, wie ich es heute bin und vor kurzem gestorben ist.



An ihrem Grabstein hängt eine wunderschöner Kranz mit roten Rosen. 



Ein wunderbarer Friedhof, ich gehe immer wieder gerne auf Friedhöfe und schaue mir die Grabsteine an. 


Heute mache ich damit wieder bei dem Schwarz-Weiß-Blick von Frauke mit.








Wer meinen Blog besucht, der weiß, dass heute ein Gewinnspiel stattfindet. Mit der Firma Mody-Uhren darf ich einen Gewinner ermitteln, der sich eine Mody-Uhr nach seinen Wünschen dort heraussuchen kann. Das Gewinnspiel veranstalte ich, weil ich jetzt doch weit über 150.000 Zugriffe habe und bald 200.000 haben werde, blogge ja auch erst seit 1 1/2 Jahren. Das soll ein kleines Dankeschön sein, weil Ihr immer so lieb herinschaut.




Fünf weitere Teilnehmerinnen können einen Gutscheincode gewinnen, auf den sie bei der Firma
Mody-Uhren eine günstige Uhr kaufen können. Diese können sie ebenfalls nach Wunsch zusammenstellen.


Mitmachen kann Jeder (der registriert ist) und es gelten die AGB von Mody-Uhren. Die Teilnehmer müssen das 
18. Lebensjahr erreicht haben. Eine Verschickung ist nur innerhalb Deutschlands möglich. Wer aus dem Ausland teilnimmt, muß eine Adresse in Deutschland angeben. Wenn Ihr einen Kommentar abgebt, stimmt Ihr den AGB von Mody-Watch zu.



Der Rechtweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung ist nicht möglich.




Das ist ein gesponsterter Beitrag, der Code wurde mir von Herrn Pritsch von Mody-Uhren kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Schreibt mir also bitte, wenn Ihr eine Uhr oder einen Trostpreis gewinnen wollt.
Ich wünsche Euch viel Glück.  Ich selbst habe einige Mody-Uhren und bin sehr zufrieden damit. Gewinnspiel endet am 22.07.2016 um 24.00 Uhr. Die Gewinner werden dann hier im Laufe der nächsten Woche benachrichtigt.



Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Eva,
    stimmungsvolle Bilder zeigst du uns heute mal wieder ... und den schwarz-weiß-Modus finde ich sehr passend dazu. Ich mag es auch, alte Friedhöfe zu besuchen. Beim Anblick der teilweise wunderschönen Steine auf den alten Gräbern denke ich immer darüber nach, wer hier wohl begraben liegt.
    In deinen Lostopf hüpfe ich natürlich gerne. Ich mag solche schlichten Uhren sehr.
    Liebe Grüße und eine gute Woche, Christa

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die "Zwiebeltürme" bayrischer Kirchen, weil ich mit einem badischen Zwiebelturm aufgewachsen bin...danke für diese Fotos.-
    An der Verlosung möchte ich nicht teilnehmen. Du weißt ja, dem Glücklichen schlägt keine Stunde 😉
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva, da bin ich gerne mit dabei (DANKE für die Einladung)! Eine Uhr habe ich schon lange nicht mehr. Aber ich könnte mich mal wieder damit anfreunden. Habe jetzt richtig Lust darauf bekommen. Danke für die tolle Verlosung und herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Blog!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Martin Luther scheint ähnlich herumgekommen zu sein wie Goethe...;-). Den Besuch einer Kirche finde ich immer sehr spannend, danke fürs Zeigen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva,
    schade, ich hätte sehr gerne das Innere der Kirche gesehen.
    Diese schmiedeeisernen Grabkreuze sind wirklich etwas Besonderes und bei uns in der Gegend nicht zu finden!
    Danke für die Einladung, am Gewinnspiel nehme ich nicht teil,
    aber ich gratuliere dir natürlich trotzdem zu deinem erfolgreichen Blog!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva, ich habe ja schon "angedroht" vorbeizukommen und in den Lostopf zu hüpfen - nun mache ich es wahr :))

    Schließe mich Susi Gratulation zu Deinem Blog an, und mach weiter so!

    Ich mag Friedhöfe auch sehr gerne und Deine Fotos sind besonders schön durch den schwarz-weiß Blick.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    über Friedhöfe spaziere ich hin und wieder auch gerne. Noch lieber in Frankreich oder in Italien, weil die da doch ein wenig anders sind, beispielsweise mit ganz viele Porzellanblumen und -gebinden. Das fand ich immer recht interessant.
    Und die Kirche gefällt mir auch (von innen mag ich Kirchen ohnehin nicht so gerne).
    Na und Uhren kann Frau immer brauchen, oder?
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Kirche mit einem wunderbar schlanken Turm... Tolle Fotos vom Friedhof. Ich gehe auch immer gerne über Friedhöfe, unter der Voraussetzung, dass sie unter Bäumen liegen. Und nee, an der Verlosung nehme ich nicht teil. Mit meinen beiden Uhren, eine "für gut" und eine "für die Gartenarbeit" bin ich sehr zufrieden. Und mehr Uhren brauche ich wirklich nicht ;-) Herzlich grüßt Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva,
    in Mittenwald war ich als kleines Kind mal, leider kann ich mich nur noch an die Zugfahrt erinnern und
    das auch nur, weil mein Vater Zahnschmerzen hatte.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    ich mag alte Friedhöfe auch sehr gern, besonders die in Süddeutschland und Österreich sind wunderschön. Eine tolle Bildserie hast du zusammengestellt!
    Das scheint mir auch eine ausgesprochen hübsche Kirche zu sein.

    Wie lustig, dass du auch die Idee mit dem alten Auto hattest - ich bin gespannt! Fahren möchte ich schon auch gern mal mit so einem alten Schätzchen ...
    Hab noch einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  11. jede Region hat ihre eigene Grabkultur
    mir gefallen die schmiedeeisernen Kreuze auch sehr

    bei den Gewinnspiel habe ich etwas gestutzt als ich das Datum las :D
    ist wohl ein älterer Beitrag den du verlinkt hast ?
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.