Nougat-Sahne mit Erdbeeren

Ein schönes Dessert, das außergewöhnlich schmeckt
                       Erdbeeren mit Nougat-Sahne


Für 4 Personen


600 g Erdbeeren
1 Bund Zitronenmelisse oder Minze
50 g Hagelzucker
2 cl Orangenlikör
150 g Nußnougat
200 g Sahne


Die Erdbeeren waschen und abzupfen. Zitronenmelisse waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und eventuell etwas zerkleinern. Die Beeren und die Melissenblätter in einer Schüssel mischen. Vorher einige schöne Erdbeeren und Blättchen beiseite stellen.

Die Erdbeeren auf Dessertschälchen verteilen, mit Hagelzucker bestreuen und mit dem Orangenlikör beträufeln.

Nougat im Wasserbad schmelzen und dann abkühlen lassen. Die Sahne sehr steif schlagen und den Nougat unterziehen. Die Masse auf die Erdbeeren geben, mit den restlichen Früchten und Blättern garnieren.




Kommentare

  1. Hmmm, wie lecker.
    Da nehme ich mir mal ein Schälchen :-)
    Hab einen schönen Sonntag liebe Eva
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, lecker sieht das mal wieder aus.
    Mensch, habe ich viele Posts verpasst, da werde ich mich jetzt mal durchlesen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Oh da könnte ich jetzt ein Schälchen von essen.....
    Gestern war ich mit einer Freundin los und da gab es zum Nachtisch,
    frische Erdbeeren mit Vanilleeis....lecker
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder suuuuper lecker! Leider habe ich gar nichts von der Zutatenliste zuhause ... ansonsten hätte ich es sofort nachgebacken!!!
    Danke für deine Teilnahme bei Sunday Inspiration!

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    sieht das lecker aus,
    da läuft mir ja das Wasser im Munde zusammen.
    Ich hab meine Erdbeeren vorhin einfach so verputzt,
    das nächste Schälchen bekommt eine Nougat Sahne!!!!!!
    Klasse.
    Danke fürs Rezept und einen schönen Sonntag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    da schaue ich am späten Abend bei dir vorbei und dann sehe ich solch eine wunderbare Leckerei. Da läuft mir doch glatt das Wasser im Mund zusammen. Mmmmmmh, da hätte ich jetzt echt Lust drauf :-)))
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das Rezept klingt aber lecker. Angerichtet ist es auch so schön.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Nougat, Sahne, Erdbeeren - Treffer! Versenkt!!!!
    Sieht das gut aus. Ist noch was übrig? Das könnte ich auf der Stelle vernaschen.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva