Mein Shelfie im Mai

Anfang Mai ist auch mein Shelfie für Mai fertig. Wie kann es anders sei, im Hinblick auf den
Mai mit Flieder. 



Im Hinblick auf den Urlaub gibt es Muscheln und noch eine uralte Holzschachtel aus Havanna. Wann war ich auf Kuba? Das ist schon sehr sehr lange her und damals haben wir den Fidel in Holguin gesehen in einem Hotel. Die weiße Perlenkette mit den Fransen und dem Anhänger ist selbst gemacht.


Damals hatte man noch keine Digitalcamera und ich war damals auch nicht so gut im Foto machen. Aber Dias hat mein damaliger Freund gemacht, ich muß die Bilder unbedingt mal machen lassen, damit ich sie zeigen kann.



Achso ja auf Kuba waren wir 1989, ist schon sehr lange her. Fidel hat die Geschäfte inzwischen an seinen Bruder abgegeben und auch sonst hat sich bestimmt dort etwas geändert.

Die Zigarre ist realtiv neu, ich kaufe immer wieder eine für die Schachtel. Früher haben wir immer, wenn es etwas zu feiern gab, eine Cohiba geraucht. Ich bin zwar kein Raucher, aber für eine Cohiba bin ich immer zu haben.

Keine ganze, wir haben uns eine Cohiba immer geteilt. 
Ich weiß nicht, was die Cohiba heute kostet, damals kostete das Stück 25 DM. Wir hatten sogar einen Humidor, wo ist der nur geblieben?




Kommentare

  1. Aha, in Kuba warst du also auch... Wir waren 1978/79 dort auf Bildungsreise in Sozialeinrichtungen. Aber das tollste war, als ich einen Barracuda geangelt habe...Und natürlich Silvester! Aber ohne Zigarre, nur mit Tanzen..._
    Flieder muss ich jetzt auch mal schneiden. Er hat ganz, ganz viele Blütenstände in dunkelstem Lila.
    Aber mein Shelfie ist schon ganz anders zu stande gekommen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    Sehr elegant deine Deko, besonders diese Glasvase mit dem
    lila Flieder hat es mir angetan.
    Auch deine kleine Holzschachtel aus Kuba gefällt mir
    sehr gut, ich mag solche Kästchen, finde immer irgendeine
    Kleinigkeit zum Hineingeben, zBsp ein Stein, ein Blütenkopf,
    ein Stück Holz usw.
    Lg und einen schönen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    Flieder in der Vase mag ich sehr, aber bei mir ist er leider immer so schnell hin.
    Der kleine Gummibär aus Glas ist aber auch niedlich und Muscheln sammel ich auch immer im Urlaub.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Schön deine Deko so im Jahresverlauf zu sehen. Und so schöner Flieder!
    Keine Ahnung ob "man" Papyrus wiederhat. Er hat einfach meinen Weg gekreuzt und ich habe ihn mitgenommen ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Auch hier nochmal ein Hallo,
    bei uns ist leider noch kein Flieder in Blüte. Das dauert bestimmt noch ein paar Tage. Nur schade, dass er in einer Vase so kurz nur hält. Sehr hübsch ist dein Regal gestaltet. Gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Ohh du hast schon Flieder liebe Eva?? Hier bei uns ist er noch nicht so weit.
    In Kuba warst du auch schon - da wollte ich auch immer mal hin, wegen der tollen alten Autos - grins.
    Zigarre wäre aber nicht so Meins!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Autos sind klasse und auch die Musik, denn es ist so, dass an jeder Straßenecke jemand Salsa oder Sol spielt.
      ABER die Sanktionen!!

      Ich habe mich getäuscht, wir waren 1989 auf Kuba. Ich habe nochmals nachgeschaut, aber da macht ja auch nix.
      Viele arme sehr arme Menschen, die aber sehr glücklich sind.

      Lieben GRuß Eva

      Löschen
  7. Jetzt komme ich heute doch glatt noch ein zweites Mal vorbei liebe Eva, da ich ja Anfang des Monats ohne Computer war und mir so das ein und andere Shelfie entwischt ist... diese alten Zigarrenschachteln habe ich als Kind ab und an von einem Bekannten (älterer Herr, Zigarrenraucher) geschenkt bekommen und eine davon habe ich heute noch und bewahre Farben darin auf... was für eine schöne Erinnerung, danke dafür.
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva