Es wird Zeit!

im Garten aufzuräumen


Die Terrasse zu säubern,


Mein Tonhäuschen, das ich mal in der Reha gefertigt habe, aus dem Keller zu holen


und der Keramikkatze einen neuen Platz zu geben.



Der Gärtner

Auf ihrem Leibrösslein,
So weiss wie der Schnee,
Die schönste Prinzessin
Reit’t durch die Allee.

Der Weg, den das Rösslein
Hintanzet so hold,
Der Sand, den ich streute,
Er blinket wie Gold.

Du rosenfarbs Hütlein,
Wohl auf und wohl ab,
O wirf eine Feder
Verstohlen herab!

Und willst du dagegen
Eine Blüte von mir,
Nimm tausend für eine,
Nimm alle dafür!

Eduard Mörike




Kommentare

  1. Mit dem Garten aufräumen hast du völlig recht, aber so sieht es doch auch schon schön aus.

    Hab einen schönen Tag!
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annette,
    manchmal ist es halt so, geht mir nicht anders, ich kann die Camera nicht immer mitnehmen, wenn ich unterwegs z.B. zum Laufen bin. Da hätte ich am Sonntag so manchen Regenwurm ablichten können, aber das geht einfach nicht.

    Mit dem Handy mag ich nicht fotografieren, das wird nichts aber dir ist es doch richtig gut gelungen.
    Ich würde auch gerne Tulpen schneiden finde aber nichts, da muß ich warten, bis das große Blumenfeld eröffnet wird.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,

    so richtig aus dem Leben gegriffen - aus dem Gärtnerleben. Tolle Fotos! Aufräumen muss ich in meinem Garten zwar nicht, aber jede Menge Unkraut zupfen. Könnte ich auch mal ein Foto machen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ja, jetzt, da die Sonne wiederkommt, werde ich auch den Garten auf Vordermann bringen.
    Dein Tonhäuschen ist ja klasse geworden.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva.
    bei den ersten wärmenden Tagen freut man sich wieder
    im Garten zu sein, umzugestalten, Unkraut jäten usw.
    Das Tonhäuschen finde ich sehr gelungen.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    der Garten-, Terrassen-,Balkonbesitzer findet ja momentan jede Menge Arbeit, die in Bodennähe auf ihn wartet, gell.
    Klasse CU-Fotos! Das Tonhäuschen ist etwas Besonderes, sieht echt hübsch aus.
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  7. Also das Tonhäuschen ist es absolut wert aus dem Keller geholt zu haben.
    Ja auf dem Steinplatz wartet Arbeit, die am besten auch in der gleichen Stellung wie beim Fotografieren ausgeführt wird.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. ja ein bisschen was hab ich auch im Garten noch aufzuräumen.
    Tolle Fotos. Mir gefällt besonders das Häuschen auf der Wiese.

    liebe grüße und einen schönen Tag
    nicole

    AntwortenLöschen
  9. Das Häuschen ist aber schön.
    Terasse putzen mag ich nicht. Musste ich jahrelang. Ich habe es gehaßt mit einem alten Küchenmesser die Pflanzen zwischen den Steinen rauszupulen. Ich hoffe, Du hast da eine effektivere Methode.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    am Garten aufräumen bin ich auch. Gestern schon gemacht und heute geht es weiter. Man muss ja die Sonne nutzen ;)
    Die Bilder wie immer toll.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderbares Häuschen hast du da geschaffen.
    Gartenarbeit steht wohl jetzt jeden Gartenbesitzer ins Haus.
    Viel Spass dabei!
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, es wird wohl Zeit.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  13. na da hast du noch einiges vor. Das Häuschen und die Katze sind niedlich!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  14. Ja liebe Eva ... Zeit wird's. Aber im Frühjahr kann ich es kaum aushalten, ohne draußen wenigstens ein bisschen zu werkeln. Dein Häuschen und die dicke Miete sehen hübsch aus ... rate mal, was in unser Garten so rumsteht ;)).
    Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar bei mir; ich bin der Thuja auf der Spur und werde Sonntag wohl fachkundige Hilfe bekommen, Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grrr ... soll natürlich "Mieze" und nicht "Miete" heißen! Das kommt davon, wenn man die Kommentare mit dem Smartphone schreibt ;)).
      LG, Christa

      Löschen
    2. Kein Problem, ich dachte es mir.
      Es passiert mir aber auch oft.
      :-))

      LG Eva

      Löschen
  15. sehr schöne Aufnahmen, auch wenn du erst noch aufräumen musst
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  16. ...die Terrasse gefällt mir so wie sie ist sehr gut, liebe Eva,
    gibt es direkt frisches grün für den Salat...dein Häuschen ist auch schön,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen, liebe Eva! Auch bei uns hat gestern der Garten gelockt und deshalb war ich auch gar nicht online ;)) Deine CU-Fotos sind wunderbar.. die Schaukel von unten gefällt mir am besten.. lächel! Alles schon bereit für den kleinen Ole.. so wunderbar!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.