Mein Shelfie im März

Kebos Projekt 



  
Einen uralt Kerzenleuchter und ein schönes Herz, das ich zum Valentinstag geschenkt bekommen habe. Ein Porzellanherz, das letztes Jahr hier eingetroffen ist, eigentlich ein Briefbeschwerer. 


Ein paar Vasen, ein Messingtablett in dem nun meine Blümchen stehen.

Mein Shelfie im März




Mein Shelfie im Januar und Februar



Kommentare

  1. Das gefällt mir sehr, liebe Eva, aber Dein Header (ist der neu?) mit den Pusteblumen ist ein Traum!
    Liebe Grüße - Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      diese Pusteblumen habe ich letztes Jahr, als ich mein total neues Cannon Makroobjektiv bekommen habe gemacht. Ich hoffe, ich bekomme dieses Jahr wieder so schöne Pusteblumen hin.

      Mir gefällt mein Shelfie auch sehr gut.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  2. Ich muss auch zuerst was zu den Pusteblumen sagen, die sind so schön <3
    Und Dein schönes Porzellanherz erinnert mich daran, dass ich ein Glasherz habe, dass ich auch mal in die Deko einbauen könnte. Viel Weiß und Grün, mir gefällt Dein Shelfie!
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Ein Shelfie-Traum im eleganten Weiß, liebe Eva!! Besonders Dein Dschungel gefällt mir sehr ;)) Was ist denn das für eine lustige Zipfeldose? Die ist ja witzig!! Ganz liebe Grüße, Nicole (der Deine Pusteblumen auch sehr gefallen ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      die Zipfeldose gab es mal von Hutschenreuther, das war damals eine ganze Serie. Das muß so vor ca.
      20 - 30 Jahren gewesen sein. Ich habe die Zipfeldose dann einfach im SChrank vergessen, weil Jeder meinte, es wäre Kitsch. Inzwischen finde ich es nicht mehr und habe sie wieder aus dem Schrank geholt.

      Lieben Gruß eva

      Löschen
  4. Liebe Eva,
    ich finde Dein Shelfie sehr gelungen. Die Zipfeldose finde ich auch witzig, wie gut das man nicht alles weg wirft.
    Dein Header gefällt mir übrigens auch ausgesprochen gut. Die Aufnahmen sind echt super schön
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Nach der Zipfeldose wollte ich auch fragen, kommt mir das doch wie eine getarnte Weihnachtsmarktmütze vor. Hutschenreuther hat also auch Humor ;-) Aber ich habe mir ja auch zu Weihnachten ein Häschenshirt genäht. Das ist das Privileg älterer Damen: Immer mal etwas gegen den Strom schwimmen.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Astrid, das war keine Aktion von Hutschenreuter über Weihnachten sondern so das Jahr hindurch.
      Die Firma hat diese Form mit den Zipfelmützen in den unterschiedlichsten Dekoren gefertigt und
      dann wars aus. Heute kann ich mich nur ärgern nicht mehr gekauft zu haben.
      Sammlerwert.
      Noch mehr, als jetzt, kann ich doch nicht gegen den Strom schwimmen. Ich mach ja schon was ich will.
      .-)))

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  6. Liebe Eva,

    ich finde Dein Shelfie sehr gelungen und die Zipfeldose ist das I-Tüpfchen im Gesamtbild. Generell gefällt mir die schlichte Farbharmonie sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Grüße in dein März-Regal liebe Eva, schön die Veränderung seit Januar, der Setzkasteen vom Februar gefällt mir sehr gut!
    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.