Frühling, Frühling wird es nun bald!


Es tönen die Lieder,
der Frühling kehrt wieder,
es spielet der Hirte
auf seiner Schalmei:
La la la la la la la,
la la la la la la la.

 

Ein Spaziergang am Neckar bei Marbach (das Marbach in dem Schiller geboren wurde, demnächst werde ich da mal einen Post verfassen) 
 


 das ist ein wunderschöner Rad- und Wanderweg, allerdings bist du als Fußgänger oder Wanderer auf diesem Weg bei schönem Wetter verloren.
Die Radfahrer, die brettern da ganz schön durch, da kann man nur noch auf die Seite hüpfen. Ich muß mich auch an der Nase festhalten, ich brettere auch, wenn ich dort radele und rege mich über die Fußgänger auf, die den Weg versprerren.

Am Montag war so schönes Wetter und ich rüstete mich mit dem Foto aus und lief dann die
12 Kilometer nur Asphalt. Ist nicht so gut für mich, weil ich daran nicht gedacht hatte und auch nicht die entsprechenden Schuhe angezogen habe. 


Nun, das Knie bessert sich. War wohl etwas überanstrengt. 


Auf diesem Weg sind viele viel Weinberge, manche noch bewirtschaftet, andere suchen Jemand, der sie übernehmen kann. Es rentiert sich nicht mehr. Ich weiß, wie aufwändig es ist, so einen Weinberg zu bewirtschaften. Meine Großmutter hatte zwei Stück Oben im Weinberg war das Plakat der Weinbergretter befestigt. Wer will, kann ja mal reinschauen.


Aber es gibt doch noch viele Wengerter (Weingärtner) die das noch machen. Überall wurde geschafft, die Häusle in Ordnung gebracht und die Reben neu angebunden.
Die Reben gibt es aber nicht heute, die gibt es am Mittwoch.
 


Ferner ist auf dem Weg auch noch die Firma Seerosen Epple. Hier gibt es ab April die wunderschönsten Seerosen, die ich auch mal fotografieren werde. Soviele Seerosen habe ich letztes Jahr dort gesehen, hatte aber nie den Foto dabei, das wird sich dieses Jahr aber ändern. 

Es ist keine Werbung. 


Mit dem Fahrrad ist es kein Problem dorthin zu kommen und mit dem Auto auch nicht
Dann kann man den Rundkurs laufen.


Lotta möchte heute bei "Bunt ist die Welt" den Frühling sehen. Klar, heute ist ja auch Frühlingsanfang. 
Ich wünsche Euch einen schönen Palmsonntag  
und einen wunderschönen Frühling. 



Und was hören wir am Frühlingsanfang?
Die Comedian Harmonists mit "Veronika der Lenz ist" da.




Noch ein wenig schwarz-weiß gefällt? Bitte sehr!


Kommentare

  1. Sonnenschein, bunte Blümchen & das (vorgestellte) Summen der Insekten.. hach, Eva.. schöner kann ein Tag gar nicht anfangen!! Ich wünsche Deinem Knie weiterhin gute Besserung un Dir einen wunderbaren & frühlingshaften Palmsonntag! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. So ein Neckar-Spaziergang würde mich auch sehr reizen! Wunderschöne Bilder hast du mitgebracht! Hier ziert sich der Frühling auch weiterhin...vielleicht hat er ja versäumt, auf den Kalender zu schauen...;-). LG und einen schönen Sonntag! Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Auf so einem Asphaltweg hättest du mich garantiert auch per Fahrrad angetroffen. Ich kenne das...der Elbaradweg ist zu Fuß auch die Hölle....man muss aufpassen, nicht umgefahren zu werden. Schön, der Frühling bei dir. Hier hat er am Donnerstag vorbeigeschaut, aber schon ist es wieder vorbei.
    Wenn du magst, kannst du den Köpenick noch mal bei Lost Places #3 verlinken....das ist doch gar kein Problem und ich freue mich....:-)
    Einen schönen Sonntag,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Du dokumentierst deinen Frühlingslauf ganz toll. Ich wünsche deinen Gelenken gute Besserung.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Na, da hätte ich dich gerne begleitet. Ich hätte auch die richtigen Schuhe gehabt.
    Schöne Bilder hast du gemacht und freue mich auch schon auf den Mittwoch...
    Dir auch einen schönen Sonntag,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva sehr schöne Bilder hast du gemacht.Tolle Gegend,würde mir auch Spass machen,da mit dem Fahrrad durch Zufahren und die Landschaft zubewundern.Dir noch einen schönen Sonntag.LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Die Gegend am Neckar bei Marbach kenne ich und deine Bilder mit dem erwachenden Frühling gefallen mir gut.
    Hoffe, dass dein Knie weiterhin gute Fortschritte macht und du dein geliebtes Walken bald wieder ausüben kannst.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Dieses (Kinder-)Lied, was für eine schöne Erinnerung!
    Ich freue mich auch sehr auf das kommende Frühlingserwachen. Wenn das erste Grün sprießt.
    Stattdessen fröstel ich momentan, vielelicht husche ich doch nochmal ins Bett.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Ach Marbach! Da denke ich an einen besonders liebenswürdigen Menschen in meinem Leben... Schön, dass Treiben im Wengert!
    Na ja, und die Comedian Harmonists sind eine klasse für sich...
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    bei euch ist die Natur schon viel weiter als hier im Mittelgebirge.
    Da würde ich auch gern mal radeln:)
    Danke für die schönen Fotos und die passende Musik dazu!
    Einen guten Start in den Frühling wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    schaue ich Deine Bilder an, wird es mir ganz warm ums Herz.
    Leider ist hier heute alles grau in grau...kein schöner Frühlingsanfang.
    Der Rundweg schaut interessant aus. Da kann man bestimmt herrlich spazieren gehen.
    Schön, dass Dein Wichtelpäckchen da ist, aber standhaft bleiben, gelle? Erst am Samstag öffnen und Sonntag dann zeigen.
    Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Die olle Kamelle ist so schön. Nur hier weiter nördlich klappt das noch nicht so richtig mit dem Lenz, aber es wird.
    Lieben Gruß und einen guten Start in die neue Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
  13. ...wundervolle Frühlingsbilder hast du mitgebracht, liebe Eva,
    und mir auch noch einen Ohrwurm eingepflanzt...das Frühlingsliedchen haben wir früher oft gesungen und nun klingt es nach,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    jetzt hab ich einen Ohrwurm :) Das Lied habe ich früher im Schulchor im Kanon gesungen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Echt schöner Bericht! Ja wir nehmen das Fahrrad auch überall in den Urlaub mit. Es ist soo praktisch! Lg

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva