Karotten-Mango-Suppe

Ein wunderbares Süppchen lecker und nahrhaft und auch gesund.

  





Zutaten für 4 Personen

    4    Frühlingszwiebeln
400 g Karotten
    1    kleiner Fenchel 
    1    El Olivenöl
750    cl calciumhaltiges Mineralwasser
    2    EL Gemüsebrühe
    1    reife Mango
100    ml kalorienreduzierte Kokosmilch




Zubereitung

Frühlingszwiebeln, Karotten und Fenchel fein schneiden und in Olivenöl bei mittlerer Hitze fünf Minuten anbraten. Mit Mineralwasser ablöschen und mit Gemüsebrühe gewürzt zehn Mnuten köcheln lassen.

Mangofruchtfleisch vom Kern schneiden, Orange auspressen. Mit der Kokosmilch zur Suppe geben.
Suppe pürieren. 

Dazu kann man Kräuterbaguette servieren. 


Pro Portion 391 kcl




Zwiebeln kräftigen Magen, Knochen,  Zähne und Nägel, leiten Nässe aus und lindern Husten.
Karotten und Fenchel stärken das Magen-Darm System. Karotten stärken Lungensubstanz und Gedächtnis und verbessern die Sehkraft. Fenchel wirkt schleimlösend im Lungenbereich und wärmt die Nieren. Mango regeneriert die Körpersäfte und ist blutbildend. Orange erneuert die Körperflüssigkeiten und verbessert die Fließeigenschaften des Blutes. 

Auswertung nach Traditioneller Chinesischer Medizin. 


Mango
Gerade im Winter, wenn heimisches Obst Pause macht, sind Exoten beliebt. Mangos kommen ursprünglich aus Indien, mittlerweile sind sie aber überall in den Tropen heimisch. Sie enthalten vor allem Vitamin C für Haut, Knochen, Bindegewebe und Abwehrkräfte sowie Beta-Karotin als Vorstufen von Vitamin A. 

Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Eva,
    danke für deinen lieben Kommentar auf meinen Blog.
    Das ist aber auch eine schöne Sonntagsinspiration, tolles rezept. Dankeschön.
    Komm gut durch den Sonntag.
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. solche suppchen liebe ich, gerade letzte wochen haben ich noch süßkartoffeln und statt mango apfel genommen war auch soo lecker
    dein rezept muss ich mir auch unbedingt merken, denn ich habe noch nie was mit fenchel gekocht
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Süppchen trifft genau meinen Geschmack.
    Danke für diese tolle Anregung !
    LG peggy

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dieses tolle Rezept. Sogar vegetarisch! Also perfekt für mich.
    Das wird auf jeden Fall mal ausgetestet ... freue mich schon darauf.
    Vielen Dank für deine tolle Inspiration zu "Sunday Inspiration".

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. oh, das ist ein tolles Rezept. Ich bin immer auf der Suche nach leckeren Süppchen zum Mitnehmen fürs Büro:-)
    Das werde ich probieren. Danke.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva lecker,das muss ich mir merken.Zur Zeit ist mir nach Gemüse und Suppen.Heute gibt es bei mir Spaghetti mit Tomatensosse.Dir noch einen schönen Abend.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    danke für dein tolles Rezept.....
    Das hört sich total lecker an......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm - besten Dank für das tolle Rezept. Ich liebe Suppen.
    Herzliche Grüße, ZamJu

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die lacht mich ja richtig an :-) . . . und auch noch gesund - was will man mehr???
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.