Weihnachtsgeschenke

Heute zeige ich Euch meine Bluse und die Kette, die ich von meiner Schwiegertochter zu Weihnachten bekommen habe.



Sie hat mir diese Bluse exakt zu meiner Lederhose gekauft, die ich schon vorletztes Jahr im Herbst erworben habe.






Wenn ich eine Bluse nähen würde, dann würde die nie so sitzen, wie diese hier. Deshalb lasse ich eben schenken oder kaufe selbst. Ich kann damit leben. :-)

Zu der Bluse habe ich meine Pelzweste im Animalprint angezogen. Normalerweise mag ich solche Pelzteile nicht (ist aber ja auch nur Fake, ein echtes würde ich nie tragen, obwohl, wir tragen ja auch Lederschuhe und Pelze gab es schon immer, aber nein) aber bei der Pelzweste konnte ich nicht widerstehen. Ich denke aber eher, dass die Bluse so schön ist, dass es schade wäre, sie zu verdecken. Ausserdem ist mir das Outfit mit der Weste zu bunt. Ich mags an mir nicht so bunt. Ganz im Gegensatz zu meinen Blumen und meinen Bilder, die bei mir an der Wand hängen. 



Die Jacke habe ich bei Vero Moda erstanden und ist ihren Preis auch wert. Die Bluse ist von Opus und aus einem wundervollen Material, Viskose und etwas Modal.


Sie fühlt sich an wie Seide. Aber ist leichter zu pflegen als Seide.


Meinen schwarzen Mantel habe ich auch mal wieder hervorgeholt. Er ist gut und gerne sieben Jahre alt und hat viele, viele S-Bahn-Fahrten ins Büro und wieder zurück  mitgemacht. Er ist von Mexx und war damals nicht so billig. Diesen Mantel zu kaufen, das hat sich wirklich gelohnt.





Meine Hosen  kneiften in den letzten Tagen etwas und ich mußte feststellen, dass die Waage mit mir meckerte.
Drei Kilo zuviel. Na denn, kein Wunder, irgendwo muß sich die "Fresserei" ja festsetzen. Ich habe das Glück, dass ich doch recht groß bin und sich das Fett recht gut an den Stellen verteilt. Wäre ich kleiner, könnte man mich wahrscheinlich kugeln. Auch hier hat es der liebe Gott mehr als gut mit mir gemeint.

Ich messe das immer in Butterstücken von 250 Gramm und Jeder kann sich selbst ausrechnen, wieviel Butterstückchen drei Kilo sind.

Da hilft auch Laufen nichts mehr, wenn man zuviel futtert ist es halt so. Zugegeben, ich bin nicht soviel gelaufen in den letzten Tagen um Weihnachten und Silvester aber das hat sich heute geändert und morgen, usw. 
Aber trotz Laufen muß ich aufpassen, ich gehöre eben zu denen, die, wenn sie eine Schoki nur ansehen, schon ein Kilo auf den Rippen haben. Zudem trinke ich etwas zu wenig, was sich auch geändert hat. Drei Liter am Tag und abends eine große Kanne Tee. Ich bin ständig unterwegs aufs Clo eigentlich schon lästig. Das ist beim Laufen und unterwegs auch nicht immer so einfach. Nicht immer ist findet man unterwegs eine Stelle oder ein Clo. Grrrr!

Meine Waage meldete mir gestern morgen, dass ein Kilo weg ist und die restlichen zwei Kilo schaffe ich auch noch. Meine Hose passt inzwischen wieder. Klar,dass man drei Kilo nicht sieht, aber ich merke es und ich muß hier wirklich aufpassen. Jeder, der mich sieht fragt, wo ich denn die Kilos habe, jaaa, gut kaschiert ist auch was. ;-)))

I


 

Kommentare

  1. Gut schaust du aus, liebe Eva!
    Das mit den Kilos kenne ich natürlich auch ... aber ich bin auch groß gewachsen und daher zeigt sich nicht alles so direkt ;-)). Trotzdem müssen meine 3 Kilos auch wieder 'runter ... ich fühl mich einfach nicht wohl damit.
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ich auch nicht! Aber das muß man selbst wissen. Ich esse einfach zuviel Süßes.
      Also wird nix mehr gekauft, wenn es im Kopf drin ist, klappt es auch.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  2. Ne, da hast du Recht, der Bob ist einfach die richtige Frisur für dich ( klar, ich trage ja auch nichts anderes seit Jahrzehnten:-))
    Und die Bluse gefällt mir auch an dir. Zum Gewicht sage ich gar nichts, das ist einfach ein Thema, da habe ich mich erfolglos zu lange zu viel beschäftigt. Und da beschäftige ich mich erst wieder damit, wenn es die Gesundheit dringend erforderlich macht...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das stimmt, der Bob ist wirklich das richtige. ja das gewicht, aber ich denke, dass das jeder selbst entscheiden muß. ich will halt nicht mehr größere kleidung kaufen. das habe ich einmal gemacht, als ich sehr abgenommen habe. das wurde sehr teuer :-)))

      lieben gruß eva

      Löschen
  3. Hallo Eva, die Bluse mit der Lederhose sieht richtig gut aus. Ich habe mir letztes Jahr auch eine Lederhose gekauft und traue mich einfach mamchmal nicht sie anzuziehen. Ich sollte mich mehr trauen. Ich habe auch 3 Kilo zuviel, aber eins auch schonwieder abgenommen. Ich genieße die Weihnachtszeit einfach und esse auf was ich Lust habe udn im neuen Jahr bin ich weider diszipliniert. Viele liebe Grüsse Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum traust du dich nicht. Aber los doch und dann Foto machen, ich bin überzeugt, dass das toll aussieht.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  4. Was für Fotos! Toll siehst du in deiner Bluse aus. Und mir gefällt das Outfit auch mit der Weste. Die finde ich sowieso total schick!
    Und die 3 Kilo kriegst du doch locker wieder weg!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich Marion,
      im Moment sitze ich auf den 2 Kilos und ich war heute laufen und dachte da wäre was weg! Eben nicht,
      es ist wieder drauf, obwohl ich so brav war und wirklich nichts aber auch gar nichts was nicht sein soll gefuttert habe. Nur ein STück Kuchen und da war die Mandel drin. Alles andere hat der Liebste mit Honig und Butter weggefuttert. Und ich, ich ärgere mich Tag für Tag, warum "DER" das alles essen kann und nicht Fett wird und ich, grrrrrrrrr.

      Aber du bist ja auch so traumhaft schlank, aber das schaffe ich eh nicht, dazu bin ich viel zu breit.

      Naja, die paar Jahre, die mir noch bleiben....!!! :-)))

      LG Eva

      Löschen
  5. Liebe Eva,
    ich muss ganz ehrlich sagen, dass Du mir heute viel viel besser gefällst als auf der Fähre vor vielen Jahren.
    Die Frisur von heute passt perfekt, aber auch die Bluse und die tolle Weste sind klasse.
    Von Opus kaufe ich auch gerne.
    Die ganze Kombi finde ich super schön.
    Das sind tolle Weihnachtsgeschenke.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva