Blaue Jacke im Perlmuster

Für  meinen Enkel habe ich ein Jäckchen im Perlmuster gestrickt.



Er ist nun zuhause angekommen.
Die Katzen haben sich den ganzen Tag nicht blicken lassen. Sie schnüffeln! Es ist ja auch ein wenig viel, ein neuer Bewohner und sie haben auch noch einen neuen Katzenkratzbaum bekommen.
So viel neues muß man erst mal verdauen.

Was an der Jacke noch fehlt ist der Reißverschluß aber der kommt auch noch rein.


Die Jacke habe ich mit derselben Wolle gestrickt, wie die Babyschuhchen, die ich hier schon mal vorgestellt habe.



Passen tut die Jacke auch nicht dem Steiff Bär Petzy, die ist viel zu groß aber man muß es ja mal probieren.

Jaa und ich habe auch eine Karte gebastelt. Nur ein Ausschnitt, denn ich habe auf die Karten noch einen Text drauf geschrieben, der privat ist. 
Die Idee habe ich von 


Sie macht so wunderbare Karten, einfach aber wirkungsvoll.  Jeder kann das, aber man muß erst mal drauf kommen, sowas zu machen. Sie hat auch einen Dawanda-Shop mit wunderschönen, ganz speziellen Karten. 


Und ich habe noch ein Duftsäckchen gehäkelt.


Ein ähnliches habe ich schon mal verschenkt.



Und dann, meine Katze


Tabea hat ja zum Milchtütendruck aufgerufen und ich habe mich mit einer Milchtüte und mit  den notwendigen Zutaten für einen Linoldruck bewaffnet, d.h. ich habe alles gekauft, samt Rolle. Man hat mir gesagt, dass Acrylfarbe in die Linien geht. Ja, das macht aber die Linolfarbe auch.
Vielleicht habe ich mir auch nicht soviel Zeit gelassen und habe schnell schnell gemacht. 
Mitgemacht habe ich aber noch nicht, weil ich noch üben muß, das wird aber.
Jedenfalls werde ich dranbleiben und weiter versuchen.




Hier möchte ich mich nochmals für die Kommentare von Euch bedanken und auch für die
Mails, die ich bekommen habe.

Danke 


Kommentare

  1. Liebe Eva,
    das Jäckchen sieht soo süß aus!!
    Ich finde es toll, wie sehr du dich für dein Enkelchen begeistern kannst!
    Für meine Tochter habe ich damals die ersten Sachen gestrickt und mein Mann hat gehäkelt ��
    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Die Freude über dein Enkelchen merkt man dir total an. Das ist auch schön so! Genieße die Zeit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    es ist schön zu lesen, dass Du Dich so sehr über Dein Enkelkind freust.
    Bei uns war es genauso und hält immer noch an.
    Jeden Donnerstag holen wir sie vom Kiga ab und sie fliegt uns regelrecht entgegen.
    Weiterhin alles Gute mit Deiner Familie!
    LG - Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem Enkelkind.
    Schöne Kombi für den jungen Mann.
    Ich würde mich freuen, wenn Du sie auch auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
  5. sooo viele schöne neue Sachen. da weiss ich gar nicht, ob mir die Jacke für Ole oder die Katze für die Wand besser gefällt. Allerdings gefällt mir dein Lächeln mit Ole im Arm umsoviel mehr. Mei bist du eine glückliche Oma. das ist einfach wundervoll und du darfst zumindest mich damit nerven so lange du willst :)
    bei mir wird es hoffentlich noch lange dauern *zwinker*
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva, du nervst überhaupt nicht!!!
    Weiterhin viel Freude und genieße das Glück.
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  7. Du nervst überhaupt nicht...Es ist einfach nur berührend, wenn so ein kleiner Erdenbewohner auf die Welt gekommen ist...und als Oma freut man sich darüber nun mal ganz besonders! Ein hübsches Jäckchen! Wer weiß, vielleicht fange ich ja als Oma an zu stricken...das wäre eine Sensation...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, Lotta du bist einfach toll, die Sensation werde ich wohl nicht mehr erleben, wenn ja das wäre auch eine Sensation.

      Vielleicht so eine Sensation, als wenn ich anfangen würde zu nähen. Denn das wird wohl nicht geschehen.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  8. Hallo Eva tolles Jäckchen,ich habe auch viel für meine Kinder gestrickt.Auch einen schönen Anhänger hast du ausgesucht.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, Eva!

    Meine Tochter hat von der Oma damals auch eine Strickjacke bekommen, die lange viel zu groß war und dann noch bis weit ins Kleinkindalter gepasst hat <3

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Eva!
    "Herzlichen Glückwunsch!"
    Ich beneide dich (wäre nämlich auch gerne Oma)!
    Das Jäckchen ist sehr schön und der Anhänger ein einzigartiges Geschenk für ein unvergessliches Ereignis.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Eva, die klitzkleinen Händchen mit den klitzekleinen Fingernägeln - das ist so süüüß. Und alles schon dran, es muss nur noch wachsen... Ein tolles Jäckchen! LG Frauke :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.