Und es blitzen die Sterne, KW 51

 E Lucevan Le Stelle

Jaaa, das denke ich manchmal, wenn ich an so manchem Garten und Balkon vorbei gehe,
es blitzt und blinkt. Ich finde es schrecklich.




Und es blitzen die Sterne,
Und es dampfte die Erde
..........



Was da so alles vor sich hinblinkt, das ist schon grenzwertig.  Die Konstruktionen der Lichter, die sich die Leute einfallen lassen. Man sollte diese Scheußlichkeiten prämieren.

Der Text (..und es blitzen die Sterne)  ist aus Tosca von Puccini hat aber so gar nichts mit Weihnachten zu tun. Mir ist er eingefallen, als ich neulich den Kitsch gesehen habe.
Wie wohltuend finde ich hier den Herrnhuter Stern.
Nächstes Jahr kaufe ich mir einen Zweiten auf den Balkon, damit er nicht mehr so alleine ist. 



Die Woche, eigentlich nichts besonderes. In der Röhre - wieder mal gewesen - dieses Mal MRT in der offenen Röhre. Das hat gedauert, bis ich die Genehmigung bekommen habe. Es ist nicht so einfach sowas zu bekommen und muß von der Kasse genehmigt werden. Ist aber weitaus angenehmer, als eine geschlossene Röhre. Mußte allerdings etwas draufzahlen, gottseidank übernimmt das die Debeka Zusatzversicherung, die ich habe. Wieder einmal bin ich froh, dass ich das vor so langer Zeit abgeschossen habe. Ich gehe in keine geschlossene Röhre, das kann ich nicht.

Wer sich dafür interessiert der schaut sich diesen Link mal. Herr Dr. Stieler ist schon lange mein  Arzt und habe bei mir auch schon die Knie operiert. Und darf dann gelegentlich auch mal künstliche Gelenke einsetzen.


Gleichzeitig hat er auch noch meine Knochendichte gemessen und alles in Ordnung. Nur halt die Wirbelsäule, das ist nicht gut. Aber schaun mer mal.

Dann noch einen Abstecher auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt aber auch hier bis auf ein paar nette Sachen, die ich morgen zeige, nichts besonderes.

Anschließend war ich noch im neuen (na ja so neu ist es jetzt auch nicht mehr) Marstall Center in Ludwigsburg. Das ist eine von den vielen Galerien die es so gibt. Milaneoartig wie in Stuttgart. War dann auch in diesem TK Maxx. Ich war da noch nie drin (nur ein Mal) und werde da auch nie wieder reingehen. Es ist nicht meine Welt.

Am Mittwoch durfte ich dann noch zu einer Vorführung 
Nachtisch und Präsentation (geschlossene Vorführung) im Schloßhotel Monrepos. Das war so lecker und ich konnte gar nicht alles fotografieren. Hinterher hatte ich 2 Kilo mehr auf den Rippen und Bauchweh. 





Heute gehen wir nochmals einkaufen, ein paar Geschenke ins Breuningerland und wenn noch Zeit ist, gehen wir noch laufen. Im Breuni will ich nochmals nach meiner Laufjacke von Odlo schauen, ich hänge an zwei Laufjacken und weiß nicht welche. Eine Laufhose von Odlo und ein Laufshirt von Nike Dry fit habe ich mir zugelegt und nun hänge ich noch am Jäckchen, die Geburtstagsgeschenke waren aber auch mehr als großzügig. Da kann man sich wieder mal ein etwas besseres Sportoutfit leisten.

Odlo ist zwar nicht modisch hip, aber klassisch und sehr lange haltbar und vom Material wirklich sehr fein. 

Ich habe zwar einiges an Laufkleidung von Odlo aber es ist schon ziemlich alt aber tot zu bekommen sind die Sachen wirklich nicht und man kann manches auch auf dem Rad tragen. 

Also liebe Marion, du mußt dich noch gedulden um das Jäckchen an mir zu sehen.
Aber du darf hier gucken.
Eines von beiden möchte ich haben:



Was ich nun nach Hause bringe, weiß ich auch noch nicht. 

Handarbeiten, Basteln die Woche, nee, nichts! Ich hatte einfach keine Lust und ob die wieder kommt. Ich weiß es nicht, ich kann nicht dauernd stricken oder häkeln, aber die Sachen fürs Baby müssen ja auch fertig werden. Obwohl die Jacke bzw. der Pulli, hat ja noch Zeit. Mein Haushalt braucht auch Zeit und der Sport auch.

Meine Seniorin wollte unbedingt Pfefferkuchenmänner und Walnußplätzchen haben. Also habe ich ihr den Gefallen getan, die Plätzchen gingen weg wie nix. 



 

Ja, mein Blumenstrauß von gestern, mir hats gefallen und es ist mal wirklich etwas anderes. Man muß auch mal Mut zu etwas haben. Gelegentlich gibt es nochmals was ähnliches.

Jutta, ich hatte mit den Blümchen Mitleid und habe sie wieder in die normale Lage gebracht, nicht, dass sie noch spucken müssen. ;-)))))))))

Das Wetter, ich bin teilweise schon wieder am entweihnachten, mir ist nicht danach. Nach Weihnachten wird gnadenlos aufgeräumt und kräftig entsorgt. Ich habe zuviel Zeugs. Sollte ich mal auf einen Flohmakt gehen. Lohnt sich das?

Die Hasel blüht und somit ist er wieder das:
Hatschiiiiiiii, der Heuschnupfen. Ach, ich freue mich ja so.  

So nun wünsche ich Euch einen entspannten Samstag und machts gut.






Kommentare

  1. Ist das eine schöne Tasse! Und mit der sitzt du bei Andrea ganz richtig. Ich setze mich auch gleich dazu.
    Na und diese Vorführung. Himmel sieht das lecker aus! Da hätte ich mich auch gerne einschließen lassen.

    Deine Jacken habe ich mir auch angeschaut. Ich glaube, ich mag die Blaue lieber. Ich selber mag es nicht, wenn die Jacken so eng anliegen. Die Blaue erscheint mir etwas legerer! Bin echt gespannt für welche du dich entscheidest.

    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent!
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marion,
      ich werde wahrscheinlich auch die blaue nehmen.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  2. simon ist wahrlich der knaller, ich mag die videos sehr!
    und viel hast du wieder getan!!!
    ich wünsch dir ein wunderbares wochenende mit schönem 4.advent
    lg anja
    p.s. meine superdünne und leichte laufjacke ist von marmot, bei diesen temperaturen unschlagbar, wie ich finde :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein Liebster hat auch einiges von Marmot,
      auch eine tolle Firma. Ich mag halt Odlo,
      da ist aber alles auch wie man es haben möchte und
      wie es gefällt.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Ich muss mir auch noch eine ordentliche Jacke zulegen. Aber zum Glück ist es noch nicht soo kalt.
    Ohh, diese Leckereien. Da heißt es gleich noch eine Runde laufen.
    Die Tasse ist ja herrlich! Da schmeckt der Kaffee bestimmt noch einmal so gut.
    Hab einen entspannten Advent,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ohha Eva, das hört sich aber nach *Weihnachtsfrust* an...
    Dabei hast du es doch so schön bei dir!
    Die Tasse ist ja der Hipp...
    Ich mag die kleine freche Katze. Irgendwo auf meinem Blog habe ich auch ein Video..
    Aber das kennst du bestimmt.
    Fürs Wochenende wünsche ich dir eine ruhige und besinnliche Zeit.
    Halt mal Inne und komm zu dir. Auch deine Seele möchte gepflegt werden.
    Nimm dir deinen schönen Becher, schalt das Radio ein und lehn dich zurück.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!!!!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta,
      alles gut und ich ruhe mich schon aus. Nur ich mag das Wetter so gar nicht haben.
      Ich will es schön kalt. Hier blühen schon die Obstbäume.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  5. Was ist denn das für eine geniale Tasse?
    Von den Röhren habe ich auch schon Schlimmes gehört. Mein Mann macht das mit Beruhigungsmittel (auch 'ne Möglichkeit). Und ich bin heilfroh, dass du nicht noch mehr Leckereien fotografiert hast, denn ich habe
    so schon Hunger. Alleine diese köstliche Fruchplatte, das ist ja genau meins.
    Nun wünsche ich dir noch einen schönen Tag (du Blumenfreundin ;-) und sende liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Oooweh.. die Röhre! Du Arme. Aber wie gut, dass Du zusatzvesichert bist, liebe Eva!!
    Könntest Du mir ein wenig von der Obstplatte rüberreichen?? Und vielleicht so einen süßen
    kleinen Plätzchenmann ;)) mmmhhh!!
    Ganz liebe Adventsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ich würde dir ja den Dschinn schicken, aber der weigert sich, seit er bei dir im Schonstein stecken geblieben ist.

      :-)

      Lieben Dank und Gruß Eva

      Löschen
  7. Stimmt, es gibt Leute, die wissen wirklich nicht, wann es genug ist mit Lichterketten aufhängen. Man könnte beim vorübergehen glatt erblinden... Ich hoffe dein Rücken wird wieder besser. Das es auch offene Röhren gibt wusste ich gar nicht. Zum Glück leide ich nicht an Platzangst.
    Bei den Jacken würd ich die in Magenta nehmen. Die Farbe ist spezieller, ich liebe diesen Farbton. Royal gibt es immer. Die kannst du dir dann auch in 10 Jahren noch leisten. ;-)
    Ich wünsche dir noch ein ruhiges Wochenende.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich zeige morgen mal was.
      Es ist wirklich schlimmm.

      Lieben Gruß eva

      Löschen
  8. Hallo Eva,
    mir ist auch nicht wirklich nach Weihnachten, eher könnte man Ostereier verstecken.
    Naja, vielleicht wird es ja noch, wir werden sehen.
    Die Jacken sind übrigens beide sehr schön, die Farben stehen Dir sicher beide sehr gut,
    da verstehe ich die Qual der Wahl.
    Mach Dir ein schönes Adventswochenende und dann wird das schon mit Weihnachten.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Ein Hallo runter ins Tal zu Dir,
    mich hat es so richtig erwischt, alle 4 Jahre bekomme ich eine Erkältung und da ich gerade sehr Allergie geplagt bin war es kein Wunder das es dieses Jahr dann auch noch kommt... Nun denn, Deine MRT Sache hört sich aber auch nicht so toll an, kannst und darfst Du denn da viel Laufen?
    Ich mag Die Tasse total und Simons Cat auch! Erinnert mich doch mancher Film an meinen Kater... So schöne Plätzchen hast du gebacken - wie gemalt und die Pfeffermänner erst, da haben die Senioren aber bestimmt gestaunt.
    Ein schönes letztes Adventswochenende zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Munu,
      ja die Allergie, die hat heute auch wieder voll zugeschlagen. Doch doch, ich kann laufen und soll es auch.
      Ich muß halt selbst entscheiden, wann es nicht mehr geht und da beiß ich halt die Zähne zusammen. Ich hör schon auf, wenn es nicht mehr geht, keine Sorge.
      Vielen Dank und einen lieben Gruß Eva

      Löschen
  10. Herzlichen Dank Doris,
    ich habe die Blaue genommen. Die andere gabs in meiner Größe nimmer, macht auch nix.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Eva
    Die blinkenden Lichter mag ich auch nicht, die machen mich ganz kirre. Weihnachtsstimmung hat sich bei mir dieses Jahr bis heute nicht eingestellt. Keine Ahnung woran es liegt.
    So viele Leckereien gibt es bei dir zu bestaunen. Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen würde. Wahrscheinlich bei den Früchten.
    Von den Röhren her, kenne ich das CT und die PET (Positronen-Emissions-Tomografie)da wird mit radioaktiv markierten Substanzen gearbeitet. Keine schöne Erinnerung.
    Wünsche dir einen schönen 4. Advent.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      nein, es war tatsächlich nicht schlimm, aber es ist auch nicht so viel dabei herausgekommen.
      muß halt damit leben. Geht schon.

      Lieben Gruß eva

      Löschen
  12. Liebe Eva, Odlo ist auch unser Favorit beim Untendrunter beim Karnevalsumzug in Kölle ( da lauf ich auch mit, und ab und an dann noch beim Rosenmontagszug, aber das reicht mir dann auch schon ). Ansonsten jogge ich im Tankini von Landsend im Wasser ;-)
    Was die "Röhren" anbelangt, bin ich wohl schräg drauf: Ich komme mir da vor wie im Studio für neue Musik und muss immer aufpassen, dass ich nicht mit dem Rhythmus mitgehe. Ich kann mir aber vorstellen, dass das nicht für jeden was ist.
    Zu den Leckereien sag ich mal nichts, denn davon nehme ich schon zu.
    Ich wünsche dir einen Adventssonntag ganz nach deinem Geschmack!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      ich mußte so langen wegen dem Tankini. Sollte ich auch mal probieren, vielleicht macht mir dann Schwimmen mehr Spaß. Ich mal in der kindheit fast ertrunken, seither bin ich keine so große Wesserratte.
      Lieben Dank und einen Gruß Eva

      Löschen
  13. Eine volle Woche. Das Früchtetablett ist ja meeeeega! lg Regula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva