Oh, Amaryllis ich lieb dich, du bist wahrhaft königlich....


Diese Worte habe ich mal gehört, weiß aber nicht wo.




Die Amarylis wurde oft auch als "Belladonnalilie" (das soll "Schöne Frau" bedeuten) bezeichnet. Carl von Linné der Biologe, hatte sie 1766 in seinem Werk "Systema Naturae'" verfasst. 


Auf diese Bezeichnung geht auch die Bezeichnung des Rittersterns zurück, wie man die Amarylis auch nennt.


ABER die Amarylis leitet ihre Namen von einer Schäferin aus den Hirtengedichten Vergils ab, dem griechischen Dichter und bedeutet. "Du bist stolz". 



Ich habe noch keine, aber ich durfte heute beim Besuch eine Amarylis fotografieren, die ich zum Makromontag heute zeige.















Kommentare

  1. Wahrhaft königlich - Deine (ähm.. ist ja gar nicht Deine ;)) Amaryllis!! Wunderschöne Makros, liebe Eva!
    Diese wunderbaren Blütenstempel!!
    Für mich gehört die Amaryllis in den Advent und zu Weihnachten, wie der Topf zum Deckel ;))
    Sie begleitet mich immer durch die Adventszeit! Dir einen guten Start in die Woche! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ich habe als kind zum allerersten mal beim räuber hotzenplotz von der fee amaryllis gehört und war dann ganz hingerissen von der blume. seitdem mag ich sie sehr - schöne aufnahmen, liebe eva :-)
    lg und einen gelungenen wochenstart
    anja

    AntwortenLöschen
  3. hallo eva, ich wollt mich noch mal melden, da ich mir nicht sicher bin, ob du dich anmelden wolltest oder privat etwas drucken wöchtest. das kam nicht so ganz rüber bei deinem kommentar. geb mir doch bitte kurz bescheid. denn ich werden nun die listen für das mail-art-projekt schreiben und verschicken.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  4. lovely! they are quite difficult to photograph once they have opened completely!

    AntwortenLöschen
  5. So, musste mir die Blume erstmal in normaler Größe anschauen, jetzt weiss ich auch welche Blüte das ist, sehr schön, in Makros kann man sich echt verlieren und sieht das Große Ganze nicht mehr. Stimme Nicole zu, eine weihnachtliche Blüte. Die Bilder sind sehr schön, vorallem das man den Stempel so deutlich sieht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ja die Amaryllis ist wirklich eine Schönheit, die Du wunderbar eingefangen hast. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Eva
    Eine wahrhaft stolze Blume. Hat mich schon als Kind fasziniert, wie diese wunderschöne Blüte so stolz auf ihrem langen Stängel sitzt. Wunderschöne Bilder hast du uns mitgebracht.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne Bilder dieser tollen Blüte.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva,
    ich mag die Amaryllis auch sehr, eine wirklich stolze Blume!
    Deine Makros sind ganz bezaubernd und Du hast die ganze Schönheit dieser Blüte eingefangen!
    Hab einen feinen Montag
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Fotos und interessante Informationen über diese wunderbare Blume.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    wunderschöne Bilder hast du da gemacht, ganz bezaubernd.
    Ja die Amaryllis hat wirklich etwas Königliches, Ritterliches und Stolzes,
    wenn sie auf Ihrem langen Stiel ihre ganze Pracht entfaltet!!!!
    Für mich ist sie auch ein Muss während der Weihnachtszeit, sie gehört einfach dazu.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. sehr schöne Makroaufnahmen dieser Königin, verbinde diese Blüte aber immer mit Weihnachten
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  13. Guten morgen liebe Eva!
    Hach, bei dir siehts ja schon wihnachtlich aus!
    Wie schön!
    Ich habe hier immer noch die Deko liegen für den Herbst, aber weil es ja gerade alles nicht so gut geht, liegt es auch nur.
    Stell ich es noch auf??? Eigentlich lohnt es sich ja nicht mehr, denn die weihnachts Deko ruft ja auch schon hier.
    Deine Fotos von der Amaryllis sind wunderschön!
    Ich mag die adern der Blätter so gerne!
    Liebe MaMo Grüße zu dir schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva