Novemberallerlei und 12tel-Blick

Der  30. November ist da und ich schaue aus dem Fenster um Tabea den 12tel Blick zu schicken.



Wie hat sich alles verändert?

30. November 





1.November




1. Oktober 




Die Bilder entstanden jeweils um 8.00 Uhr morgens.



Das war ein Wochenende. Am Samstag konnte ich dann doch noch mit einer Bekannten zu dem Deep Purple Konzert gehen. Das Publikum war zum großen Teil auch schon ergraut, wie die "Jungs " auch.  Rocken können die "Jungs", die nun auch schon bald die 70 erreichen ganz gut noch und laut sind sie auch. Es ist wie bei fast jedem Konzert, das was vorne aus den Lautsprechern kommt ist "ein Brei und ein Mus". Ich denke, ich bin zu alt für solche Veranstaltungen. 

Penelope mags auch ruhiger. 
 



Eröffnet wurde mit „Highway Star“ 


die fünf Jungs geben Vollgas. Da fliegen einem die Riff´s nur so um die Ohren. Altbekannte Titel wie „Bloodsucker“, „Strange kind of Woman“, „The Mule“ oder „Lazy“. Zum Schluß wurde nochmals richtig "auf dem Wasser gesmokt". Dann war das auch erledigt. Nein, die Jungs sind noch gut auch...! Wir werden alle älter auch Rockstars und das tut auch gut. 



Unser Konzert in der Bartholomäuskirche



war ein Genuss. Die Kirche voll besetzt. Es ist eine kleine Dorfkirche, die damals, als sie gebaut wurde, ausgereicht hat. An manchem Gottesdienst ist sie sehr spärlich besetzt, was schade ist. Bei solchen Ereignissen wie am Sonntag ist sie eindeutig zu klein. Aber es gibt ja Stühle, die bereitgestellt werden können, was nun wieder die Fluchtwege blockiert. Ich als "Frau vom Fach" bekomme da immer etwas Beklemmungen, denn mein erstes ist es immer und immer wieder zuerst nach dem "Fluchtweg" bzw. 2. Rettungsweg zu schauen. Ich denke, wir haben unser Bestes gegeben und die Resonance nachher war überwältigend. Das Konzert wurde auch aufgezeichnet. CD´s kann man kaufen.


Da ich in der Regel ja jeden Tag poste, kommt natürlich jetzt bis Weihnachten jeden Tag ein "Türchen", ich hoffe ihr schaut rein.

Ja und im Dezember werde ich 66 Jahre alt. Nein, für mich hat das Leben schon immer angefangen, weil es ein bis jetzt gutes Leben war (auch mit weniger Gutem). Wow, dazu gibt es dann auch einen Post auf den ich mich auch freue. Gibt auch ein Türchen. Nur für mich! Nein, ich hatte noch nie Probleme mit meinem Alter, ich nehme es so wie es ist und ich habe von meiner Mutter wundervolle Gene mitbekommen und einen wundervollen Freund, ja, der fordert (das hält fit) manchmal ganz schön, damit ich nicht einroste. 

"Nix da E-Bike, geh in die Pedale und gut ist!"


 Grrr! 

  

Lieben Dank und einen schönen Montag. 

Eva-Maria
     



Ich möchte mich für Eure lieben Kommentare bedanken, wenn es Euch hier gefällt, freut mich das.

Kommentare

  1. Ein sehr gemixter, aufschlussreicher Post! Den "Krach" von einst brauch ich auch nicht mehr. Wenn ich dran denke, dass ich mit Deep Purple eine vorführstunde in Kunst gemacht habe im Referendariat...Aber bei dir geht es ja wohl auch ganz klassisch zu.
    Auf deinen Geburtstag freu ich mich schon.
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Eva,
    hat du gut gemacht, den Bericht.Aber wir hatten ja trotzdem unseren Spass.
    Bei beiden Veranstaltungen.

    Einen schönen Tag
    deine Bido

    AntwortenLöschen
  3. EWin schöner bunter Post.
    Und mit Erstaunen habe ich dein Lebensalter zur Kenntnsi geommen. Ich hatte dich in der tat jünger eingeschätzt. Deine Berichte sind so lebensfroh und voll positiver Energie. Das mag ich, denn auch ich schere mich nicht ums Alter (auch wenn ich noch einige Jährchen jünger bin)!
    Also mache weiter so und genieße dein Leben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marion,
      das freut mich, stimmt. Aber auch körperlich bin ich noch recht fit. Nur nach dem Wochenende fühle ich mich heute total schlecht, war auch draußen und bin gelaufen, der Wind furchtbar, der hat mich fast umgeworfen und das Kopfweh ist nicht besser geworden.

      LG Eva

      Löschen
  4. Musikalisch ein ziemlich konträres Wochenende, was?
    Und dich gibt es also sogar auf CD, wow.
    Also ich bin bei deinen Türchen dabei - sehr gerne.
    Noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Jutta, mich gibt es zusammen mit meinen Sangeskameraden auf CD, noch nicht aber spätestens in 4 Wochen. Mal sehen, ob ich das was machen kann, damit Ihr es hören könnt. Aber das Urheberrecht.

      LG Eva

      Löschen
  5. Hallo liebe Eva-Maria,

    also erstmal habe ich mich über deine Kommentar bei mir, köstlich amüsiert.
    Am Wochenende hast du ja wirklich Vollgas gegeben. Ich auch, erst in der Küche beim Plätzchen backen, dann im Bastelkeller und jetzt lieg eich mit ner blöden Erkältung im Bett. Das gab es schon seit Jahren nicht mehr. Na ja, so habe ich ich wenigstens Zeit mal auf den Blogs zu stöbern.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir gehts heute aber auch nicht gut. Kann aber erst Mittwoch zum Arzt. Ich glaube da ist was mit Nierenbecken usw. usw.
      Mir ist so komisch.

      Na der Breschnew war ja auch klasse, ich meine deine Geschichte, nicht der Typ. :-))))

      LG Eva


      Löschen
  6. Hallo Eva,
    aha, Du bist also auch ein Dezemberkind. Und auch eine Schnapszahl dieses Jahr, genau wie bei mir. Allerdings lautet meine Schnapszahl nicht 66, sondern zweimal das Datum meines Geburtstages (auch eine Schnapszahl) abgezogen. Na, kommst Du noch mit???
    Fahrrad spielt im Leben des Mannes auch eine große Rolle, er arbeitet dort wo sie die teuren Bremsen herstellen. Ich fahre nicht so gerne Fahrrad, da ich es immer in den Nacken bekomme, ich sollte aufrecht sitzen und das macht unter meinen Rennfahrern hier dann gar keinen Spaß.
    Das Konzert war bestimmt toll. Aber ich kann Dich verstehen. Nach dem letzten Konzert, habe ich auch verlauten lassen, dass ich dazu zu alt bin, mir hat der ganze Kopf gedröhnt und es war mir alles viiiiel zu laut. Und dann hattest Du auch noch ein Konzert, es ging also sehr musikalisch zu.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallole,
      nein, das Schwabenalter habe ich schon erreicht. Dieses Jahr wird es am 11ten der 44te werden. Lauter Schnapszahlen. *G*
      LG
      Manu

      Löschen
    2. Glückwunsch, da werde ich 66 . Da feiern wir gemeinsam.

      LG Eva

      Löschen
  7. Hallo Eva ich glaube solche Konzerte wären auch nichts mehr für mich.Früher hatten wir hier auch einen Kastanien Baum,war toll ihn in den Jahreszeiten zu sehen.Schade das er gefällt wurde.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das glaube ich gerne, liebe Eva!! Das Euer Konzert ein voller Erfolg war ;))) Auf Deinen Adventskalender freue ich mich schon wie bolle.. jeden Tag ein Türchen.. was für eine Wonne!! Ganz liebe Grüße, Nicole (66? Wow.. das hätte ich nicht gedacht ;)) Du bist genauso alt wie meine Schwiegermama ;))

    AntwortenLöschen
  9. Ooohhh.. ich habe gerade gelesen, es geht Dir nicht gut, Eva?!! Dann schicke ich schnell noch ein paar Gute-Besserung-Wünsche hinterher!! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ihr Lieben, mein Alter steht aber ganz groß im Impressum.

    Lieben Gruß Eva,
    ich gehe jetzt ins Bett, ich fühle mich wirklich be.....!

    AntwortenLöschen
  11. Hallole,
    nein, das Schwabenalter habe ich schon erreicht. Dieses Jahr wird es am 11ten der 44te werden. Lauter Schnapszahlen. *G*
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva,
    das ist ein feines Novemberallerlei und dunkel ist es jetzt schon sehr früh am Abend und lange in der Früh.
    Dafür kann man jetzt auf deinem Monatsfoto noch die Lichter sehen. Deep Purple, schön und gut, aber den ganzen Abend möchte ich sie nicht hören.
    Penelope die "Hübsche", was sie wohl denken mag?
    Das letzte Foto fasziniert, wahrscheinlich ist das auch eine Lebensbaum-Frucht?
    LG Heidi
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      das letzte Bild ist Eukalyptus der blüht.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  13. Hallo Eva,

    das sind ja ziemliche musikalische Kontraste ;) ich höre mir ja grundsätzlich alles an - wobei ich es wohl auf einem solchen Rockkonzert etwas zu laut empfinden würde *lach* aber schon Klasse wie vielseitig Du bist.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,
      ja mit der Musik ist das bei mir so eine Sache. Wochenlang höre ich z.B. nur Queen oder sonst eine Gruppe und dann wieder nur Klassik.
      Wobei ich nun sagen muß, dass ich mit der Klassik inzwischen (das Alter) mehr anfangen kann. Aber es gibt durchaus auch noch Pop und Rock
      bei mir.

      LG Eva

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva