Hybiskus

Der Hybiskus gehört in die Gattung der Malvengewächse und wird auch gerne Eibisch genannt.




Eibisch stammt wohl aus dem Keltischen, bzw. aus dem mittelhochdeutschen "ibesch(e)" oder "althochdeutschen" ibisca.



Den ganzen Sommer stand er auf dem Balkon hat Sonne getankt aber er hat nicht geblüht und
jetzt steht er im Zimmer und säuft und säuft und blüht und blüht. 

Eine wunderschöne Blüte.







 Makromontag bei Britta




Körperbeherrschung Ayascha, die klassische Bauchtänzerin.






Kommentare

  1. Gumo Eva,
    schön dein Hybiskus. Das sieht man ja die roten runden Blütenstengel auch.
    Schönen Tag wünscht dir deine Bido

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Eva
    Wunderschön dein Hibiskus. Vielleicht möchte er ausser Konkurrenz blühen und dir mit seiner leuchtenden Farbe über graue Tage hinweg helfen.
    Die Körperbeherrschung von Ayascha ist toll. Wollte ich auch mal ausprobieren, habe mich aber nicht getraut.
    Wünsche eine schöne Woche.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. da fühlt es sich bei dir drinnen so richtig wohl :-)
    wunderschön!
    lg und eine ebenso schöne woche
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Eva,
    was für eine phantastische Blüte!!!!
    Tolle Bilder!
    Das hat sich dein Hibiskus bestimmt gut überlegt,
    im Sommer hättest du ihn bei aller Blütenpracht vielleicht gar nicht beachtet.
    Doch jetzt ist er der Star mit seinen leuchtenden Blüten.
    Genieße diese wundervolle Pracht!!!
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.
    Die Bauchtänzerin ist Klasse!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Staubgefäße hat der Hibiskus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    ich liebe Hibiskus, es sind einfach fantastische Blüten. Du hast sie ganz wunderbar ganz nah herangeholt und zeigst ihre beeindruckende Schönheit!
    Hab einen feinen Wochenstart
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen liebeste Eva,
    wau, was für tolle Aufnahmen! Du kannst es doch auch so schön!
    Wirklich!!! Die Blüten hast du toll in Szene gesetzt und haben auch eine wunderschöne Farbe!
    Hab Dank für deine lieben Kommentare die du mir immer so unermüdlich schreibst!
    Ich freu mich sehr darüber!
    Ich schicke dir herzliche Grüße von meinem Zuhause zu deinem Zuhause!
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Ooohh.. Eva.. zuerst dachte ich, Du hättest uns ein Video von Deinem Auftritt präsentiert.. lächel.. aber soweit ich es erkennen kann, hat die Dame ein anderes Kleid an, nicht wahr?! Deine Hybiskusblüte ist bezaubernd.. eine wunderschöne Farbe!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo NIcole,
      nein, das bin nicht ich. Ayascha ist ja auch viel jünger als ich. Ich konnte so zwar tanzen, aber im Moment fehlt mir die Übung.
      Ausserdem habe ich niht so schöne Kostüme. Ayascha gehört zu den Tänzerinnen mit den schönsten Kostümen, die sie alles auch selbst
      näht. Ist schon eine tolle Künstlerin.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  9. Hallo Eva,
    Hibiskus ist einfach toll und Du hast ihn super eingefangen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Bezaubernde Blüten! Und du hast sie toll fotografiert! Meiner steht immer noch auf dem Balkon und blüht sogar noch... Aber bei den Temperaturen momentan ja auch kein Wunder!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  11. Wow die Farbe ist toll,ich mag diese Pflanze,aber ich hatte nie Glueck damit.Aber die Farben und Formen dieser Pflanze sind einmalig.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  12. I have to agree that it is a beautiful bloom. The lovely details you captured are fantastic.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.