Adventskränze gestrickt und gebunden



Natürlich mag ich die nadeligen Adventskränze sehr und binde sie auch selbst und was ich gestern wieder bei der Ausstellung gesehen habe, hat mich schon etwas gewundert. Kränze ab 70 Euro und noch mehr. Aber wenn ich es so zusammenrechne, komme ich tatsächlich mit den Zutaten für diese Kränze auf diese Preise.

Ich habe in den letzten Jahren immer wieder Adventskränze im Laden meiner Bekannten verkauft, aber so teuer waren sie nicht. Dieses Jahr habe ich einen gehäkelten und einen nadeligen Adventskranz gemacht, die ich aber erst am Mittwoch zeigen werde. 

Zeigen werde ich heute zwei Adventskränze, die ich 2012 gestrickt habe und die immer wieder gut aussehen, dieses Jahr aber im Keller bleiben. 







Diesen Kranz habe ich im Perlmuster gestrickt. Die Hirsche habe ich aus Papier, das ich vorher mit dem Perlmuster kopiert habe, ausgeschnitten. Der Kranz ist so variabel, ich habe ihn schon mit Silberglaskugeln geschmückt. 




Das hier waren alles Auftragsarbeiten 2014 und die liefen ganz gut. Alle meine Adventskränze sind mit Koniferen aus dem Garten auf einen Strohrömer gebunden und sind enthalten wirklich sehr viel Grün, weil es mir dann zu mager wäre.



Dieser Adventskranz wurde in Lila gewünscht, hier habe ich Sterne und Bäumchen aus Fimo in der Farbe ausgestochen und gebacken. War ganz schön Arbeit, die sich aber gelohnt hat. 


Auch eine Auftragsarbeit, der Kunde wollte einen Weidenkranz und den geschmückt.  

Diesen hier habe ich aus Kerzenleuchtern, aus einem selbst gebundenen Weidenkranz, für mich selbst letztes Jahr gebastelt.

Auch eine gewünschte Auftragsarbeit. 

So die beiden neuen Adventskränze gibt es am Mittwoch. Ich gehe jetzt weiter binden. Aber ich hätte noch viel mehr Adventskränze zum zeigen. 

Kommentare

  1. Hallo Eva, wunderschön deine Kränze, mir gefällt der Weiße mit Rot sehr gut, der mit den Herzen und Pilzen. Wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend. LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kränze sind wunderschön. Koniferen neigen auch nicht dazu ihre Nadel zu verliehren.... Praktisch :)
    bin schon auf deine beiden Kränze am Mittwoch gespannt.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    die Kränze sind wunderschön. Ich mag das mit dem echten "Grün" total gern, es riecht so wunderbar und schaut einfach schön aus. Aber bei uns wird es dieses Jahr wieder etwas kleines geben, da wir viel Besuch bekommen und der Kranz zu jedem Essen hin und her geschoben wird und dann deutlich an Nadeln verliert. Einen gestrickten hatte ich auch noch nie, finde es aber total schön.
    Wo ich herkomme fragst Du? Stuttgart, Metzingen und dann die Alb hoch - also doch etwas weiter weg von Ludwigsburg, wo mein Bruder mal studiert hat. Aber als Tagesausflug geht's von uns aus auch ab und an ins Breuninngerland.
    LG und hab noch einen feinen Sonntag. Ich werde ihn mit Bügeln und Tatort beenden. :-)
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      ich mußte gerade lachen.
      Tatort und bügeln, ich auch !

      LG Eva

      Löschen
    2. ps:
      da hast du die Einkaufsmeile direkt vor Ort.
      Aber wenn du mal ins Breuni LB kommst, lass es mich wissen, ich wohne fast daneben.

      LG Eva

      Löschen
  4. Hallo Eva, wunderschöne Adventskränze. Respekt.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    schön, dass du mich gefunden und mir liebe Worte geschenkt hast. Du warst ja auch sehr fleißig und kreativ. Echt, manche verlangen 70,- Euro. Das haut mich um. Würde hier keiner bezahlen. Ich sag mal nicht, was meine kosten. Aber mir geht´s auch mehr um die Freude am Tun.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Grit,
      doch, die Adventskränze kosten das schon beim Floristen. Bei Merz und Benzin in Stuttgart habe ich welche für 150 Euro gesehen.
      So ähnlich habe ich meinen, den ich heute gebunden und geschmückt habe, auch gemacht, der ist aber weitaus günstiger.
      Aber wenn ich es durchrechne, mit der Arbeitszeit der Floristen usw. dann kommt man schon auf den Preis.
      Natürlich ist meiner nicht soooo teuer. :-)) Aber ich denke, er kann durchaus mithalten.

      LG Eva

      Löschen
  6. zauberhafte Adventskränze
    die gestrickten mag ich ganz besonders; vor allem, das naturfarbene Garn macht sich super

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.