In den Kasten gesetzt.







Ich wollte diese Blümchen einfach mal in den Setzkasten bringen.

Hier sieht man Cosmea, Levkojen und Zinien, die ich kurz abgeschnitten, in kleine 
Windlichter gestellt und in den Setzkasten gesetzt habe.



So richtig wollte mir kein Platz gefallen und so habe ich eben probiert. Passend zum  Bild "Algier" von August Macke. 
Er beteiligte sich an den Ausstellungen der Küstlervereinigung "Blauer Reiter" und gehörte auch der Künstlervereinigung "Brücke" an. 
Er starb mit 27 Jahren 1914 in der Champagne und ist auf dem Soldatenfriedhof in Souain begraben. 








Hier sieht man Cosmea, Levkojen und Zinien, die ich kurz abgeschnitten habe, in kleine Windlichter gestellt und in den Setzkasten gesetzt habe.



Der Setzkasten ist aus einer Druckerei. Ich habe ihn etwas aufgearbeitet, nicht viel, damit er seinen Charme behalten kann.






Kommentare

  1. ganz entzückend arrangiert :-)
    einen sonnigen freitag wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. schön bunt - sind einige essbar ? harmonisch - deine reissende blumen-komposition "à la Macke" - habe hier im moment ein buch über Kandinsky der mit Franz Marc (starb auch jung in Verdun) der blaue reiter gegründet hatte
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Oooohh..was für eine hübsche Idee. der Setzkasten ist ja schon wunderschön, aber gemeinsam mit den bunten Blümchen ein wahrer Augenschmaus, Eva!! Hab ein feines Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Farben des deutschen Expressionismus regen mich auch immer wieder zu Farbkombinationen bei Blumen an! Und so verteilt auf kleine Väschen sieht das sehr hübsch aus.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Schön arrangiert eine gute Idee mit dem Setzkasten.
    Das Foto zusammen mit dem Bild gefällt mir besonders gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Eva,

    das ist ja echt ne wunderschöne Idee...ne tolle alte Schublade hast du da ! Sieht toll aus.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    wow, was für eine tolle Idee! Die Blüten im Setzkasten sind ein richtiger Blickfang!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Arrangement! Kräftige, ausdrucksvolle Farben und eine großartige "Bühne" für die bunten Akteure!
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Oh, liebe Eva, das sieht ganz zauberhaft aus! Ich mag solche Blumenarrangements auch sehr für den Tisch, denn so kann man sich trotzdem gut sehen, wenn man sich gegenüber sitzt...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, Eva, dieses Arrangements ist super hübsch. Leider reicht bei mir die Zeit so selten. Ich bin immer froh was blühendes auf der Kommode zu haben. ;-) Aber die Idee mit den "Schweden"Gläschen könnte ich auch mal probieren! Danke für die Inspiration.
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  11. herbstliche farbexplosion im setzkasten, herrlich!
    liebe grüße aus italien
    andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva jö ist das schön,mal was ganz anderes,toll ,gefällt mir ganz gut.LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ganz zauberhaft, liebe Eva, deine Herbstblüten leuchten ja wirklich um die Wette :-) Die Idee mit dem Setzkasten ist toll !!!
    Herzliche Grüsse und ein goldenes Oktoberwochenende, helga

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    das ist eine ganz süße Idee, die mir sehr gefällt.
    Das Braun des Kastens passt hervorragend zu den bunten Farben der Blumen.
    Und das Bild ist perfekt dazu.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.