Ein Umhang zum Wohlfühlen,da ist mein Poncho

Umhänge mochte ich schon immer.  Früher als Kind hatte ich einen Überwurf, der aus Loden war und wurde auch Kotze (Kleidung) genannt. Kotze stammt von der römischen
Paenula = Überziehmantel.



Gerne getragen auch bei Alpenländern als Arbeitskleidung und Wetterschutz oder auch als Wanderkleidung etwas später und natürlich auch für Jäger, da dieser Umhang auch von Jägern über dem Rucksack und der Jagdwaffe getragen werden kann.
So einen Überwurf nannte ich dann noch später mein Eigen,
Modell Vampirella, es war sowas wie ein Flugmantel, kennt Ihr das Buch vom "Kleinen Vampir". 


Diese Überwürfe = auch Poncho erleben in diesem Herbst und auch schon im letzten Jahr eine Wiederkehr und auch ich bin ein großer Liebhaber von diesen Stücken und ich habe mir letztes Jahr schon einen Poncho gekauft


mir erst einen und dann noch einen zweiten in dieser Art, nur in einer anderen Farbe gestrickt. 


 
Da ich diese Umhänge sehr gerne mag, habe ich mir vor kurzen einen von Opus gegönnt, den ich sehr gerne trage.
Dazu eine beschichtete Hose von Opus mit dem passenden Shirt. Die Hose trägt sich grandios. Die Stiefel habe ich schon drei Jahre, man nützt die Sachen ja gar nicht mehr so ab, wenn man zuhause ist. Das T-Shirt hat mir die Verkäuferin empfohlen und so durfte es auch mit.

Mir hat es wieder sehr großen Spaß gemacht zu fotografieren. Ich habe eine gewisse Zeit nicht laufen bzw. walken können (und hatte Angst wegen dem Gewicht), konnte aber Pilates im Studio geben, es macht schon was aus, wenn man seinen Körper fit halten kann. Gerade Pilates ist für mich sowas wie ein Wundermittel. 



Vorenthalten möchte ich auch nicht diesen Poncho, den ich vor vielen Jahren schon gestrickt habe und der im letzten Jahr zu einer Bekannten meiner Schwiegertochter nach Polen ging. Sie hat sich so sehr darüber gefreut.





Und zu guter Letzt habe ich noch einen Poncho gehäkelt dieses Mal berichtet habe ich hier davon 

 
Einen Schal bzw. Umhang hatte ich ja auch schon vorgestellt. Er ist immer noch mein Favorit, wenn ich mal nur einen Blazer trage.




Vor einiger Zeit hatte ich auch auf die Mody-Uhren hingewiesen, bei den man das Armband immer wieder gegen ein anderes Armband austauschen kann und somit immer wieder eine neue Uhr hat.

Herr Pritsch von Mody-Uhren hat mir ein neues Modell geschickt bei dem die Befestigung außen angebracht ist, das soll haltbarer sein, als bei den "alten" Uhren. Bislang hatte ich hier keine Probleme, finde aber das neue Design auch nicht schlecht. Es ist die Uhr mit dem grauen Armband. 



Ich mag diese Uhren, weil sie vielseitig sind und man die Armbänder, die aus Leder sind, immer wieder verändert kann.

Hier ist es die obere Uhr, bei der die Öffnungen nun etwas weiter außen angebracht sind. 

Bestellen kann man die neuen Uhren schon, jedoch auf der Website sind noch die Uhren mit dem alten Design. Es wird laut Herrn Pritsch noch etwas dauern, bis alles umgestellt ist. 

Bestellen kann man diese tolle Uhr hier


Die Uhren wurden mir von Mody kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.  

Somit wünsche ich Euch heute einen schönen Mittwoch und habt Euch fein. Meine PC´s werden heute geputzt, gewischt und bekommen neue Programme, ich kann nicht ran.
Ich hoffe ich überlebe es?! :-))

Ich schicke den Post mal zu
http://tinaspinkfriday.blogspot.de/2015/10/pinkfriday-und-die-sieben-zwerge-ootd.html 





Kommentare

  1. Liebe Eva, der schwarz weiße Poncho ist genial. Der gefällt mir soo gut. Due anderes sind auch, je nachdem was Du trägst natürlich auch schön. Stehen Dir alle sehr gut. Kotze hsb ich noch nicht gehört für Poncho... zum Glück :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    das ist ein ganz tolles Outfit und wie gut du dir das alles steht,
    das weißt du ja selbst.
    Du schaffst das.
    Liebe Grüße Bido

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva, bei uns zu Hause, in meiner Kindheit, hieß es auch Kotze. Könnte aus dem österreichischen stammen.
    Ich würde mir gerne auch so einen Poncho stricken oder häkeln, wenn ich wüsste, wie. Bin nicht so talentiert wie du.
    Liebe Grüße Hanni

    AntwortenLöschen
  4. Es passt einfach wunderbar zu Dir, liebe Eva! Schick, elegant und dennoch sportlich. Eine gelungene Mischung ;)) Liebe Grüße in den (späten) Morgen, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Ponchos auch sehr gerne, trage sie aber recht selten.
    Entweder ist es mir nicht herbstlich genug oder es ist zu kalt....
    Deine Ponchos stehen dir jedenfalls alle gut und ich mag die Farben von dem gehäkelten gerne.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Eva,
    dann geht es Dir ja heute wie mir. In Kürze wird unser Telefon und Internet abgestellt und morgen am neuen Wohnort angeklemmt. Es geht voran. Bald ist es geschafft und ich dann auch ;)) Aber wir werden es überlegen :o
    Ganz liebes Grüßle von mir.
    Gudrun :)
    P.S. Deine Ponchos sehen alle super aus und stehen Dir sehr gut. Ich mag Ponchos sowieso nur an Frauen mit einer gewissen Größe ;) Tschüsschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir gings ganz gut ohne Internet, ich war ja nicht zuhause. Der Liebste hat gearbeiten. Nun habe ich die neuesten Programm und auch
      Windows 10. Ist ein wenig komisch aber ist in Ordnung.

      Ansonsten war ich heute unterwegs und habe mich in Stuttgart wohlgefühlt.
      Also war nicht schlimm.
      Hab auch nichts vermisst.

      LG Eva

      Löschen
  7. Also ein paar Tücken hatte ich schon mit Windows 10, aber auch die sind heute bewältigt.
    Manchmal tut ein Tag ohne am Netz zu hängen einfach gut.
    Die Ponchos finde ich alle sehr schön, ich finde es gehört eine gewisse Raffinesse dazu, das sie gut aussehen, bei dir trifft das zu.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte mir Deinen Post schon am Mittwoch angesehen. Da ich aber los musste, schaffte ich es nicht mehr, zu kommentieren. Deine liebe Aufforderung hier als Kommentar und auf meinem Blog habe ich natürlich gelesen :-). Du weißt doch, wie gerne ich mir Deine Outfits ansehe. Der schwarz-weiße Poncho gefällt mir ausgesprochen gut. Er seht Dir vor allem klasse. Die Fotos sind sehr schön geworden. Vor allem passt der schwarz-weiße Poncho zu so vielen Outfits, so dass Du daran bestimmt lange Deine Freude haben wirst.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Ponchos sehr und du hast eine wunderbare Auswahl. Der schwarz-weiße wäre sofort auch was für mich. Ich nehm mir zwar immer vor mehr Farbe wer gut, aber dann gefällt mir sowas doch immer am Besten.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.