Kaffee-Likörchen Torte




Ein klasse Rezept, gerade für so warme Tage, weil man den Backofen nicht braucht. Erfrischend einfach gut.






Zutaten:

150 g Löffelbiskuit
125 g Butter
1/2 Tafel Schokolade, Zartherb (geraspelt)
600 g Doppelrahmfrischkäse
300 g Joghurt
6 Blatt Gelatine
75 ml Kaffee frisch gebrüht
75 ml Schlagsahne
75 ml Sahnelikör
75 g Zucker
250 g Himbeeren


Zubereitung:

Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen verreiben.

Butter schmelzen, mit den Bröseln und geraspelter Schokolade vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

Frischkäse und Joghurt mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen.

Gelantine in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. Mit Kaffee, Sahnelikör und Zucker erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Frischkäse-Creme rühren.

Himbeeren auf dem Tortenboden verteilen, Creme darauf geben. Torte mindestens 3 Stunden kühlen, nach Belieben mit Himbeeren und Kaffeepulver dekorieren.




Ein klasse Rezept, gerade für so warme Tage, weil man den Backofen nicht braucht. Erfrischend einfach gut.



Kommentare

  1. hmmm der sieht aber oberlecker aus. Kaffe und Obst bei so einem Kühlschrankkuchen sind bestimmt eine erfrischende Kombination. Magst du ihn bei der Rezepte-Linkparty einstellen? http://facileetbeaugusta.blogspot.de/p/rezepte-linkparty.html
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.