Gladiolen in Webteppich




heißt heute mein Beitrag zum Blumentag bei Helga. 


Hier ein altes Bild, ich hatte das schon mal dekoriert. Da waren die Gladiolen größer

Ich mag Gladiolen sehr, denn man kann sie wirklich immer wieder anders dekorieren. Hier habe ich aus den Blättern einen Teppich gewebt und die Gladiolen drauf gelegt.
Ich finde auch eine sehr nette Tischdeko.






Wartet ab ich habe noch etwas. Dazu müssen sie aber noch wachsen. Im Moment sind sie leider sehr klein auf dem Feld. Es fehlt ihnen an Wasser, wie den ganzen Blumen auf den Blumenfeldern.


Meine Katzen sind fix und fertig und liegen nur noch rum und ich bin nun bald auch soweit.
Es reicht mir mit der Hitze. Wir hatten gestern - trotz Markise 45 Grad auf dem Balkon.



Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Eva,
    was für eine schöne Idee Gladiolen im Webteppich. Die Hitze ist für Mensch und Tier sehr anstrengend, kein Wunder das die Katzen nur rumliegen, mir gehts ähnlich .
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Gefällt mir gut (und selbst wäre ich da nicht drauf gekommen).
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Eva,
    was für eine tolle Idee ... gefällt mir gut. Ja, die Hitze haben wir hier auch gespührt ... bin nicht allzu weit von dir entfernt :-).
    Ich wünsche die einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hat fast etwas von Ikebana, sieht man eigentlicht auch nicht mehr viel.
    So in Scene gesetzt wirkt es sehr elegant, gute Idee muss ich mir merken.
    Aber auf dem Headerbild ist ein Strauss schöner als der andere.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva, das zweite Foto von oben finde ich am schönsten mit den nach rechts und links auslaufenden Knospen und das mit dem 'Tiger' auf dem Bett.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  6. Gladiolen scheinen gerade Hochkonjunktur zu haben...deine sind allerdings ganz besonders arrangiert, gefällt mir.Ich wünsche dir ein nicht zu heißes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva ...
    Diese Art der Präsentation ist klasse, denn auf dem Tisch sind die Gladiolen ghalt imer sehr hoch , aber so ... so passen sie gut dazu.
    Bin schon gespannt was Du mit den Gladiolen noch so zeigen wirst ..
    Ich halte mich im Moment auch überwiegend drinnen auf , jedenfalls tagsüber , am Abend gehe ich dann raus , wenn die Wärme nicht mehr ganz so groß ist ...
    Und unser Hund , der geht auch nur raus wenn es unbedingt sein muß, die Tiere sind eben doch schlauer als mancher Mensch . Bin gar nicht der Typ , der stundenlang in der Sonne braten könnte ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. ...das sieht toll aus mit dem Blättergeflecht und den Blüten...sehr schöne Idee,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Schick sehen die Gladiolen so aus.
    Ich mag die gerne, erst recht in dieser Farbe.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee, die Gladiolen so zu präsentieren, du bist wirklich sehr kreativ, liebe Eva !!! Herzliche Grüsse vom schönen Niederrhein, helga

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.