Für Grünschnäbel





OH PAK CHOI

ich sag Euch, lecker, da braucht Ihr nix mehr. Ich hätte nochmals fünf Gläser verschlingen können.
 



240 g Pak Choi
1 Apfel
1 Birne
Wasser

Obst und Gemüse im Hochleistungsmixer klein geschnitten pürieren. Mit Wasser aufgießen bis ein sämiger, glatter Smoothie entstanden ist.

Zwecks Hochleistungsmixer. Man muß nicht unbedingt einen teuren haben. ABER in einem wirklichen Hochleistungmixer mit über 1.000 Watt wird der Smoothe einfach sämiger und
man  muß die Fruchtstücke auch nicht so klein schneiden.

Ich habe eine leistungsstarke Bosch Küchenmaschine mit über 1.000 Watt und einen Mixaufsatz. Den nehme ich immer für diese Getränke. 
Ich habe mich vor einem Jahr gegen eine Kitchenaid entschieden, weil diese Kitchenaid nur schön aussieht, aber diese Wattzahl einer Bosch nicht erreichte. Das war für mich wichtig. 

Ich mags, auch wenn Manche das Obst und Gemüse lieber so essen.

Einen weiteren Smoothie findet Ihr hier bei mir.


 

Kommentare

  1. Hallo du Liebe,
    sieht auf jeden Fall schön grün aus! und wir haben ebenfalls keine schöne Kitchenaid (schnüff!), sondern eine mittlerweile schon recht betagte Kenwood Küchenmaschine, die auch sehr fein püriert... Ich bin allerdings eher die Obst-Smoothie-Type ;o)) Gemüse mag ich lieber "im Ganzen", weiß auch nicht, wieso...
    Alles Liebe und eine schöne neue Woche, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/monis-irisches-sommerfest-o.html

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    das hört sich ja toll an.
    Ich mach auch gerne Smoothies, bin aber noch nicht auf die gekommen, Pak Choi hinein zu geben.
    Werde ich probieren,
    Danke für den Tipp.
    ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva -
    Als echter Smoothieliebhaber muss ich die Kombi unbedingt probieren ... 💕
    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.