Melonensmoothie






.........................ein fruchtiges Vergnügen.


Ergibt je nach Größe 4 - 6 Gläser.


50 ml Zitronensaft, 
800 g Wassermelone
100 ml Wasser
50 gr Zucker (mit dem Wasser zu Sirup kochen)
Zucker (für den Zuckerrand)
Minzblätter 
Eiswürfel



Die Wassermelone in Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Wasser, Sirup und Zitronensaft dazugeben und alles pürieren.

Den Glasrand mit einer halben Zitrone ringsherum enreiben. Einen Teller mit Zucker füllen und den Glasrand im Zucker drehen.

Den Melonensmoothie zusammen mit Eiswürfel in die vorbereiteten Gläser füllen und mit ein paar Minzblättern anrichten.




Weil ich das so sehr mag und heute Mittwoch ist, geht der Post zu "Mittwochs mag ich" . 


Nachtrag:
Wer nicht will, kann den Zucker weglassen. Ich finde sieht schön aus und ohne Zucker schmeckt es bestimmt auch. Ich bin bis jetzt noch nicht am Zucker gestorben, weil ich nicht zu viel esse.

Kommentare

  1. Hallo liebe Eva,
    dieser Smoothie sieht ja köstlich aus.
    Das probiere ich gleich heute aus.
    Liebes Grüßle an Dich.
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  2. smoothie mit wassermelone : eine sehr schöne und bestimmt sehr gute variation für gäste im sommer ! danke für das rezept !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  3. hm das sieht lecker aus !! Ein sommerlich erfrischender Genuss.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ja superfruchtig aus, genau das richtige bei dem heißem Wetter!

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.