Reifenwechsel

 

Mein Autole hat neue Reifen gebraucht. Gleich vier Stück, naja, nach den Jahren darf das gute Autole, das mich immer so gut von A nach B bringt auch mal neue Reifen haben.




Da ich nicht sehr viel fahre und auch im Winter hier der Schnee nicht so dolle ist, fahre ich immer Alljahresreifen. Habe das noch nie bereut und bin immer gut durch den Winter gekommen. Bei widrigen Verkehrsbedingungen nehme ich Bus und Bahn.


Nun habe ich einen sehr guten und sehr zuverlässigen Reifenservice hier vor Ort. Er hat mich bei der Montage der Reifen zuschauen lassen und ich durfte ein paar Bilder machen.


Nun bin ich fast auch in der Lage meine Reifen selbst zu wechseln, allerdings wirklich nur im äußersten Notfall. Ich hoffe, es kommt nicht vor und wenn, dann habe ich das alles wieder vergessen.



Ich bin begeistert von meinen Bilder und der Technik. Werde ich jetzt öfters fotografieren :-)).


Heute bin ich von einer Media-Firma nach Ludwigsburg eingeladen, um dort zwei Starköchen bei der Präsentation von Street Food über die Schulter zu gucken. Da bin ich mal gespannt. Ich werde berichten.


Dieser Post geht heute an Britta, die uns bestimmt wieder mit einem wundervollen Bild zum Makromontag überrascht. 


Zum Auto heute der Anlass Jodler von Fredl Fesl

Kommentare

  1. Wow...klasse Fotos, liebe Eva !!! Viel Spass in Ludwigsburg :-) Ganz herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön lieben Helga,
      ich muß noch bei dir gucken.
      LG Eva

      Löschen
  2. sehr interessant und eigentlich ja auch absolut notwendig zu wissen...ich könnt's nicht. tolle aufnahmen hast du gemacht :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      ich kanns doch auch nicht. Im Kopf ja aber, wenns dann so ist. Jedenfalls ein klein bisschen, aber ??????

      Dankeschön lieben Gruß
      Eva

      Löschen
  3. Tolle Bilder, ich könnte wetten, schaut sich nicht jeder so genau an. Klasse auch grad mit dem Rost, ich mag Rostbilder.
    Ich musste einmal im Notfall meinen Reifen wechseln, dank Handbuch geht das dann ganz fix. Man muss vorallem auf die Fahrtrichtung des Reifens achten. Seit ich ein Kind habe fahre ich auch mit Allwetterreifen, muss man weniger ans Auto denken. Bin auch zufrieden.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra,
      Ja, da muß man viel beachten und da ich auch oft alleine unterwegs bin, ist oftmals auch kein Mann vorhanden. ;-))
      Aber man sollte auch nicht immer einen Mann brauchen, Frau ist ja autark

      Vielen Dank und Grüßle Eva

      Löschen
  4. Cool, Aufnahmen bei einem Reifenwechsel, eine tolle Idee.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Barbara,
      fand die Idee auch nicht mal so schlecht. Mal was anderes. Ich habe da noch einiges Im Kopf :-)).
      Lieben Gruß Eva und vielen Dank.

      Löschen
  5. Daumen hoch, für diese Makros!
    Ich liebe Technik! Deine Fotos würden sich auch gut als HDR machen :o)
    Liebe MaMo Grüsse zu dir schicke
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Britta,
      freue mich, wenn es dir gefällt.

      LG Eva

      Löschen
  6. Okay - sehr interessantes Thema! Bei einem Reifenwechsel hat es mir noch nicht in den Fingern gejuckt, Fotos zu machen. Aber sie haben was. Auf die Fotos vom Street Food bin ich gespannt!
    ... meine Frösche quaken nicht (obwohl ich das sehr schön fände), sie hocken nur so im Teich und erfreuen mich :-D
    Liebe Grüße und eine gute Woche
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hallooo,
    vielen Dank. Die Idee kam mir einfach neulich mal, als ich beim Händler war und ich das so mitbekommen habe, wie man die Reifen wechsel usw.
    Da dachte ich, ich könnte doch, ja und da ist mir noch viel viel mehr eingefallen.
    Technik ist schon interessant. Ich hab schon wieder eine Idee,aber ob die Teile noch da sind??
    :-))

    Morgen kommt Street Food, war ganz interessant.

    LG Eva

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.