Erdbeercreme mit Mangosauce





Pustekuchen erst kommt hier das nette Gefro-Päckchen, das ich zur Präsentation bekommen habe. Gefro bietet Suppen, Würzmittel, wobei ich immer die Gemüsebrühe kaufe.

Schaut die Seite einfach mal an. Ich finde, es lohnt sich.

Das Päckchen wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.





Nun aber zur Erdbeer-Mangocreme. Die Erdbeeren habe ich gestern wieder frisch vom Feld geholt.
Ich denke mal, dass diese Woche die Saison auf dem Feld zu Ende geht. Am Mittwoch werde ich noch ein paar Körbe pflücken. Ich muß noch Erdbeermarmelade kochen.





Für 4 Personen


500 g Erdbeeren
  60 g saure Sahne
2 EL Honig
2 große, reife Mangos
Saft von 2 Orangen
1 TL Zitronensaft




Die Erdbeeren waschen, die Kelche ausschneiden oder -zupfen. 300 g Erdbeeren im Mixer pürieren, durch ein Sieb streichen, mit saurer Sahne und Honig glatt rühren. Die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden und bis auf einige Scheiben unterrühren.

Für die Sauce die Mangos schälen, die Kerne auslösen und das Fruchfleisch in Stücke schneiden. Alle Zutaten für die Mangosauce im Mixer pürieren. Die Sauce durch ein Sieb streichen.

Erdbeercreme und Mangosauce abwechselnd in hohe Gläser füllen. Das Dessert mit Melissen- oder Minzeblättern hübsch garnieren.


Kommentare