Der letzte Samstagskaffee im Juni




Der Samstagskaffee ist ja auch dieses mal ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche. Mit einen Ganztageskurs in der Nachbarschaftshilfe über Demenz, einen halben Tag im Büro (ich bin wirklich froh, wenn das vorbei ist) fing die Woche an. Einen neuen ganztägigen Kurs,  "Wie gehe ich mit Angehörigen von zu Betreuenden um", findet im Juli statt. Hier bin ich auch sehr gespannt.



Ein Buch lese ich auch, es liegt auf dem Tisch und wenn ich etwas Zeit habe, dann lese ich auch, die war aber die Woche wirklich nicht groß vorhanden. Über das Buch werde ich zu gegebener Zeit berichten.
Sport gab es leider nur am Sonntag und am Dienstag.
Ich hatte keine Zeit und dann war ich einfach fertig und zu faul. Das muß sich wieder ändern. 


 
Der Poststreik legt alles lahm, ich habe mir eine tolle Uhr von Mody bestellt, die fabrizieren ja in Stuttgart, verkaufen aber nur Online. Ich hatte eine tollen Kontakt zu dem Versandleiter, der die Uhr am Montag in den Briefkasten gesteckt hat. Leider ist sie immer noch nicht da. Ich berichte darüber, weil es eine tolle Uhr ist.



Leckeres gabs diese Woche auch, Rote Inge. Das kennt Jeder und da ich für einen Nachtisch beim
Kantatengottesdienst (unter anderen Chormitgliedern natürlich) zuständig bin, habe ich die Rote Inge mal wieder ausprobiert.  Sie wird aber dann in einer großen Glasschüssel serviert, dass sich jeder Gast etwas herauslöffeln kann.
Immerhin sind wir zum Essen, das wird aber geliefert, 
80 Personen.


Meine Seniorin ist vorgestern, vom Arzt aus, ins Krankenhaus gekommen. Gegen Abend rief sie mich an und - sie hat ja keine Angehörigen mehr - ich brachte ihr die notwenigen Sachen ins Krankenhaus. Fragt nicht, wie ich zu dem Schlüssel des Hauses gekommen bin. Jedenfalls war der Abend dann - ich hatte Besuch - auch gelaufen. Ich kann die alte Dame ja nicht so sitzenlassen. Jemand muß das ja machen. Nun wird sich hier mir auch eine etwas andere Tätigkeit bieten, ob ich das so annehme, weiß ich noch nicht. Es hängt schon sehr viel dran und ich bin ja Rentnerin und habe mir das alles etwas anders vorgestellt.

Gestern war ich dann noch im Haus, habe den Garten mit Wasser versorgt, gespült, nochmals Wäsche zusammengerichtet, gebügelt und werde das alles nachher dann ins Krankenhaus bringen. Gegen Mittag haben wir dann Hauptprobe vom Chor für unser Konzert und den Kantatengottesdienst am Sonntag. Hier werde ich berichten und auch über den Abend. Da freue ich mich besonders drauf, schon seit Wochen.

Mein Nachbar hat seine wunderschöne Hecke geschnitten und nun sieht man den Nachbar wieder grrr. Klar Hecke muß auch geschnitten werden.


Ein wenig in einem Dekogeschäft habe ich auch eingekauft.

Einen Türstopper, zwei wunderschöne Tischläufer, die müssen aber noch gewaschen und gebügelt werden, ein wunderschönes Bauernsilber Lichter- und Vasenset und 

dieses tolle Kissen. Wer wissen wo, der kann mich ja fragen.






Ich wünsche Euch einen wunderschönen Samstag.

Der Post geht heute zu Karminrot 

und auch wenn verspätet zu

http://felix-traumland.blogspot.de/2015/06/kaffeeklatsch-bei-regina-kaffee-oder.html 

Was zum hören, mir gefällt es sogar sehr gut und manchmal brauch ich solche Musik auch um abzureagieren.



Nächste Woche gibt es dann endlich wieder Outfit, gestricktes und gebasteltes und natürlich am Montag den
Makromontag.


Heute ist Siebenschläfer, so wie heute wird das Wetter 
7 Wochen bleiben. Nun, ich kann damit leben. 
:-))))

Kommentare

  1. Anonym07:38

    Liebe Eva,
    so schön, wie du mich jeden Morgen versorgst. Ich bin immer total gespannt und freue mich.
    Danke, nochmals vielen Dank und hab eine schönes Wochenende.

    Herzlichst Renate

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Eva, schön das du in meiner Plauschrunde Platz genommen hast. Meine Herren, bei dir war ja eine Menge los. Und die alte Dame kann sich wirklich glücklich schätzen, das es dich gibt. Bist du durchs Fenster geklettert?
    Deine Beute, vom Bummeln, sieht auch super aus. Ich mag dieses Bauernsilber!
    Hab noch ein schönes Wochenende.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, Eva! Also in das Dessert würde ich mich direkt mit reinlegen wollen! Lecker. Da war eine Menge los bei dir und so wünsche ich dir erstmal ein entspanntes Wochenende.
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  4. ah du hast Recht, es ist der letzte Samstag im Juni
    na wenn Juli nicht schöner wird, ich hoffe sehr das der Sommer kommt
    Ja das mit der Hecke ist immer solche Sache, man freut sich den Nachbarn nicht immer zu sehen, und jetzt wieder ist er immer da;)
    liebe grüße
    vielleicht hast du Lust bei mir mitzumachen?
    http://felix-traumland.blogspot.de/2015/06/kaffeeklatsch-bei-regina-kaffee-oder.html

    AntwortenLöschen
  5. schön das du dabei bist:)
    grüß
    regina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.