Ein Ballon mit Nachricht



Ja, so ab und an bastele ich auch Karten. Dann habe ich aber immer so meine Ideen und mache das ad hoc. Ich bin kein so großer Kartenbastler.
Hier habe ich schon mal welche gebastelt.



und



Zum Geburtstag brauche ich heute im Büro eine Geburtstagskarte und will meine neue Kollegin überraschen. 
Ich dachte, ich mache ihr einen Ballon mit Nachricht. Soll ja zum Geburtstag nur eine Kleinigkeit sein. So lange kennen wir uns ja noch nicht.

Außerdem hatte ich gestern Abend auch nicht mehr so viel Lust und Zeit. ABER ich hatte noch eine große Karte und Luftballons im Hause. Die Blumen hatte ich vor einiger Zeit schon mal mit dem Locher ausgestanzt. 


Was mache ich? Keine Ahnung, da kam mir die Idee. Ich habe einfach mit dem Cutter einen Schlitz oben und weiter unten eingeschnitten. Luftballon habe ich ja immer zuhause, allerdings nur nur rote. Passt ja auch, also Luftballon aufgeblasen. Nicht zuknoten, sondern einfach mit einer
Wäscheklammer zuklammern, notfalls den "Nippel" etwas drehen. 

Herzlichen Glückwunsch mit dem Permanent Marker drauf geschrieben und ne Blume gemalt.Trocknen lassen, ABER mindestens eine Stunde. Dann wieder die "Klammerei" entfernen.

So ist es geworden. Es würde auch in ein Kuvert passen, wenn ich eines hätte. Die Karte geht eben so weg. Ich denke, dass es auch so Freude macht.



Natürlich kann man auch noch andere Dingen außenrum Kleben, malen oder sonst was. Der
Luftballon alleine war mir zu nackisch. 

 Ja, wie ich hier so diesen Post schreibe, kommt das Lied von Udo Jürgens in den Sinn.
Es war einmal ein Luftballon







Kommentare

  1. Anonym09:51

    Eine abolut witzige Karte, die man ja für alles mögliche verwenden kann.
    Mal etwas ganz anderes.
    Herzlichst Gerda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gerda,
    ganz lieben Dank, ja, die Karte kam richtig gut an. Witzig finde ich auch, dass man sie tatsächlich für alles mögliche verwenden kann. Von Einladungen bis
    hin zu Nachrichten. Für diese Woche habe ich mein Pensum geschafft.

    Mit lieben Grüßen
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, liebe Eva, Luftballons sorgen doch immer für gute Laune, oder ???
    Herzliche Grüsse und einen schönen Abend, helga

    AntwortenLöschen
  4. Witzige Idee, hast Du super hinbekommen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.