Grün-weißer Spargelstrudel

Ein etwas anderes Spargelessen, dafür aber auch was Besonderes  für 8 Personen







Für den Strudelteig

200 g Weizelmehl   
in eine Rührschüssel sieben

1 Messerspitze Salz
4 EL Sonnenblumenöl
5 EL Wasser
hinzufügen, mit dem Handrührgerät mit Knethaken gut durcharbeiten, den Teig auf Pergamentpapier in einen heißen trockenen Kochtopf legen, mit einem Deckel verschließen und etwa 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig auf einem bemehlten großen Tuch ausrollen, dünn mit etwas Sonnenblumenöl bestreichen, über den Handrücken zu einem Rechteck (60 x 50 cm) ausziehen, die Ränder, wenn sie dicker sind, abschneiden, den Teig mit etwas Fett bestreichen, zugedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen. 

Für die Füllung

800 g grünen Spargel
600 g weißen Spargel

schälen, waschen, die Spargelköpfe abschneiden und getrennt in Salzwasser etwa 10 Minuten garen, die Spargelstangen kleinschneiden, in Salzwasser etwa 
20 Minuten garen, das Wasser abgießen, die Spargelstücke mit einem Handrührgerät mit Pürierstab fein pürieren, das Spargelpüree in eine Schüssel geben, etwas erkalten lassen

4 Eigelb
100 g Speisequark 
2 EL Weizenmehl
3 TL Speisestärke 

hinzugeben, unterrühren, 

mit Salz,

frisch gemahlenemPfeffer 
würzen, 

im Kühlstrank vollständig abkühlen lassen. 

die Teigfläche (60x50 cm) mit 


4 EL Semmelbröseln bestreuen

auf 2/3 der Fläche die Spargelfüllung ausstreichen, die gut abgetropften Spargelspitzen auf der Spargelfüllung verteilen, durch leichtes Anheben des Tuches den Teig nun vorsichtigig einrollen  das letzte Drittel mit

etwa 30 g

flüssiger Butter 
bestreichen, den Strudel ganz einrollen, ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Strudel drauflegen, mit flüssiger Butter bestreichen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 Grad vorgeheizt
Heißluft               etwa 160 Grad nicht vorgeheizt

mit der restlichen Butter den Strudel während des Backens bestreichen. 


Dazu gibt es einen selbstgemachte Sauce Hollandaise
die gibt es 



Ich hatte dieses Spargelessen , als ich mich mit dem  Frauenkreis getroffen haben. Ist sehr gut angekommen. 





Enosh von Louis Lewandowski






Hier schau ich gerne rein.