Frittilaria Michailowskyi

Welch ein Name


 Frittilaria Michailowskyi





Als ich diese Blümchen im Supermarkt sah, habe ich mich sofort in sie verliebt. Kein Mensch dort konnte mir sagen, wie sie heißen. Dann habe ich mich kundig gemacht und diesen doch sehr russisch anmutenden Namen für die Türkische Schachbrettblume gefunden.

Ich finde diese Glockenblümchen so wunderschön und habe sie auch entsprechend für Ostern drapiert.





Vielleicht kennt Jemand noch einen anderen Namen?

Noch mehr Blümchen gibt es heute bei Holunderblütchen auch, wenn es Karfreitag ist.



Unser Chor singt heute in der Christuskirche im  Karfreitagsgottesdienst einige wunderschöne Choräle und Lieder.
Wer Zeit und Lust hat und hier in der Nähe wohnt, ist herzlich zum Gottesdienst eingeladen. 

Wir freuen uns.







Danke Herr Jesus, dass du dein Leben für uns am Kreuz gegeben hast, damit wir wieder neu werden und mit dir in Gemeinschaft leben können. Danke, dass Du uns so sehr liebst. Amen.


Wir singen u.a. 

Nun gehören unsre Herzen




Die Geschichte dieses Chorals 



Mit diesem Post bedanke ich mich bei meinen treuen Lesern, die diesen Blog wohl sehr gerne lesen, auch, wenn er ohne Kommentarfunktion ist.

Gleichzeitig und ich bin überwältigt, möchte ich mich - ich habe es auch schon persönlich getan - hier nochmals für die lieben Osterwünsche bedanken, die mich per Mail und sogar per Post erreichten.

Vielen, vielen Dank, das hätte ich mir nicht träumen lassen.






Meinen Lesern und allen die mich kennen und mögen und auch nicht mögen, wünsche ich ein wunderschönes Osterfest. Freuen wir uns, dass wir zwischendurch auch mal Sonne haben. Sind wir froh, dass es nicht schlimmer kommt, ein bisschen positives Denken, auch beim Wetter kann nicht schaden.