Gemüselasagne mit Tomatensauce und Mandelcreme

Eine leckere vegane Lasagne.

Zugegeben rein optisch sieht die Mandelcreme etwas komisch aus. Aber schmecken tut sie. 






 

Ich muß sagen, wenn ich es nicht gewußt hätte, hätte ich gedacht, dass es eine vegetarische Lasagne ist.  Ich mußte es mal probieren und ich muß sagen, ich bin begeistert, obwohl ich dem veganen Essen seither etwas skeptisch gegenüber gestanden bin. Es war sehr gut.


Das Rezept möchte und kann ich empfehlen.




Für 2 Personen

1 Aubergine
1 Zuccini
1 rote Paprikaschote
1 rote Zwiebel
3 EL Olivenöl
Meersalz
schwarzer Pfeffer
aus der Mühle
6 Lasagneplatten


Für die Tomatensauce

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
600 g Tomaten
3 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
40 g Tomatenmark
1/2 EL Agavendicksaft
Meersalz
schwarzer Pfeffer 
1 Bund Basilkum


Für die Mandelcreme

50 g weißes Mandelmus
Meersalz
schwarzer Pfeffer
aus der Mühle




Aubergine, Zuccini und Paprika waschen. Die Aubergine in Scheiben und die Scheiben in Viertel schneiden. Die Zuccini längs halbieren und die Hälften in Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in grobe Stücke schneiden.

Olivenöl in ein Pfanne erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen.

Für die Tomatensauce Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dann den Knoblauch dazugeben und weiter 2 Minuten braten.
Tomaten und Oregano dazugeben und 4 Minuten kochen. Anschließend Tomatenmark und Agavendicksaft dazugeben, gut umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, die Blättchen abzupfen, grob hacken und vorsichtig unter die Sauce heben.

Für die Mandelcreme das Mandelmus mit 40 ml Wasser vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Tomatensauce in eine kleine Auflaufform geben. 2 Nudelplatten darauflegen, dann Gemüse darauf verteilen und ndach etwas Sauce. Wieder 2 Platten auflegen und alles wiederholen. Mit Alufolie abdecken und 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, die Mandelcreme gleichmäßig auf der Lasagne verteilen und ca. 10 Minuten weiterbacken, bis die Mandelcreme leicht Farbe annimmt. Etwas abkühlen lassen und servieren.


Zeit: 35 Minuten und 60 Minuten Backzeit
Pro Portion ca. 727 Kalorien


Macht man die doppelte Menge so kann man sich auch etwas für den nächsten Tag aufheben.
Es lohnt sich.






Ich gedenke der Toten des Flugzeugabsturzes der German Wings Maschine in den
Französischen Alpen. Mit an Bord war auch die Opernsängerin Maria Radner,
mir ihr starben auch ihr Mann und ihr Baby.

Maria Radner
"Morgen" von Richard Strauss












Hier schau ich gerne rein.