Der Hochzeitsring








Mag ich lieber als Nutella.


Dazu serviere ich heute das Buch von Henry Köhlert

"Der Hochzeitsring"


Ein historischer Roman um den Erfurter Schatz, der am 
8. September 1998 an einer Baustelle in der Erfurter Michaelisstraße gefunden wurde.

Henry Köhler hat um diesen Hochzeitsring einen so wunderbaren Roman geschrieben, der mich von Anfang an gefesselt hat und ich habe dieses Buch innerhalb zwei Tagen ausgelesen.

Sprachgewaltig und mit einer Detailgenauigkeit bietet der Autor ein Bild vom Leben in Erfurt kurz vor dem großen Pogrom von 1349.

Er erzählt wie eine jüdische Kaufmannsfamilie eine Preziosensammlung für fast 650 Jahre in einer Mauer in der Michaelisstraße verstecken mußte.

Erzählt wird auch die Geschichte von der Herstellung des Ringes durch Thomas von Weimar, den der jüdische Kaufmann Kalman von Wiche für die Hochzeit seines Sohnes bestellt.

Ich werde mir in Kürze diesen Schatz ansehen. 2005 war ich schon einmal in Erfurt, leider war da dieser Schatz noch nicht zu sehen. Ich bin gespannt.




Jüdischer Schatz von Erfurt