Chinakohl-Gratin

Viele kennen Chinakohl nur als Salat.
Aber man kann auch ein Gratin davon machen. Sehr lecker!








750 g Chinakohl 
putzen, den Kohl vierteln, waschen, in 

kochendes Salzwasser 
geben, etwa 6 Minuten kochen, abtropfen lassen, in eine gefettete flache Auflaufform legen.

250 g Creme Champignons 
putzen, waschen, in Scheiben schneiden, auf den Kohl geben, mit

Meersalz
gemahlenem Pfeffer
bestreuen

1 Becher (150 g)
Creme Fraiche mit
1 Becher (150 g) Vollmilch-Joghurt
verrühren

2 Eier 
unterschlagen, mit

Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Currypulver
abschmecken, über die Champignonscheiben geben mit

100 g geriebenem mittelaltem Goude
bestreuen, die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.



Ober-/Unterhitze  200 - 225 Grad, vorgeheizt
Heißluft                180 - 200 Grad vorgeheizt

Backzeit: etwa 30 Minuten


Ein leckeres und vollwertiges Essen. 









Hier schau ich gerne rein.